BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Verkaufsberater {m}; Verkaufsangestellter {m}; Verkäufer {m} (im Geschäft) [econ.] [listen] inside salesman; sales assistant; assistant; shop assistant [Br.]; sales clerk [Am.]; clerk [Am.]; counter-jumper [coll.]; shopman [dated]; shop boy [dated]; shop girl [dated] [listen] [listen] [listen] [listen]

Verkaufsberater {pl}; Verkaufsangestellte {pl}; Verkäufer {pl} [listen] inside salesmen; sales assistants; assistants; shop assistants; sales clerks; clerks; counter-jumpers; shopmen; shop boys; shop girls

Verkaufsberaterin {f}; Verkäuferin {f} [listen] saleslady; salesgirl; shop girl [dated]

Verkäufer im Einzelhandel retail sales assistant; retail salesman

als Verkäufer arbeiten {vi} to clerk [Am.] [listen]

Verkäufer {m} (bei einer einmaligen Eigentumsübertragung) [jur.] [listen] seller; vendor; vender [Am.] (in a single transfer of title) [listen] [listen]

Verkäufer {pl} [listen] sellers; vendors; venders [listen]

Straßenverkäufer {m}; Verkäufer {m} [listen] street seller; vendor [Br.]; vender [Am.] [listen]

Straßenverkäufer {pl}; Verkäufer {pl} [listen] street sellers; vendors; venders [listen]

Verkäufer {m}; Verkäuferin {f} (Berufsbezeichnung) [econ.] [listen] [listen] salesman; saleswoman; salesperson (used to remain noncommittal on gender) (job title) [listen]

Verkäufer {pl}; Verkäuferinnen {pl} [listen] salesmen; saleswomen; salespersons

Ersatzlieferung {f} [econ.] substitute delivery; (delivery of) replacement/substitute goods; (delivery of) goods in replacement [listen]

Ersatzlieferungen {pl} substitute deliveries; replacement/substitute goods; goods in replacements [listen]

eine Ersatzlieferung verlangen to demand goods in replacement/delivery of substitute goods

vom Verkäufer Ersatzlieferung verlangen to require the seller to deliver replacement goods

Kaufoption {f}; Bezugsoption {f}; Option {f}; Vorprämie {f} (Börse) [fin.] call option; call premium; premium for the call; call [listen]

Kaufoptionen {pl}; Bezugsoptionen {pl}; Optionen {pl}; Vorprämien {pl} call options; call premiums; premiums for the call; calls

Nochgeschäft {n} call of more

Vorprämienkurs {m} call price

Verkäufer/Käufer einer Vorprämie taker/giver for a call

eine Vorprämie verkaufen/kaufen to take/give a call

Vorprämiengeschäfte {pl} trading in calls

Stellagegeschäft {n} put-and-call option

Präsentation {f}; (Vermittlung einer) Botschaft {f}; Statement {n} [econ.] [pol.] [listen] [listen] advocacy pitch; pitch; advocacy spiel [coll.]; spiel [coll.] [listen]

Kurzpräsentation {f}; Schnellpräsentation {f}; Blitzpräsentation {f} lift pitch [Br.]; elevator pitch [Am.]

Podiumspräsentation {f} podium pitch

Verkaufsmonolog {m}; Verkaufsbotschaft {f}; Marketingtext {m}; Marketingbotschaft {f} sales pitch; marketing pitch; pitch; sales spiel [listen]

Werbepräsentation {f}; Werbebotschaft {f}; Werbestatement {n} advertising pitch; advertising spiel

sein Anliegen / sich 45 Minuten lang präsentieren to make a 45 minute pitch

Der Verkäufer begann, seinen Monolog / seinen Text abzuspulen. The salesman started making / delivering his pitch.

Seine Botschaft ist einfach: eine Stimme für die Partei und eine Vorzugsstimme für ihn. His pitch is straightforward: one vote for the party and a preference vote for him.

Verschulden {n} [jur.] fault [listen]

jds. Verschulden fault attributable to sb.

fahrlässiges Verschulden; fahrlässiges Handeln negligence [listen]

durch eigenes Verschulden through one's own fault

beiderseitiges Verschulden mutual fault

Verschulden bei Vertragsabschluss culpa in contrahendo

Haftung für eigenes Verschulden liability for fault

Haftung für fremdes Verschulden vicarious liability for an employee's negligence; imputed negligence [Am.]

Haftung ohne Verschulden liability without/regardless of fault

Klausel über Schiffskollisionen bei beiderseitigem Verschulden both-to-blame-collision clause contributory fault; contributory negligence; comparative negligence [Am.]

Ihn trifft kein Verschulden. No fault can be attributed to him.

Den Verkäufer trifft ein Verschulden. The fault is on the side of/lies with the seller.

etw. darstellen; hinstellen (als etw.) {vt} to represent sth. (as sth.)

darstellend; hinstellend representing

dargestellt; hingestellt [listen] represented [listen]

sich als jd. ausgeben to represent oneself as sb.

den falschen Eindruck erwecken, dass ... to falsely represent that ...

Der Verkäufer erklärt und garantiert, dass ... The seller represents and warrants that ...

irritiert; verwundert; seltsam berührt {adv} [listen] bemusedly

Der Verkäufer lächtelte irritiert. The shop assistant smiled bemusedly.

nachstehend {adv} [jur.] hereafter; hereinafter [listen]

Das Unternehmen, nachstehend als "der Verkäufer" bezeichnet. (Vertragsformel) [jur.] the Company hereinafter referred to as 'the Seller' (contractual phrase)

jdm. etw. (als Preis) nennen; veranschlagen; (zu einem Preis) anbieten {vt} [econ] [listen] to quote sb. sth. (as the price)

nennend; veranschlagend; anbietend quoting

genannt; veranschlagt; angeboten [listen] [listen] quoted [listen]

jdm. etw. berechnen to quote sb. for sth.

Eine Werkstatt hat es mir für 30£ angeboten. One garage quoted me £30.

Die Firma hat ursprünglich 2.000 EUR für sämtliche Arbeiten veranschlagt. The firm originally quoted EUR 2,000 for the whole job.

Der Verkäufer machte uns einen guten Preis für das Auto. The sales associate quoted us a good price for the car.

jdn. übervorteilen; über den Tisch ziehen {vt} to fleece sb. [coll.]

übervorteilend; über den Tisch ziehend fleecing

übervorteilt; über den Tisch gezogen fleeced

die Touristen ausnehmen to fleece tourists

Lass dich vom Verkäufer nicht über den Tisch ziehen. Don't let that salesman fleece you.