BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Tür {f}; Türe {f} (zu etw.) [constr.] [listen] door (to sth.) [listen]

Türen {pl}; Tore {pl} [listen] doors

Tür {f} zur hofseitigen Terrasse oder Veranda patio door

Anschlagtür {f}; Schwenktür {f} single-action door; single-acting door; single-swing door

Anschlagtüren {pl}; Schwenktüren {pl} single-action doors; single-acting doors; single-swing doors

Balkontür {f} balcony door

Balkontüren {pl} balcony doors

Drehtür {f} revolving door

Drehtüren {pl} revolving doors

Futtertür {f} split jamb door

Futtertüren {pl} split jamb doors

Haustür {f} front door

Haustüren {pl} front doors

Lamellentür {f} louvred door; louvre door

Lamellentüren {pl} louvred doors; louvre doors

Scheintür {f}; Scheintüre {f} false door

Scheintüren {pl} false doors

Schiebetür {f} sliding door; slide door

Schiebetüren {pl} sliding doors; slide doors

Schwenktür {f} swivel door

Schwenktüren {pl} swivel doors

Schwingtür {f}; Pendeltür {f} swing door; swinging door; double-acting door; draught door

Schwingtüren {pl}; Pendeltüren {pl} swing doors; swinging doors; double-acting doors; draught doors

Servicetür {f}; Bedienungstür {f}; Betriebstür {f} service door

Servicetüren {pl}; Bedienungstüren {pl}; Betriebstüren {pl} service doors

Stahltür {f} steel door

Stahltüren {pl} steel doors

Verandatür {f} veranda door; patio door

Verandatüren {pl} veranda doors; patio doors

Zugangstür {f}; Einstiegstür {f} access door

Zugangstüren {pl}; Einstiegstüren {pl} access doors

an der Tür at the door [listen]

an die Tür klopfen to knock at the door

die Tür öffnen to answer the door [listen]

mit der Tür ins Haus fallen to go like a bull at a gate

offene Tür open door

offene Türen einrennen to preach to the converted; to kick at an open door

die Tür fest schließen to shut the door tight

von Tür zu Tür door-to-door; door to door

zwischen Tür und Angel [übtr.] (auf die Schnelle) in passing

die Tür einen Spalt öffnen to open the door slightly

jdm. die Türe vor der Nase zuschlagen to slam the door in sb.'s face

Öffne bitte die Tür! Answer the door, please!

Jemand klopft, öffnest du die Tür? Somebody is knocking, will you answer the door?

Schließ die Tür bitte! Please, close the door!

Die Tür zum Turnsaal lässt sich nur von innen öffnen. You can only open the door to the gym from the inside.

Tür {f}; Eingang {m} [listen] [listen] doorway

Türöffnung {f} doorway

Tür-Kontaktgeber {m} door ajar sensor

Tür-Kontaktgeber {pl} door ajar sensors

Türöffner {m} door-opener

Türöffner {pl} door-openers

Türöffner {m} [techn.] door opener

Türöffner {pl} door openers

jdn. aus seiner Position entfernen / vertreiben / drängen / werfen / jagen; jdn. absetzen; ausbooten; abservieren; schassen [ugs.]; aus dem Sattel heben; jdm. den Stuhl vor die Tür setzen {vt} [pol.] [adm.] to oust sb. from a position; to force sb. out of a position; to lever sb. out of a position

aus seiner Position entfernend / vertreibend / drängend / werfend / jagend; absetzend; ausbootend; abservierend; schassend; aus dem Sattel hebend; den Stuhl vor die Tür setzend ousting from a position; forcing out of a position; levering out of a position

aus seiner Position entfernt / vertrieben / gedrängt / geworfen / gejagt; abgesetzt; ausgebootet; abserviert; geschassa; aus dem Sattel gehoben; den Stuhl vor die Tür gesetztt ousted from a position; forced out of a position; levered out of a position

ein Gerichtsbeschluss, durch den sie aus ihrem Amt vertrieben wurde a court ruling ousting her from office

einen Mieter aus der Wohnung entfernen to oust a tenant from the flat

Er wurde als Vorsitzender abgesetzt/geschasst [ugs.]. He was ousted as chairman.

Die Reformer wurden durch einen Staatsstreich entmachtet. The reformists were ousted from power in a coup.

Die Regierung wurde durch ein Misstrauensvotum gestürzt. The government was ousted from power by a no-confidence vote.

