BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Verteilung {f}; Verbreitung {f} [listen] [listen] distribution [listen]

Ausbreitung {f}; Verbreitung {f} (von etw.) [listen] spread; spreading (of sth.) [listen] [listen]

allgemeine Verbreitung {f}; allgemeine Geltung {f} (einer Sache) currency (of a thing) [listen]

als er/sie/es allgemein in Gebrauch war in the days of its currency

solange diese Politik betrieben wurde during the currency of the policy

Überhandnehmen {n}; Vorherrschen {n}; weite Verbreitung {f}; Prävalenz {f} prevalence [listen]

Weitergabe {f}; Verbreitung {f} (von Waffen) [pol.] [listen] proliferation (of weapons)

horizontale Verbreitung horizontal proliferation

vertikale Verbreitung vertical proliferation

Verbreitung von Atomwaffen proliferation of nuclear weapons; nuclear proliferation

Verbreitung {f}; Weitergabe {f} (von etw.) [listen] dissemination (of sth.) [listen]

Verbreitung von Waffen; Weitergabe von Waffen dissemination of weapons

Weitergabe von Daten dissemination of data; dissemination of information

Bekanntmachung von Forschungsergebnissen dissemination of research output

Weitergabe von Verschlussachen dissemination of classified information

Verbreitung nationalsozialistischen Gedankenguts [pol.] dissemination of Nazi ideology; propagation of Nazi ideology

Verbreitung {f} [listen] diffusion [listen]

Verbreitung {f} [listen] diffusiveness

Verbreitung {f}; durchdringender Charakter [listen] pervasiveness

Verbreitung {f}; Verkündung {f} [listen] promulgation

Verbreitung {f} [listen] dispersiveness

Verbreitung {f} [listen] divulgation

Verbreitung {f} [listen] divulgence

Ausbreitung {f}; Verbreitung {f} [biol.] [listen] dispersal [listen]

Verstreuen {n}; Verbreitung {f} [listen] dispersal; dispersion [listen] [listen]

sich verbreiten; um sich greifen; Verbreitung finden to gain currency

Copyleft {n} (Lizenzkonzept, das die freie Verbreitung und Veränderung eines Werkes erlaubt) copyleft

rasant anwachsend; rapide steigend; drastisch ausfallend; unkontrolliert; ungezügelt {adj} rampant; runaway [listen]

Erdrutschsieg [pol.]; Kantersieg [sport] runaway victory; rampant victory [sport]

durchschlagender Erfolg rampant success; runaway success

haushoher Favorit runaway favourite

explodierende Kosten runaway costs; skyrocketing costs

galoppierende Inflation [fin.] rampant inflation; runaway inflation

galoppierende Schwindsucht [med.] rampant tuberculosis

zügelloser Nationalismus rampant nationalism

die unkontrollierte Verbreitung von etw. the rampant spead of sth.

verbreitet; häufig (vorzufinden); gebräuchlich [ling.] {adj} [listen] [listen] [listen] widespread; common [listen] [listen]

am verbreitetsten; am gebräuchlichsten; meistgebräuchlich most common; commonest

die verbreitetsten Betriebssysteme the most common operating systems

Verbreitung finden to become widespread

ein bevorzugtes Durchzugsland für Rauschgiftschmuggler a common transit country for drug smugglers

Fettleibigkeit ist in Großbritannien viel weiter verbreitet als den meisten bewusst ist. Obesity is much more common in Great Britain than most people realise.

Der Ausdruck "inmitten" ist in der Standardsprache weniger gebräuchlich als "mitten unter". The term "amongst" is less common in standard speech than "among".

einer Sache zuträglich / förderlich sein (Dinge) to be congenial to sth.

Die Bibliothek bietet eine lernfördernde Atmosphäre. The library offers an atmosphere congenial to learning.

Das soziale Umfeld war der Verbreitung der neuen Religion förderlich. The social environment was congenial to the diffusion of the new religion.

Diese Gewohnheit ist seiner Gesundheit nicht gerade zuträglich. This habit isn't exactly congenial to his health.