BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

geistig krank; geisteskrank; geistig gestört; geistesgestört [ugs.]; unzurechnungsfähig [jur.]; nicht zurechtnungsfähig [jur.]; nicht im Vollbesitz seiner geistigen Fähigkeiten [jur.] {adj} [psych.] mentally ill; mentally disordered; of unsound mind; insane; criminally insane [jur.]; not in possession of all your faculties [jur.]; non compos mentis [jur.]; certifiable [coll.]; mad [Br.] [coll.] [listen] [listen]

jdn. (amtlich) für unzurechnungsfähig erklären to certify sb. insane [Br.]

für unzurechnungsfähig erklärt werden to be certified insane [Br.]; to be certified [Br.]

Vollbesitz {m} full possession

geistig normal; geistig fit [ugs.]; bei klarem Verstand; zurechnungsfähig [jur.]; im Vollbesitz seiner geistigen Fähigkeiten [jur.] {adj} [psych.] sane; of sound mind; in your right mind; in possession of all your faculties; compos mentis [listen]

über Vermögen letztwillig verfügen; Vermögen vermachen {vt} [jur.] to devise property

Personen im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte können unbewegliches und bewegliches Vermögen vermachen, ausgenommen Kinder und verheiratete Frauen. All persons of sound mind are competent to bequeath and devise real and personal estate, excepting infants and married women.