Der Inhaber war vom Besitz seines Eigentums ausgeschlossen. The owner was ousted from possession of his property.

Die Mannschaft wurde etwas überraschend in der ersten Runde geschlagen und aus dem Turnier geworfen. A little surprisingly the team was defeated in the first round and ousted from the tournament.

jdn. hinauswerfen; rauswerfen [ugs.]; rausschmeißen [ugs.]; aus dem Haus werfen/weisen [geh.]; vor die Tür setzen; an die Luft setzen [ugs.] {vt} to throw outsb.; to turn outsb. (of the house)

hinauswerfend; rauswerfend; rausschmeißend; aus dem Haus werfend/weisend; vor die Tür setzend; an die Luft setzend throwing out; turning out

hinausgeworfen; rausgeworfen; rausgeschmissen; aus dem Haus geworfen/gewiesen; vor die Tür gesetzt; an die Luft gesetzt thrown out; turned out

wirft hinaus; wirft raus; schmeißt raus throws out; turns out

warf hinaus; warf raus; schmiss raus threw out; turned out

eine Tür aus den Angeln heben {vt} to unhinge a door

aus den Angeln hebend unhinging

aus den Angeln gehoben unhinged

eine Tür/ein Fenster aushebeln {vt} to lever open; to prise open [Br.]; to prize open [Am.]; to pry open [Am.] a door/window

eine Tür/ein Fenster aushebelnd levering open; prising open; prizing open; prying open a door/window

eine Tür/ein Fenster ausgehebelt levered open; prised open; prized open; pried open a door/window

bevorstehen; ins Haus stehen; vor der Tür stehen [übtr.] {vi} to be imminent

bevorstehend; ins Haus stehens; vor der Tür stehend being imminent

bevorgestanden; ins Haus gestanden; vor der Tür gestanden been imminent

jdn. hinauswerfen; jdn. ausbooten; jdm. den Stuhl vor die Tür setzen [ugs.] {vt} to kick outsb.

hinauswerfend; ausbootend kicking out

hinausgeworfen; ausgebootet kicked out

Fliegengittertür {f}; Fliegentür {f}; Insektenschutz-Tür {f} screen door

Fliegengittertüren {pl}; Fliegentüren {pl}; Insektenschutz-Türen {pl} screen doors

einen Fuß in die Tür bekommen {v} [übtr.] (nützlichen Zugang zu einer Firma bekommen) to get a foot in the door [fig.]

einen Fuß in der Tür haben {v} [übtr.] to have a foot in the door [fig.]

Gehflügel {m}; Gangflügel {m} (einer Tür) [constr.] moving wing; active leaf

Giebel {m} (Tür; Fenster) pediments

Klemmen {n} (der Tür) stiffness (of a door) [listen]

Paraklausithyron {n} (Klagelied vor der Tür der Geliebten) [lit.] paraclausithyron (lament in front of the lover's door)

Standflügel {m} (einer Tür) [constr.] stationary wing; non-active leaf

vor seiner eigenen Tür kehren [übtr.]; sich um seine (eigenen) Angelegenheiten kümmern; sich um seinen (eigenen) Kram kümmern [ugs.] {v} to put one's own house in order [fig.]

Tür- und Fenstergummi {m}; Köder {m}; Keder {m} [auto] weatherstrip; piping; rand

Türöffnung {f} (Höhe) sill height

ein Fenster / eine Tür mit einem Dichtungssstreifen abdichten {vt} [constr.] to weatherstrip a window / door [Am.]

die Tür aufmachen {vt} to answer the bell

(Tür) aushängen {vt} to take off its hinges

zweiflügelige Tür {f}; Flügeltür {f}; Flügeltüre {f} [constr.] double door

Doppelflügeltür {f} double folding door

Das öffnet den Forderungen aller anderen Tür und Tor. That opens the flood gates to the demands of all the others.

Fall lieber gleich mit der Tür ins Haus. Better come straight to the point.

Abdichtstreifen {n}; Dichtungsleiste {f} (Fenster, Tür) weatherstrip [Am.] (window, door)

Abdichtstreifen {pl}; Dichtungsleisten {pl} weatherstrips

(zu einer Sache) einen Abstand aufweisen; etw. nicht berühren (Sache) {v} to clear sth. (of a thing not touching)

Zwischen Fußboden und Tür sollte 4mm Luft sein. The door should clear the floor by 4 mm.

