BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

bewaffneter Täter {m}; Schütze {m} [listen] gunman; gun [Am.] [listen]

bewaffnete Täter {pl}; Schützen {pl} gunmen; guns

Todesschütze {m} gunman behind/responsible for the fatal shooting

(unbekannter) Täter {m}; Täterin {f} [listen] suspect; attacker [Br.]; perpetrator [Am.] [listen]

Täter {pl}; Täterinnen {pl} [listen] suspects; attackers; perpetrators

der mutmaßliche Täter the suspect

als Täter in Frage kommen to be a possible suspect

Der Täter wird als männlich, 40 Jahre alt, mittlere Statur, beschrieben. The attacker/suspect is described as male, 40 years of age, medium build.

Nach der Tat flüchteten die beiden männlichen Täter mit einem gestohlenen Kfz. After the crime the two male attackers/suspects made off in a stolen motor vehicle.

Nach dem oder den Tätern wird noch gefahndet. Police are still searching for the person or persons responsible for this act / for committing this offence.

Straftäter {m}; Straftäterin {f}; Täter {m}; Täterin {f}; Rechtsbrecher {m}; Delinquent {m} [geh.] [listen] offender; delinquent [listen] [listen]

Ersttäter {m} first offender

Wiederholungstäter {m} repeat offender; persistent offender

Mehrfachtäter {m} multiple offender

Gewohnheitstäter {m} habitual offender; chronic offender

Serientäter {m} serial offender

Schwerverbrecher {m} serious offender

Gewalttäter {m} violent offender

jugendlicher Straftäter; straffälliger Jugendlicher teenage delinquent; juvenile delinquent [jur.]

mittelbarer Täter {m}; Tatbeteiligter {m}; Teilnehmer {m} an der Tat; Mitschuldiger {m} [jur.] accessory (to the crime) [listen]

unmittelbarer Täter principal in the first degree; principal [listen]

Täter {m}; Übeltäter {m} [listen] wrongdoer

Täterin {f}; Übeltäterin {f} wrongdoer

Verursacher {m}; Verursacherin {f}; Täter {m}; Täterin {f}; Übeltäter {m}; Übeltäterin {f}; Schuldige {m} [listen] culprit [listen]

Verursacher {pl}; Verursacherinnen {pl}; Täter {pl}; Täterinnen {pl}; Übeltäter {pl}; Übeltäterinnen {pl}; Schuldigen {pl} [listen] culprits

jdn. als Täter überführen to identify sb. as the culprit

Ein Virus konnte als Verursacher der Pflanzenkrankheit ermittelt werden. A virus has been identified as the culprit behind the plant disease.

Lichtbildvorlage {f}; Lichtbildwahlvorlage {f}; Wahllichtbildvorlage {f} (um festzustellen, ob ein Zeuge den Täter erkennt) photo display; photo array; photo(graphic) line-up [Am.] (to find out whether a witness recognizes the perpetrator)

Täter-Opfer-Ausgleich {m} /TOA/; außergerichtlicher Tatausgleich [Ös.] [jur.] restorative justice

flüchtig (Täter) {adj} fugitive; on-the-run; on-the-lam [Am.] [slang] (attacker) [listen]

Behandlung {f} (einer Person) [listen] treatment (of a person) [listen]

Behandlungen {pl} treatments

schlechte Behandlung {f}; Misshandlung {f} ill-treatment

von jdm. grob behandelt werden to get a rough treatment from sb.

Einige Täter sind nicht behandelbar und müssen weggesperrt werden. Some offenders are beyond treatment and need locking up.

Beute {f}; Ausbeute {n} [übtr.] loot

Die Täter haben bei dem Raubüberfall große Beute gemacht. The attackers got a lot of loot in the robbery.

Die Eindringlinge wurden gestört und flüchteten ohne Beute. The intruders were disturbed and fled without stealing anything / taking any property.

Sie zeigte mir die Ausbeute ihrer Einkaufstour. She showed me the loot from her shopping trip.

Mit dem Verkauf von Autos hat er ordentlich Reibach gemacht. He made a lot of loot selling cars.

