BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Heilsarmee {f} Salvation Army /SA/

Samstag {m}; Sonnabend {m} [Norddt.] [Mitteldt.] /Sa/ [listen] Saturday /Sat/

Sturmabteilung {f} /SA/ [hist.] armed and uniformed branch of the NSDAP

die Braunhemden (Mitglieder der SA) the Brownshirts (members of the SA)

Saudi Arabien {n} /SA/ [geogr.] Saudi Arabia

Saône {f} (Fluss) [geogr.] Saône (river)

'Totentanz' (von Saint-Saëns / Werktitel) [mus.] 'Dance of Death' (by Saint-Saëns / work title)

Azetylator {m} [biochem.] acetylator

Azetylatoren {pl} acetylators

schneller Azetylator rapid acetylator /RA/

langsamer Azetylator slow acetylator /SA/

Bereich {m} um eine offene Feuerstelle fireside

Er saß am Feuer und las. He sat reading by/at the fireside.

Die alte Hauskatze döste am offenen Kamin. The old domestic cat was dozing by/at the fireside.

Die Pfadfinder saßen um das Feuer herum und plauderten. The boy scouts sat chatting round the fireside.

Sie sehnte sich nach der Ruhe der/ihrer eigenen vier Wände. She longed for the quiet of her own fireside.

Gewahrsam {m}; Verwahrung {f}; Haft {f}; Arrest {m} (veraltend) (einer Person) detention; custody (of a person) [listen] [listen]

Verwahrungshaft {f} [jur.] custody awaiting/pending court appearance

aus der Haft entlassen werden to be released from custody

Sie wurden zwei Stunden in Haft genommen.; Sie waren/saßen zwei Stunden in Haft. They were held/kept in detention for two hours.

Der Verdächtige wurde auf freien Fuß gesetzt. The suspect was released from custody.

Innenraum {m} von Landfahrzeugen [transp.] board (of land craft) [listen]

alle, die im Auto/Zug/Bus sitzen/saßen everyone aboard

in den Zug/LKW einsteigen to get/climb aboard/on board the train/lorry

Die Fahrgäste sind alle schon eingestiegen / schon im Auto/Zug/Bus. The passengers are all on board.

Ist das ganze Gepäck eingeladen? Is all the luggage on board (the car/train/bus)?

Baby fährt mit! (Autoaufkleber) Baby on board! (car sticker)

Alles einsteigen! All aboard!

Lenkrad {n}; Steuer {n} [auto] [listen] steering wheel; wheel [listen] [listen]

Lenkräder {pl}; Steuer {pl} [listen] steering wheels; wheels [listen]

verstellbares Lenkrad adjustable steering wheel

hinter dem Steuer sitzen to sit behind the wheel

sich ans Steuer setzen to take the wheel

Sie saß am Steuer. She was at the wheel.

in der Luft hängen; schauen müssen, wie man zurechtkommt; sehen können, wo man bleibt {vi} to twist in the wind [fig.]

Wir können es uns nicht leisten, dieses Projekt (unerledigt) in der Luft hängen zu lassen. We cannot afford to leave this project twisting in the wind.

Das Drehbuch war schlecht und die Schaupieler mussten schauen, wie sie damit zurechtkamen. The script was bad, and that left the actors twisting in the wind.

Sie saß ganz entspannt in ihrem Strandhaus und überließ ihren Mann dem Medienrummel. Sitting relaxed at her beach house, she left her husband to twist in the wind of media attention.

Traummännlein {n} zombie [fig.]

Traummännlein {pl} zombies

Nachdem ich die Nacht durchgearbeitet hatte, saß ich da wie ein Traummännlein. After a night of working I sat there like a zombie.

Wenn ich mich jetzt nicht niederlege, kann ich morgen nicht aus den Augen schauen. If I don't go to bed now I'll be a zombie tomorrow.

absteigen; absitzen {vi} (von einem Fahrrad/Reittier) to dismount (get down from a bicycle/riding animal)

absteigend; absitzend dismounting

abgestiegen; abgesessen dismounted

steigt ab; sitzt ab dismounts

stieg ab; saß ab dismounted

mit etw. (einem Fortbewegungsmittel) fahren; in etw. (einem Fortbewegungsmittel) mitfahren {vi} to ride on sth. (a means of transport); to ride sth. (a means of transport) [Am.]

fahrend; mitfahrend riding [listen]

gefahren; mitgefahren [listen] ridden

mit dem Fahrrad fahren to ride the bicycle

mit dem Auto fahren to ride in the car; to use the car

mit dem Lift/Bus fahren to use the lift/bus [Br.]; to ride the elevator/bus [Am.]

Ich beschloss, zu Fuß zu gehen, statt mit der Straßenbahn zu fahren. I decided to walk instead of using/riding [Am.] the tram.

Er stieg auf sein Fahrrad und fuhr weg. He got on his bicycle and rode away.

Sie fährt mit der U-Bahn von der Schule nach Hause. She rides the subway home from school. [Am.]

Wir fuhren mit der Rolltreppe in den zweiten Stock. We rode the escalator to the second floor. [Am.]