Das Zimmer war so klein, dass die Tür fast beim Bett anstreifte. The room was so small that the door only just cleared the bed.

Heben Sie das Fahrzeug an, bis die Räder den Boden nicht mehr berühren. Raise the vehicle till the wheels clear the ground.

Sobald sich die Sonne vollständig über den Horizont erhebt, hat der Tag begonnen Once the sun has fully cleared the horizon, the day has begun.

in Aktion treten; loslegen; rasch aktiv werden; zum Einsatz kommen (Person); sich in Bewegung setzen; zum Einsatz kommen (Dinge); anlaufen (Vorgang) {vi} to go into action; to spring into action; swing into action; to leap into action

Sobald der Chef zur Tür hereinkam, entfalteten alle eine plötzliche Betriebsamkeit. As soon as the boss came in the door, everyone sprang into action.

Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge setzten sich in Bewegung. Fire and rescue vehicles swung into action.

Wir sind bereit, jeden Augenblick loszulegen. We are ready to leap into action at a moment's notice.

In der Früh springt sie immer gleich aus dem Bett und legt los. Every morning, she jumps out of bed and springs into action.

Die Rettungsaktion lief unverzüglich an. The rescue operation went/swung into action immediately.

Anschlag {m} (Einbauposition der Tür-/Fensterangeln) [constr.] [listen] hinging (of a window/door)

Fensteranschlag {m} window hinging

Türanschlag {m} door hinging

Rechtsanschlag/Linksanschlag; Anschlag rechts/links [listen] right-hand/left-hand hinging

Innenanschlag/Außenanschlag; Anschlag innen/außen [listen] hinging at the inside/outside

variabler Anschlag reversible hinging

Anschlagschiene {f} (einer Tür) stop rail (of a door)

Anschlagschienen {pl} stop rails

großes Bedürfnis {n}; Drang {m}; großer Wunsch {m}; große Sehnsucht {f} (nach etw.) eagerness; anxiety (for sth.)

Wissensdurst {m} eagerness for knowledge

ihre Sehnsucht, nach Kriegsende wieder nach Hause zu kommen their anxiety to go home after the war ends

gespannt auf etw. warten to wait with eagerness / with anxiety for sth.

In unserem Drang, fortzukommen, haben wir vergessen, (die Tür) abzuschließen. In our eagerness / anxiety to leave we forgot to lock the door.

Blasen werfen; Blasen ausbilden {vi} to blister; to develop blisters [listen]

Blasen werfend; Blasen ausbildend blistering; developing blisters

Blasen geworfen; Blasen ausgebildet blistered; developed blisters

Die Oberfläche der Tür warf Blasen. The surface of the door blistered.

Blatt {n}; Türflügel {m}; Flügel {m} (Tür) [listen] [listen] leaf [listen]

Blätter {pl}; Türflügel {pl}; Flügel {pl} [listen] [listen] leaves [listen]

an einem Ort (als Scherz) eine Falle anbringen {vt} to booby-trap a place (as a joke)

Sein Zimmergenosse hatte an der Tür eine Falle angebracht. His room-mate had booby-trapped the door.

jdm. mit einer Geste bedeuten; deuten; zu verstehen geben; signalisieren, etw. zu tun {vi} [listen] to gesture for/to sb. to do sth.; to gesture sb. to do sth.

mit einer Geste bedeutend; zu verstehen gebend; signalisierend gesturing

mit einer Geste bedeutet; zu verstehen gegeben; signalisiert gestured

Er dirigierte mich mit einer Geste zur Tür. He gestured me towards the door.

Sie bedeutete ihnen, hereinzukommen.; Sie deutete ihnen, sie sollten hereinkommen. She gestured for them to come in.

Er gab ihr mit einer Geste zu verstehen, dass es Zeit war, zu gehen. He gestured to her that it was time to leave.

Grundschwelle {f}; Schwellenrost {m} [constr.] sill plate; ground plate; ground sill; groundsel; sill [Am.] [listen]

Grundschwellen {pl}; Schwellenroste {pl} sill plates; ground plates; ground sills; groundsels; sills

Schwellenrost einer Tür door sill

Haus {n} [listen] house [listen]

Häuser {pl} houses

Reihenhaus {n} non-detached house; terraced house [Br.]; terraced home [Am.]; row house [Am.]; town house [Am.]

jds. Haus {n} in der Stadt; jds. Stadthaus (zusätzlich zum Landbesitz) sb.'s town house

Winkelhaus {n} angle house

ein Haus bauen to build a house

ein Haus bauen lassen to have a house built

(allein) im Haus bleiben to stay in the house (alone)

ein Haus mieten to take a lease on a house

ein Haus auf 10 Jahre pachten to take a house on a 10-year lease

Haus der offenen Tür open house

frei Haus carriage free; delivered free

Haus und Hof aufs Spiel setzen to bet the ranch [Am.]

