BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Kolkloch {n}; Kolk {m}; Auskolkung {f}; Strudelloch {n}; Strudeltopf {m} (in Festgestein) (erosive Vertiefung in der Sohle eines (früheren) Fließgewässers, die durch rotierende Strömung entsteht) [envir.] [geol.] pothole; churn hole; scour hole; scour (erosion hollow in a (former) stream bed caused by circulating flow)

Kolklöcher {pl}; Kolken {pl}; Auskolkungen {pl}; Strudellöcher {pl}; Strudeltöpfe {pl} potholes; churn holes; scour holes; scours

Auskolkung durch Eis glacial scour

Abflusstiefe {f}; Fließtiefe {f} (eines Fließgewässers) [envir.] depth of flow; flow depth (of a stream)

Altwasserarm {m}; Altwasser {n}; Altarm {m}; Altlauf {m} (eines Fließgewässers) (Gewässerkunde) abandoned channel; dead channel; old arm; old branch; oxbow lake; oxbow; backwater (of a stream) (hydrology)

das Ausufern {n}; die Ausuferung {f}; das Über-die-Ufer-Treten eines Fließgewässers [envir.] the overbank flooding; the overbank flow; the overflow of a stream

dynamische Druckwirkung {f} (eines Fließgewässers / einer Schlammlawine) impact force (of a stream / mudslide)

Düker {m} (Rohrleitung unterhalb eines Bauwerks oder Gewässers) pipeline underneath a structure or water body

Eintiefungsstrecke {f}; Erosionsstrecke {f} (eines Fließgewässers) degrading reach; erosion reach (of a stream)

Feststoffführung f; Feststofftransportrate {f} (eines Fließgewässers) sediment transport rate; sediment discharge rate (of a watercourse)

Geschiebeaufbereitung {f}; Geschiebeproduktion {f} (im Entwässerungsgebiet eines Fließgewässers) [envir.] sediment production; bed-load production (in the drainage area of a stream)

Grenzgeschwindigkeit {f} (eines Fließgewässers für Geschiebeverfrachtung) [envir.] threshold velocity; entrainment velocity (of a stream for bed-load discharge)

Grenztiefe {f}; kritische Tiefe {f} (eines Fließgewässers) [envir.] critical depth (of a stream)

Hochwasserregime {n} (Abflussverhalten eines Fließgewässers bei Hochwasser) (Gewässerkunde) flood regime (variatons of stream discharge during a high water period) (hydrology)

Kräuselung {f} des Wassers (an der Oberfläche eines Gewässers) ripple (in the water / on the surface) [listen]

Saprobität {f}; Saprobie {f} (eines Gewässers) [envir.] saprobity (of a body of water)

Strömungsgeschwindigkeit {f}; Abflussgeschwindigkeit {f}; Fließgeschwindigkeit {f}; Durchflussgeschwindigkeit {f} (eines fließenden Gewässers) [envir.] flow velocity; velocity of flow; steam velocity; current velocity

Stromstrich {m} (eines Fließgewässers) (Gewässerkunde) line of maximum velocity of flow; line of maximum flow velocity; line of maximum velocity (of a stream) (hydrology)

Talweg {m} (tiefstes Niveau eines Tals / Fließgewässers) (Geografie, Gewässerkunde) [geogr.] thalweg; talweg (lowest elevation of a valley or stream) (geography, hygrology)

benthischer Bereich {m}; Benthal {n} (Lebensraum auf dem Grund eines Gewässers) [envir.] benthic zone; benthic region

Abflussstelle {f}; Abfluss {m} (eines Gewässers) [geogr.] outlet (from a body of water) [listen]

Abflussstellen {pl}; Abflüsse {pl} outlets

am Abfluss des Sees on the outlet from the lake

Eindeichen {n}; Eindeichung {f}; Eindämmen {n}; Eindämmung {f} (eines Fließgewässers) (Wasserbau) diking; dyking; leveeing [Am.] (of a watercourse) (water engineering)

Eindeichen von Flüssen; Flusseindämmung {f} river diking

(natürliche) Gerinneverlagerung {f}; Laufverlagerung {f}; Laufänderung {f} (eines Fließgewässers) [envir.] channel avulsion; avulsion; channel migration; channel shifting; channel displacement; streambed displacement (of a watercourse)