Der Vater saß am Steuer und wir Kinder fuhren hinten mit. Dad drove the car and we kids rode in the back. [Am.]

festsitzen; nicht weiterkommen {vi} to be stuck; to be bogged down

festsitzend; nicht weiterkommend being stuck; being bogged down

festgesessen; nicht weitergekommen been stuck; been bogged down

sitzt fest; kommt nicht weiter is stuck; is bogged down

saß fest; kam nicht weiter was stuck; was bogged down

festsitzen {vi} to stick fast {stuck; stuck}

festsitzend sticking fast

festgesessen stuck fast

sitzt fest sticks fast

saß fest stuck fast

(an einem Ort) festsitzen; gestrandet sein; von der Außenwelt abgeschnitten sein {vi} to be marooned (in a place)

festsitzend; gestrandet seiend; von der Außenwelt abgeschnitten seiend being marooned

festgesessen; gestrandet gewesen; von der Außenwelt abgeschnitten gewesen been marooned

Ich saß im Büro fest und hatte keine Möglichkeit, nach Hause zu fahren. I was marooned at the office without a ride home.

Wir hatten eine Autopanne und saßen in der Einöde fest. The car broke down and left us marooned in the middle of nowhere.

Die Seeleute saßen fünf Wochen lang auf der Insel fest. The sailors were marooned on the island for five weeks.

Mehrere Ortschaften sind vom Hochwasser eingeschlossen. Several villages are marooned by floods.

gegenüber {prp; +Dat. / von jdm./etw.} (Ortsangabe) [listen] opposite sb./sth.; across sb./sth. (expression of place) [listen] [listen]

gegenüber dem Rathaus; dem Rathaus gegenüber opposite the town hall

an der Wand gegenüber der Tür on the wall opposite the door

Die Leute, die uns gegenüber sitzen, kommen mir bekannt vor. The people sitting opposite us look familiar to me.

Sophia Loren spielte in vielen Filmen neben Marcello Mastroianni. Sophia Loren played opposite Marcello Mastroianni in many films.

Sie saßen sich gegenüber. They sat opposite one another.

Die Bank ist gleich gegenüber von der Kirche. The bank is just across the way/street from the church.

lümmeln; krumm dasitzen/stehen {vi} to slouch [listen]

lümmelnd; krumm dasitzen/stehend slouching

gelümmelt; krumm dagesessen/gestanden slouched

lümmelt; sitzt krumm da slouches

lümmelte; saß krumm da slouched

Das Mädchen lümmelte über ihren Schulbüchern. The girl was slouching over her school books.

sich pflegen; sich zurechtmachen; sich schön machen {vr} to groom oneself

sich pflegend; sich zurechtmachend; sich schön machend grooming oneself

sich gepflegt; sich zurechtgemacht; sich schön gemacht groomed oneself

Sie ist immer tadellos gepflegt und gut angezogen. She is always perfectly groomed and neatly dressed.

Sie hat sich eine geschlagene Stunde lang zurechtgemacht. She spent a full hour grooming herself.

Die Katze saß in der Ecke und pflegte sich. The cat sat in the corner grooming itself.

auf etw. rittlings sitzen; auf/über etw. mit gespreizten Beinen stehen {vi} to bestride sth. {bestrode, bestrid; bestridden}; to sit astride on sth.; to stand astride over sth.

Er saß auf seinem Pferd mit der Eleganz eines geborenen Reiters. He bestrode his horse with the grace of a born horseman.

sitzen {vi} [listen] to sit {sat; sat} [listen]

sitzend sitting

gesessen sat [listen]

du sitzt you sit

er/sie sitzt he/she sits

ich/er/sie saß I/he/she sat [listen]

wir/sie saßen we/they sat [listen]

er/sie hat/hatte gesessen he/she has/had sat

ich/er/sie säße I/he/she would sit

sitz! sit! [listen]

Peter sitzt am Schreibtisch. Peter is sitting at the desk.

Sitz gerade! Sit up!

Es ist Ihnen überlassen, wo Sie sitzen. You may/can sit where/wherever you wish.; It is up to you where you sit.

starr (vor etw.); (wie) gebannt; wie versteinert {adj} (Person) [listen] transfixed; mesmerized (by/with sth.) (person)

starr vor Schreck transfixed with shock

Die Kinder saßen gebannt vor dem Fernseher. The children sat transfixed in front of the TV.

Ich war von ihrem Blick gebannt. I was mesmerized by her gaze.

teilnehmen {vi} (an etw.); etw. besuchen (Veranstaltung); einen Ort aufsuchen {vt} [listen] to attend sth. (event, scene)

teilnehmend; besuchend; einen Ort aufsuchend attending [listen]

teilgenommen; besucht; einen Ort aufgesucht attended [listen]

nimmt teil; besucht attends

nahm teil; besuchte attended [listen]

nicht/kaum besucht unattended [listen]

gut besucht / schwach besucht sein to be well attended / poorly attended

Er wird an der Konferenz nicht teilnehmen. He won't be attending the conference.

Die Sitzung wurde von 90% der Aktionäre besucht. The meeting was attended by 90% of shareholders.

Der Club ist gut besucht. The club is well attended.

Ich muss zu einem Begräbnis. I have to attend a funeral.

Im Vorjahr rückte die Feuerwehr zu 100 Fehlalarmen aus. Last year the fire services attended 100 false alarms.

Wir saßen stundenlang fest, während die Rettungskräfte im Einsatz waren. We were trapped for hours while the rescue services attended the scene.

jdn./etw. wiedererkennen {vt} (als jd.) to recognize; to recognise [Br.] sb./sth. (as sb.) (identify from having encountered them before) [listen] [listen]

wiedererkennend recognizing; recognising

wiedererkannt recognized; recognised [Br.] [listen] [listen]

Ich erkannte ihn als jenen Mann wieder, der immer bettelnd am Tor saß. I recognized him as the same man who used to sit begging at the gate.

zusammensitzen {vi} (mit) to sit together (with)

zusammensitzend sitting together

zusammengesessen sat together

sitzt zusammen sits together

saß zusammen sat together