Ich komm nicht viel aus dem Haus. I don't get out of the house much.

Laibung {f}; Leibung {f} (Fenster; Tür) [arch.] embrasure

Laibungen {pl} embrasures

Pfosten {m} (Tür-; Fenster-) [constr.] [listen] jamb

Pfosten {pl} [listen] jambs

jds. Sache; jds. Angelegenheit sb.'s business

Wieviel ich verdiene geht niemanden etwas an. How much money I make is nobody's business.

Mein Privatleben geht Sie nichts an. My private life is none of your business.

Was geht dich das an? How is this any of your business?

Das geht dich nichts an. Das ist Privatsache. That's none of your business. This is private.

Ich rauchte draußen ganz unbeteiligt eine Zigarette, als plötzlich ... I was outside smoking a cigarette, minding my own business, when all of a sudden ...

Kümmere dich um deine eigenen Sachen!; Kümmern Sie sich um Ihre eigenen Angelegenheiten! Mind your own business! /MYOB/

Er soll vor der eigenen Tür kehren. [übtr.] He should mind his own business.

Schild {n} (mit einer Aufschrift oder Bekanntmachung); Aushang {m}; Anschlagzettel {m}; Anschlag {m} [listen] [listen] placard [listen]

Schilder {pl}; Aushänge {pl}; Anschlagzettel {pl}; Anschläge {pl} placards

Auf dem Schild an der Tür steht, dass ... The placard on the door says that ...

Die Demonstranten trugen Protestschilder mit der Aufschrift ... The protesters carried placards reading / saying / with the words ...

An der Wand des Klassenzimmers hing ein Zettel mit dem Alphabet. On the schoolroom wall there was a placard with the alphabet.

Schnappschloss {n} spring lock; snap bolt

Schnappschlösser {pl} spring locks; snap bolts

Tür mit Schnappschloss self-locking door

Schritt {m}; Tritt {m} (einer Person) [listen] [listen] footstep; step (of a person) [listen]

Er machte einen Schritt auf das Tier zu. He took one footstep towards the animal.

Es ist nur ein paar Schritte vom Hotel entfernt. It's just (a few) footsteps from the hotel.

Vom Tisch bis zur Tür sind es sechs Schritte. It's six footsteps from the table to the door

Wir hörten leichte, rasch näherkommende Schritte / Tritte. We could hear (the sound of) rapidly approaching soft footsteps.

Schusswaffe {f}; Schießwaffe {f} [Schw.]; Waffe {f} [ugs.]; Schießgerät {n} [mil.] [listen] gun [listen]

Schusswaffen {pl}; Schießwaffen {pl}; Waffen {pl}; Schießgeräte {pl} [listen] guns

mit vorgehaltener Waffe at gunpoint

jdn. mit einer Waffe bedrohen to hold sb. at gunpoint

von der Waffe Gebrauch machen to use one's gun

eine Schusswaffe abfeuern to fire a gun

eine Schusswaffe auf jdn. richten to point; to level a firearm at sb. [listen]

Der Polizeibeamte zog seine Schusswaffe. The police officer drew his gun.

Die Waffe ging versehentlich los. The gun went off by accident.

Ich sah, dass er eine Waffe trug. I could see he was carrying a gun.

Er zielte mit einer Schusswaffe auf die Tür. He was pointing / aiming a gun at the door.

Der Bankräuber hielt der Kassierin eine Schusswaffe an den Kopf und forderte sie auf, ihm das Geld auszuhändigen. The bank robber put/held a gun to her head and told the cashier to hand over the money.

Seine Schusswaffe war weiterhin auf mich gerichtet. His gun continued to be pointed/levelled at me.

Du wolltest hier leben. Es hat dich niemand gezwungen. You chose to live here. Nobody put a gun to your head. [fig.]

Sicherheitskette {f} (an der Tür) door chain

Sicherheitsketten {pl} door chains

Spion {m} (an der Tür) spy hole

Spione {pl} spy holes

More results >>>