BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 German  English

Lob {n}; Anerkennung {f} [soc.] [listen] praise; plaudits

Lob erhalten/einheimsen; gelobt werden to receive/glean praise/plaudits

mit Lob sparen to be sparing with praise

über alles Lob erhaben beyond praise

sein eigenes Lob singen to sing one's own praises; to blow one's own trumpet [fig.]

Ehrenbezeigung {f}; Lob {n} compliment [listen]

Lob {n}; Anerkennung {f} [listen] kudos [Am.] [coll.] (uncountable noun) [listen]

jdm. Anerkennung zollen to give kudos to sb.

Alle Achtung! Kudos to you/him/her/them!

Ein dickes Lob an alle, die mitgeholfen haben. Kudos to everyone who helped.

Sie wurde für ihre ausgezeichnete Arbeit mit Lob überhäuft. She was showered with kudos for her excellent work.

Der Dienst hat für seine rasche Reaktion Lob geerntet. The service has earned kudos for responding so quickly.

jdn./etw. (öffentlich) loben; sich lobend/anerkennend über jdn./etw. äußern; jdm. ein Lob aussprechen; jdm. Anerkennung/Lob zollen {vt} [geh.] [listen] to commend sb./sth. [formal] [listen]

lobend commending

lobt commends

lobte commended

In Würdigung {+Gen.}; In lobender Anerkennung {+Gen.} (Einleitungsformel in einer Präambel) [jur.] Commending sth. (introductory phrase in a preamble)

Ihr Auftritt wurde von den Juroren hoch/in den höchsten Tönen gelobt. Her performance was highly commended by the jurors.

Hochschlag {m}; Lob-Schlag {m} (Tennis, Cricket) [sport] lob (tennis, cricket) [listen]

jdn. mit Lob überschütten; jdn. in den Himmel loben {vt} to heap praise on sb.

Doktorprüfung {f}; Promotionsprüfung {f} doctoral examination

Doktorprüfungen {pl}; Promotionsprüfungen {pl} doctoral examinations

magna cum laude; mit höchstem Lob (akademische Bewertung) magna cum laude

summa cum laude; sehr gut (akademische Bewertung) [listen] summa cum laude

cum laude; gut (akademische Bewertung) [listen] cum laude

rite; befriedigend (akademische Bewertung) [listen] rite

rite bestehen to get a pass (in one's doctoral examination)

Gedächtnisschwund {m}; Demenzerkranktung {f}; Demenz {f} (Dementia) [med.] dementia disease; dementia; fatuity; aphronesia; aphrenia; anoia

Demenz mit kindlichen Phantasien phantasmatomoria

fortschreitende Demenz progredient dementia

frontotemporale Demenz /FTD/; frontotemporale Lobär-Degeneration /FTLD/ frontotemporal dementia /FTD/; frontotemporal lobar degeneration /FTLD/

vaskuläre Demenz vascular dementia

etw. einheimsen; etw. ernten; etw. bekommen {vt} to gain sth.; to garner sth.

einheimsend; erntend; bekommend gaining; garnering [listen]

eingeheimst; geerntet; bekommen [listen] gained; garnered [listen]

mehrere Preise eingeheimst haben to have gained/garnered several awards

viel Lob geerntet haben to have gained/garnered much praise

bei/mit etw. sparen; mit etw. knausern; mit etw. geizen [geh.] {vi} to be stingy; to be mean [Br.] with sth.

sparend; knausernd; geizend being stingy; being mean

gespart; geknausert; gegeizt been stingy; been mean

mit Lob geizen (zurückhaltend sein) to be sparing with one's praise

mit (der Verteilung von) Komplimenten sparsam umgehen to be stingy with compliments

Beim Knoblauch sparen sie wirklich nicht. They're not mean with the garlic.