BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

unerwünschtes Arzneimittelereignis {n}; unerwünschtes Ereignis {n} /UE/ [pharm.] adverse drug event; adverse event /AE/

unerwünschte Arzneimittelereignisse {pl}; unerwünschte Ereignisse {pl} adverse drug events; adverse events

schwerwiegendes unerwünschtes Ereignis /SUE/; Arzneimittelschaden {m} serious adverse drug event; serious adverse event /SAE/

schwerwiegendes unerwünschtes Ereignis {n} /SUE/ [med.] [pharm.] serious adverse event /SAE/

etw. (Unerwünschtes) abbekommen; einstecken; kassieren; sich etw. einhandeln {vt}; sich etw. einfangen [ugs.] to cop sth. (undesirable) [Br.] [coll.]

abbekommend; einsteckend; kassierend; sich einhandelnd; sich einfangend copping

abbekommen; eingesteckt; kassiert; sich eingehandelt; sich eingefangen copped

Das Auto hat ganz schön was abbekommen. The car really copped it.

etw. (Unerwünschtes) aufhalten; abstellen; stoppen [ugs.]; einer Sache Einhalt gebieten [geh.]; etw. zum Stillstand bringen {vt} [listen] to check sth. (undesirable)

aufhaltend; abstellend; stoppend; einer Sache Einhalt gebietend; zum Stillstand bringend checking [listen]

aufgehalten; abgestellt; gestoppt; einer Sache Einhalt geboten; zum Stillstand gebracht checked [listen]

etw. eindämmen; etw. zurückdrängen to check to growth of sth. / the increase in sth. / the spread of sth.

die Blutung zum Stillstand bringen to check the bleeding

die Ausbreitung der Krankheit eindämmen/stoppen to check the spread of the disease

den Feind durch Befestigungsanlagen aufhalten to check the enemy by fortifications

Die Regierung muss etwas tun, um den Migrantenstrom abzustellen. The Government must do something to check the flow of migrants.

Es gelingt der Polizei nicht, geeignete Maßnahmen zu setzen, um den Kriminalitätsanstieg einzudämmen. The police are failing to take adequate measures to check the growth in crime.

jdn./etw. (Unerwünschtes) befriedigen {vt}; sich jdm. anbiedern {vr}; jdm. zu Diensten sein {vi} [pej.] [listen] to pander to sb./sth.

befriedigend; sich anbiedernd; zu Diensten seiend [listen] pandering to

befriedigt; sich angebiedert; zu Diensten gewesen pandered to

Politik der Zugeständnisse policy of pandering

jds. Wünschen nachgeben to pander to sb.'s wishes

die niederen Instinkte ansprechen to pander to the base instincts

dem Laster Vorschub leisten to pander to vice

jdm. um den Bart gehen [übtr.] to pander to sb.'s ego

etw. (Unerwünschtes) massenweise an jdn. senden {vt} [comp.] to spam sth. to sb.

massenweise sendend spamming

massenweise gesendet spammed

einen Trojaner im Internet massenweise in Umlauf bringen to spam a Trojan horse to internet users