BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Wände haben Ohren. [übtr.] Walls have ears. [fig.]

ordentlich Krach machen; ordentlich Krach schlagen [pej.]; feiern/johlen, dass es nur so kracht / dass die Wände wackeln; das Haus/Stadion zum Beben/Wackeln bringen {vt} [soc.] to raise the roof

Als sie zu spät nach Hause kam, hat ihre Mutter ordentlich Krach geschlagen. Her mother raised the roof when she came home late.

Die Komiker heizten die Stimmung an und brachten das Haus zum Wackeln. The comics fired up the crowd and raised the roof.

Als das Siegestor fiel, brachten die Fans das Stadion zum Beben / war bei den Fans die Hölle los. The fans raised the roof when the winning goal was scored.

an die Decke gehen; die Wände hochgehen [übtr.] to go ballistic; to go through the roof [fig.]

außer sich sein; (vor Wut) schäumen; die Wände hochgehen {vi} to spit feathers [Br.]; to spit tacks [Br.]; to spit nails [Am.]

sich (in die eigenen vier Wände) zurückziehen {vr} to cocoon [Am.]

Behalten {n}; Halten {n} (von jdm./etw.); Erhalt {m}; Erhaltung {f} (von etw.) [listen] retention of sb./sth. (continued control; use, or possession)

das Halten von Mitarbeitern; das Halten der Mitarbeiter the retention of employees

das Halten von Staatsgebiet [mil.] the retention of territory

die Erhaltung bestehender Wände bei der Renovierung [constr.] the retention of existing walls during the refurbishment

die Bindung von Kunden an das Unternehmen; die Kundenbindung the retention of customers

der Verbleib der Gewinne im Unternehmen [econ.] the retention of profits

der Erhalt der Zähne; der Zahnerhalt; die Zahnerhaltung the retention of teeth

der Farberhalt auf einem Gewebe the colour retention of a tissue

Bereich {m} um eine offene Feuerstelle fireside

Er saß am Feuer und las. He sat reading by/at the fireside.

Die alte Hauskatze döste am offenen Kamin. The old domestic cat was dozing by/at the fireside.

Die Pfadfinder saßen um das Feuer herum und plauderten. The boy scouts sat chatting round the fireside.

Sie sehnte sich nach der Ruhe der/ihrer eigenen vier Wände. She longed for the quiet of her own fireside.

Dachgeschosswand {f}; Dachgeschoßwand {f} [Ös.] [constr.] attic storey wall [Br.]; attic story wall [Am.]

Dachgeschosswände {pl}; Dachgeschoßwände {pl} attic storey walls; attic story walls

Gefäßwand {f} [med.] vascular wall

Gefäßwände {pl} vascular walls

Gefäßwand {f}; Gefäßwandung {f} vessel wall

Gefäßwände {pl}; Gefäßwandungen {pl} vessel walls

Gipskartonwand {f}; Rigipswand {f}; Trockenbauwand {f}; Wand {f} aus Trockenbauplatten [constr.] plasterboard wall; drywall partition [Am.]; sheetrock wall [Am.]; gyprock wall [Austr.]

Gipskartonwände {pl}; Rigipswände {pl}; Trockenbauwände {pl}; Wände {pl} aus Trockenbauplatten plasterboard walls; drywall partitions; sheetrock walls; gyprock walls

eine Gipskartonwand aufziehen to put up plasterboard/drywall/gyprock [listen]

Wand {f}; Mauer {f} [constr.] [listen] [listen] wall [listen]

Wände {pl}; Mauern {pl} walls

nichttragende Wände non-load bearing walls

tragende Wände load bearing walls

Füllmauer {f} (Bruchsteinmauer zwischen Ziegelhäuptern) filled wall

Sockelmauer {f} plinth wall

an die Wand lehnen to lean against the wall

11,5 cm starke Wand half-brick wall

24 cm starke Wand one-brick wall

36,5 cm starke Wand one and a half brick wall

dick {adj} (Sache) [listen] thick (of a thing) [listen]

dicker thicker

am dicksten thickest

eine dicke Brille thick glasses

ein dickes Buch a thick book

eine dicke Eisschicht a thick layer of ice

ein dickes Kabel a thick cable

eine dicke Kruste a thick crust

eine dicke Schnitte Brot a thick slice of bread

dicke Wände thick walls

ein dicker Wollpullover a thick wool jumper [Br.]/wool sweater [Am.]

in dicken, schwarzen Lettern in thick black type

mit jdm. durch dick und dünn gehen [übtr.] to stick/stand by sb. through thick and thin [fig.]

in allen Lebenslagen through thick and thin [fig.]

Die Familie hält in allen Lebenslagen zusammen. The family sticks together through thick and thin.

irgendwie; so (ungefähr); mehr oder weniger {adv} [listen] [listen] sort of [coll.]

Ich habe es irgendwie erwartet. I sort of expected it.

Er sieht ein bisschen wie mein Cousin aus. He looks sort of like my cousin.

Ich komme mir etwas albern vor. I feel sort of foolish.

'Weißt du was ich meine?' 'So ungefähr' 'Do you know what I mean?' 'Sort of.'

Die Wände sind so grünlich-blau. The walls are sort of greeny-blue.

Ich hab's mehr oder weniger versprochen. I sort of promised it.

Ich bin eigentlich froh. I'm sort of glad.

etw. schmücken; zieren [geh.] {vi} (Sache) to garnish sth.; to adorn sth. [formal]; to ornament sth. (rare) (of a thing)

schmückend; zierend garnishing; adorning; ornamenting

geschmückt; geziert garnished; adorned; ornamented

Gemälde zieren die Wände. Paintings adorn the walls.

Ein Geweih zierte die Wand über dem offenen Kamin. A pair of antlers garnished the wall above the fireplace.

sodass; so dass; mit dem Ergebnis, dass {conj} [listen] so that; so; which means that; with the result that [listen] [listen]

Das Gelände war ein dicker Dschungel, sodass wir kaum vorwärtskamen. The terrain was a dense jungle, so that we had difficulty making any progress.

Die Wände sind wirklich dünn, sodass man alles hört, was sich nebenan abspielt. The walls are really thin, so you can hear everything going on next door.; The walls are really thin, which means you can hear everything going on next door.

etw. streichen; etw. anstreichen; mit einem Farbanstrich versehen {vt} to paint sth.; to decorate sth. with paint; to coat sth. with paint

streichend; anstreichend; mit einem Farbanstrich versehend painting; decorating with paint; coating with paint [listen]

gestrichen; angestrichen; mit einem Farbanstrich versehen painted; decorated with paint; coated with paint

er/sie streicht he/she paints

ich/er/sie strich I/he/she painted

er/sie hat/hatte gestrichen he/she has/had painted

die Decke streichen to paint the ceiling

die Wände streichen to paint the walls

einen Raum streichen; einen Raum ausmalen [Ös.] to paint a room

etw. neu (an)streichen to repaint sth.; to recoat st.

das Haus/die Wohnung innen streichen; ausmalen [Ös.] to paint the interior (of the house/flat)

Die Wände im Wohnzimmer sind weiß gestrichen. The living-room walls are painted white.

(sich) winden; schlingen; schlängeln {vi} to wind {wound; wound} [listen]

windend winding [listen]

gewunden wound

es windet sich it winds itself

es wand sich it wound itself

es hat/hatte sich gewunden it has/had wound itself

es wände sich it would wind itself

sich um etw. winden; sich um etw. schlingen to wind itself round sth.; to coil itself round sth.