Flucht {f}; Fliehen {n} [listen] [listen] flight [listen]

auf der Flucht (vor der Polizei) sein to be in flight; to be on the run / lam [Am.] [slang] (from police)

die Flucht ergreifen to take flight; to flee {fled; fled}; to escape [listen] [listen]

jdn. in die Flucht schlagen to put sb. to flight

die Flucht nach vorne antreten [übtr.] to use attack as the best form of defence

sein Heil in der Flucht suchen to seek refuge in flight

Auf der Flucht warf der Täter die Tatwaffe weg. While attempting to flee the offender discarded the weapon involved.

Fotopalette {f} (ausgewählte Fotos zu einem Thema) photo spread (selected photographs around a given topic)

Die Testperson sollte sich jemanden aus der Fotopalette aussuchen. The test-taker was required to pick someone from the photo spread.

Als der Ermittler der Zeugin die Fotopalette vorlegte, erkannte sie den Täter nicht. When the investigator showed the photo spread to the witness, she did not recognize the perpetrator.

Gegenwehr {f} resistance [listen]

auf Gegenwehr stoßen to meet with resistance

Gegenwehr leisten to put up resistance

Durch heftige Gegenwehr konnte das Opfer den Täter in die Flucht schlagen. The attacker was forced to flee due to the victim's fierce resistance.

Modus operandi {m} /MO/; Vorgehensweise {f} (einer Person/Gruppe) [listen] modus operandi /MO/

der Modus operandi der Einbrecherbande the modus operandi of the burglar gang

Der Täter ging in allen Fällen nach dem gleichen Schema vor. In all cases the offender used the same modus operandi.

Straftat {f}; Tat {f}; Delikt {n} [listen] crime; offence [Br.]; offense [Am.] [listen] [listen] [listen]

Straftaten {pl}; Delikte {pl} crimes; offences; offenses

Begleitdelikte {pl} concomitant crime

Botschaftsdelikt {n} message crime

minderschwere Straftat minor offence/crime [listen]

Serienstraftat {f}; Seriendelikt {m} serial crime; serial offence

Vorurteilsdelikt {n} bias-motivated crime; hate crime

eine einfach auszuführende Straftat an easily committable offence

Straftat nach US-Bundesrecht federal offense [Am.]

Straftat(en) ohne Täter-Opfer-Beziehung stranger crime

Straftat(en) im familiären Umfeld domestic crime

Straftaten gegen ältere Personen/Kinder crimes against the elderly/children

Straftaten, bei denen die Opfer unter Drogen gesetzt werden drug-facilitated crime

strafbare Vorbereitungshandlung inchoate crime

zum Tatzeitpunkt at the time of the offence

(im Strafregister) getilgte / nicht getilgte Straftat spent / unspent offence [Br.]; expurged / unexpurged offense [Am.]

zu einer Straftat Beihilfe leisten; an einer Straftat mitwirken {vi} [jur.] to aid and abet a criminal offence

Er hat bei dem Mord Beihilfe geleistet, indem er dem Täter eine Schusswaffe besorgte. He aided and abetted the murder by procuring a gun for the offender.

(strafrechtliche) Verurteilung {f} (wegen einer Straftat) [jur.] conviction (for a criminal offence) [listen]

Verurteilungen {pl} convictions

seine dritte Verurteilung wegen gefährlicher Drohung his third conviction for serious threats of violence

Verurteilung wegen 5-facher Beihilfe zum Mord in 22 tateinheitlichen Fällen conviction of five counts of accessory to the murder of 22 people related to one act

Nach seiner Verurteilung zu zwölf Jahren Haft wegen schwerer erpresserischer Entführung ... After receiving a twelve-year sentence for/following a conviction of aggravated kidnapping, he ...

Im Falle einer Verurteilung kommen auf die Täter beträchtlichen Kosten zu. The offenders face considerable costs on conviction.

etw. (aufgrund äußerer Umstände) mit jdm./etw. in Verbindung/Zusammenhang bringen; etw. jdm./etw. zuordnen {vt} to link sth. to/with sb./sth.; to tie sth. to sb./sth. (make a connection) (fig)

Die Polizei konnte die Straftat keinem bestimmten Täter zuordnen. The police were unable to link the crime to a specific offender.

Aus den Ermittlungen ergibt sich eine Verbindung zwischen dem Verdächtigen und dem Verschwinden des Mädchens. The investigation links the suspect to the girl's disappearance.

Die Liebe zur Natur verbindet die beiden Schriftsteller. A love of nature links the two writers.

