DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Hölle
Search for:
Mini search box
 

18 results for Hölle
Word division: Höl·le
Tip: Spell check / suggestions: word?

 German  English

der Horror; die Hölle; eine Tortur [übtr.] murder; hell; an ordeal [fig.] [listen]

Samstags einkaufen zu gehen ist der (blanke) Horror. It's murder doing the shopping on Saturdays.

Der Verkehr heute früh war mörderisch / die Hölle. The traffic was murder this morning.

Weiche Betten sind Gift für meinen Rücken. Soft beds are murder on my back.

Ich bin durch die Hölle gegangen. I've been/gone through hell.

Die Hölle brach los. [ugs.] (All) hell broke loose. [coll.]

Hölle {f} hell [listen]

die Hölle auf Erden a living hell; hell-hole

auf Teufel komm raus [übtr.] come hell or high water

jdm. 10 Jahre lang das Leben zur Hölle machen to cause sb. 10 years of hell

Er hat die Hölle auf Erden durchlebt. He has experienced hell on earth.

Der Chef wird mir die Hölle heiß machen. My boss will give me hell.; I'll catch hell from my boss.

Fegefeuer {n}; Hölle {f} [relig.] purgatory; purgatorial fire [listen]

Himmel-und-Hölle-Spiel {n} hopscotch

Himmel und Hölle spielen to play hopscotch

Himmel und Hölle; Pfeffer und Salz (Papierfaltspiel) cootie catcher; fortune teller; scrunchie [Austr.]; chatterbox [Austr.] (paper folding game)

Inferno {n}; Hölle {f} inferno

ein flammendes Inferno; eine Flammenhölle a blazing inferno

Pfad {m} des Vergnügens; Rosenpfad {m}; Weg zur Hölle [übtr.] primrose path [fig.]

Schlamassel {n}; Hölle {f}; Inferno {n} [übtr.] shitstorm [vulg.]

Tempelhüpfen {n}; Paradiesspiel {n}; Himmel und Hölle(-Spiel) {n}; Hüpfekästchen {n}; Hüppekästchen {n}; Hinkekästchen {n}; Hopse {n}; Hickeln {n} (Hüpfspiel) hopscotch

Tumult {m}; Heidenlärm {m}; Chaos {n}; Hölle {f}; Mord und Totschlag [übtr.] pandemonium [listen]

Geh zur Hölle. Confound you.

Scher dich zum Teufel!; Fahr zur Hölle! Go to hell!

Abgrund {m}; Schlund {m} [poet.] abyss; abysm [poet.]; gulf [listen] [listen]

Abgrund der Hölle; Schlund der Hölle abyss of hell

Absicht {f}; Vorhaben {n} [listen] intention [listen]

Absichten {pl}; Vorhaben {pl} intentions [listen]

in der Absicht, etw. zu tun with the intention of doing sth.

in der besten Absicht with the best (of) intentions

mit guten Vorsätzen with good intentions

fest entschlossen sein, etw. zu tun to have every intention of doing sth.

nicht die Absicht haben, etw. zu tun to have no intention of doing sth.

Wir beabsichtigen, diese Praxis beizubehalten. It is our intention to maintain this practice.

Ich wollte nicht unhöflich sein, es tut mir leid, wenn das so angekommen ist. It wasn't my intention to be rude so I apologise if it came across that way.

Das war nicht meine Absicht. Such was not my intention.

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. The road to hell is paved with good intentions.

Chaos {n}; Tohuwabohu {n}; Tumult {m} bedlam

Am Hochzeitsmorgen herrschte bei uns zu Hause Chaos. It was bedlam at our house on the morning of the wedding.

Das Stadion war ein Tollhaus. The stadium was a bedlam.

Im Lokal gab es ein Durcheinander von Schreien und Gelächter. The place was a bedlam of shouts and laughter.

Plötzlich brach das Chaos aus. All of a sudden bedlam broke out/loose.

Als seine Entscheidung bekannt wurde, war in der gesamten Fußballwelt die Hölle los. When his decision became public, bedlam broke out across the soccer world.

ordentlich Krach machen; ordentlich Krach schlagen [pej.]; feiern/johlen, dass es nur so kracht / dass die Wände wackeln; das Haus/Stadion zum Beben/Wackeln bringen {vt} [soc.] to raise the roof

Als sie zu spät nach Hause kam, hat ihre Mutter ordentlich Krach geschlagen. Her mother raised the roof when she came home late.

Die Komiker heizten die Stimmung an und brachten das Haus zum Wackeln. The comics fired up the crowd and raised the roof.

Als das Siegestor fiel, brachten die Fans das Stadion zum Beben / war bei den Fans die Hölle los. The fans raised the roof when the winning goal was scored.

kaum; kaum dass [selten] (Einleitewort für einen Nebensatz, das eine unmittelbare Aufeinanderfolge ausdrückt) [listen] hardly; barely; scarcely (+ inversion in the initial position of a sentence); no sooner (+ inversion) ... than (used to indicate that an event is followed immediately by another) [listen] [listen] [listen]

Kaum hatten die Spiele begonnen, fiel Nebel ein.; Die Spiele hatten kaum begonnen, da fiel Nebel ein. The games had hardly started when the mist set in.

Kaum waren wir aus Beirut draußen, brach die Hölle los. Scarcely had we got out of Beirut when all hell broke loose.

Kaum war der Artikel erschienen, wurde sie mit Anrufen und E-Mails bombardiert. No sooner had the article appeared than she was deluged with phone calls and e-mails.

Kaum dass die Tinte auf dem Vertrag getrocknet war, wurde schon eine neue Initiative gestartet. The ink was barely dry on the contract when a new initiative was launched.

buchstäblich; regelrecht {adj} literal [fig.] [listen]

zehn Jahre, die buchstäblich die Hölle waren ten years of literal hell
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org