Das aus den Tatortspuren gewonnene DNS-Profil konnte einem Verdächtigen zugeordnet werden. The DNA profile obtained from crime scene evidence has been linked/tied to a suspect.

jdm. etw. abverlangen; abfordern; abnötigen; abpressen {vt} [soc.] to exact sth. from sb.

abverlangend; abfordernd; abnötigend; abpressend exacting

abverlangt; abgefordert; abgenötigt; abgepresst exacted

jdm. das Versprechen abverlangen, dass ... to exact a promise from sb. that ...

jdm. Gehorsam abnötigen to exact obedience from sb.

eine Zahlung (ungerechtfertigt) eintreiben to exact a payment

an jdm. (für etw.) Rache üben to exact revenge on sb. (for sth.)

einen hohen Tribut fordern; jdn./etw. arg in Mitleidenschaft ziehen (Sache) to exact a terrible toll / to exact a heavy/high price (from sb./sth.) (matter)

Stress kann den Menschen arg in Mitleidenschaft ziehen. Stress can exact a high price from people.

Die plastische Chirurgie verlangt ungeheure Geschicklichkeit und Konzentration. Plastic surgery exacts tremendous skill and concentration.

Die Täter pressten den Opfern 100.000 Dollar ab. The blackmailers exacted 100,000 dollars from their victims.

jdn. aufgreifen; jdn. ergreifen; jdn. fassen {vt} (Täter, Vermissten) to apprehend sb. (culprit, missing person)

aufgreifend; ergreifend; fassend apprehending

aufgegriffen; ergriffen; gefasst apprehended

Der Täter wurde in der Nähe der mexikanischen Grenze aufgegriffen. The culprit was apprehended near the border of Mexico.

jdn. zu etw. aufhetzen; aufstacheln; anstacheln {vt} [pol.] [soc.] to incite sb. to sth.

aufhetzend; aufstachelnd; anstachelnd inciting

aufgehetzt; aufgestachelt; angestachelt incited

jdn. zur Rebellion aufhetzen to incite sb. to rebellion

Das Opfer hatte nichts getan, was die Täter noch angestachelt hätte. The victim had done nothing to incite the attackers.

entkommen {+Dat.}; flüchten; entweichen (aus) [adm.] {vi} [listen] [listen] to escape (from sth.) [listen]

entkommend; flüchtend; entweichend escaping

entkommen; geflüchtet; entwichen [listen] escaped

entkommt; flüchtet; entweicht escapes

entkam; flüchtete; entwich escaped

sich jds. Zugriff entziehen to escape from sb.'s clutches; to escape from the clutches of sb.

1938 flüchteten wir nach Amerika. We escaped to America in 1938.

Vielen von ihnen gelang die Flucht in den Jemen, wo sie eine neue Terrorgruppe bildeten. Many of them managed to escape to Yemen, where they formed a new terrorist group.

Die Täter konnten unerkannt flüchten. The attackers managed to escape without being identified.

Er entwich vorige Woche aus dem Gefängnis. He escaped from prison last week.

Sir Chetham flüchtete nach Yorkshire und entkam dem Massaker von Bolton. Sir Chetham fled to Yorkshire and escaped from the Massacre of Bolton.

sich um jdn./etw. handeln {vr}; jd./etw. sein {vi} [listen] to be [listen]

Bei dem Täter handelt es sich um einen untersetzten Mann, Ende 30 bis Anfang 40. The attacker is a stocky man, aged late 30s - early 40s.

Bei NMP handelt es sich um ein Lösungsmittel, das in der Industrie häufig eingesetzt wird. NMP is a widely used industrial solvent.

Es handelt sich (dabei) um ein Analyseinstrument für Umweltfaktoren. The tool is an instrument for analyzing environmental factors.

Es handelt sich dabei um reine Hypothesen und Spekulationen. These are mere assumptions and speculations.

jdm. etw. stehlen; jdn. bestehlen; etw. entwenden {vt} (aus einem Ort) to steal {stole; stolen} sth. (from sb.) (from a place)

stehlend; bestehlend; entwendend stealing

gestohlen; bestohlen; entwendet stolen [listen]

du stiehlst; du bestiehlst you steal

er/sie stiehlt; er/sie bestiehlt he/she steals

ich/er/sie stahl; ich/er/sie bestahl I/he/she stole

er/sie hat/hatte gestohlen; er/sie hat/hatte bestohlen he/she has/had stolen

ich/er/sie stähle; ich/er/sie bestähle I/he/she would steal

stiehl!; bestiehl! steal! [listen]

etw. rauben to steal sth. in a robbery

Am meisten gestohlen werden neuere Sporträder. The most popular theft targets are the newer sport bikes.

Ich bin von meiner Haushälterin bestohlen worden. I have been stolen from by my housekeeper.

Einem älteren Mann wurde auf dem Heimweg Bargeld gestohlen. An elderly man had cash stolen from him on his walk home.

Er hatte die Gegenstände aus ihrer Tasche / aus verschiedenen Geschäften gestohlen. He had stolen the items from her handbag / from various shops.

Unbekannte Täter haben in der Nacht eine Bronzestatue aus dem Stadtpark entwendet. Unknown offenders [Br.] / suspects [Am.] have stolen a bronze statue from the Municipal Park last night.

Mir ist im Urlaub auf Kreta meine Kamera gestohlen worden. I had my camera stolen while on holiday in Crete.

zu etw. übergehen; wechseln; auf etw. umstellen {vi} [listen] to switch (over) to sth.

übergehend; wechselnd; umstellend switching

übergegangen; gewechselt; umgestellt switched

auf Lehramt umsatteln to switch to a teacher training course

zum Journalismus wechseln to switch to journalism

zur Konkurrenz wechseln to switch to a competitor

ins Außenministerium/in die Firmenzentrale wechseln to switch to the Foreign Office/the firm's head office

auf etw. ausweichen to switch to an alternative sth.

Wir stellen gerade auf ein neues Fakturierungsystem um. We're in the process of switching over to a new system of invoicing.

Auf ihrer Flucht wechselten die Täter das Fahrzeug. The attackers switched cars after fleeing the scene.

jdn. überwältigen; niederringen; niederzwingen; niederkämpfen; übermannen (veraltet) {vt} to overpower sb.; to subdue sb.

überwältigend; niederringend; niederzwingend; niederkämpfend; übermannend overpowering; subduing

überwältigt; niedergerungen; niedergezwungen; niedergekämpft; übermannt overpowered; subdued [listen]

überwältigt; ringt nieder; zwingt nieder; kämpft nieder; übermannt overpowers; subdues

überwältigte; rang nieder; zwang nieder; kämpfte nieder; übermannte overpowered; subdued [listen]

er/sie hat/hatte überwältigt; er/sie hat/hatte niedergerungen; er/sie hat/hatte niedergezwungen; er/sie hat/hatte niedergekämpft; er/sie hat/hatte übermannt he/she has/had overpowered

Die Polizei überwältigte den Geiselnehmer. The police overpowered the hostage-taker.

Der Täter verletzte zwei Personen, bevor er von anderen Fahrgästen niedergerungen werden konnte. The attacker wounded two people before he was subdued by other passengers.

jdn./etw. unschädlich machen; jdn./etw. neutralisieren [geh.] {vt} to neutralize sb./sth.; to neutralise sb./sth. [Br.]

unschädlich machend; neutralisierend neutralizing; neutralising

unschädlich gemacht; neutralisiert neutralized; neutralised

eine Bombe unschädlich machen to neutralise a bomb

Die Täter konnten unschädlich gemacht werden. The attackers have been neutralized.

sich vermischen; sich harmonisch verbinden (mit etw.) {vr}; ineinander übergehen {vi} to blend (with sth. / together); to blend in (with sth.) [listen]

sich vermischend; sich harmonisch verbindend; ineinander übergehend blending; blending in [listen]

sich vermischt; sich harmonisch verbunden; ineinander übergegangen blended; blended in; blent in [listen]

Zwei Stunden kalt stellen, damit die Aromen eine schmackhafte Verbindung eingehen können. Chill for two hours to allow the flavours to blend together deliciously.

Wir mischten uns unter die Gäste. We blended in with the guests.

Die Täter verschwanden in der Menge und entkamen unerkannt. The attackers blended in with the crowd and got away unrecognized.

jdn. wegbringen; wegführen; fortführen; abführen (Täter) {vt} to lead awaysb.; to lead offsb.; to haul offsb.

wegbringend; wegführend; fortgeführt; abführend leading away; leading off; hauling off

weggebracht; weggeführt; fortgeführt; abgeführt led away; led off; hauled off

Er wurde in Handschellen abgeführt. He was led away/off in handcuffs.