Gerinneverlagerungen {pl}; Laufverlagerungen {pl}; Laufänderungen {pl} channel avulsions; avulsions; channel migrations; channel shiftings; channel displacements; streambed displacements

verfrachtete Geschiebemenge {f}; Geschiebefracht {f}; Schwerstoff-Fracht {f}; Geschiebeführung {f} (eines Fließgewässers, gemessen in m3/s) [envir.] bed-load transport rate; bed-load discharge; sediment discharge; discharge of solids; toal bed-load; total traction load (in a stream) (measured in m3/s)

Geschiebetrieb {m} (Geschiebeführung pro Meter Gerinnebreite, gemessen in m3/s pro Min) unit bed-load discharge (bed-load transport per unit wideth of the stream channel)

Geschiebequelle {f}; Geschiebeherd {m} (im Entwässerungsgebiet eines Fließgewässers) [envir.] bed-load source area; source of bed-load (in the drainage area of a stream)

Geschiebequellen {pl}; Geschiebeherde {pl} bed-load source areas; sources of bed-load

Gewässer {n} [envir.] [geogr.] body of water; water body

Gewässer {pl} bodies of water; water bodies

Gewässer {pl} (im Binnenland) lakes and rivers

Gewässer {pl} (im Meer) waters

heimische Gewässer home waters

innere Gewässer (landwärts der Basislinie des Küstenmeers gelegene Gewässer) [pol.] internal waters (waters on the landward side of the baseline of the territorial sea)

küstennahes Gewässer coastal area

seichtes Gewässer shallow waters

stehendes Gewässer; Stillgewässer [selten] body of standing water; standing water body; stagnant water body; standing waters; stretch of standing water

unterirdisches Gewässer body of subsurface water; subsurface waters

Verunreinigung eines Gewässers pollution of a body of water

Hochwasser {n} (überdurchschnittlich hoher Wasserstand oder Abfluss eines Gewässers) [envir.] [listen] high water

höchstes Hochwasser record high water

mittleres Hochwasser average high water

Hochwasser führen/haben [listen] to be swollen

Hochwasserschutzdamm {m}; Hochwasserdamm {m}; Schutzdamm {m}; Längsdamm {m} (entlang eines Fließgewässers); Uferdamm {m}; Uferwall {m}; Damm {m} (Wasserbau) flood embankment; flood bank [Br.]; flood berm; flood control levee [Am.]; flood levee [Am.]; levee [Am.] (along a stream channel) (water engineering)

Hochwasserschutzdämme {pl}; Hochwasserdämme {pl}; Schutzdämme {pl}; Längsdämme {pl}; Uferdämme {pl}; Uferwälle {pl}; Dämme {pl} flood embankments; flood banks; flood berms; flood control levees; flood levees; levees

der hintere Schutzdamm; der rückwärtige Damm; der rückliegende Damm [Schw.] the setback embankment; the setback bank [Br.]; the setback levee [Am.]

Flussdamm {m} river embankment; river levee [Am.]

Lauf {m} (eines Fließgewässers) [listen] course (of a stream) [listen]

gerader Lauf; gestreckter Lauf straight course

gewundener Lauf winding course; meandering course; sinuous course

Leitwerk {n} (Wasserbauwerk entlang eines Fließgewässers) training structure; training works (hydraulic structure along a stream)

Leitwerke {pl} training structures; training works

Mäanderschwingungsbereich {m}; Mäanderpendelbereich {m}; Mäanderbereich {m}; Mäandergürtel {m}; Pendelband {n} (eines Fließgewässers im Talgrund) [geogr.] meander belt (of a stream on the valley floor)

Mäanderschwingungsbereiche {pl}; Mäanderpendelbereiche {pl}; Mäanderbereiche {pl}; Mäandergürtel {pl}; Pendelbänder {pl} meander belts

Nebenfluss {m}; Zufluss {m}; Zubringer {m} (eines größeren Fließgewässers) [geogr.] side river; side stream; tributary river; tributary stream; tributary; feeder stream; feeder; affluent; influent (of a larger watercourse) [listen] [listen]

Nebenflüsse {pl}; Zuflüsse {pl}; Zubringer {pl} side rivers; side streams; tributary rivers; tributary streams; tributaries; feeder streams; feeders; affluents; influents

linker Nebenfluss left-bank tributary

rechter Nebenfluss right-bank tributary

Platzbedarf {m}; Raumbedarf {m}; Raumbeanspruchung {f} space requirement; space required

Platzbedarf in einem Gebäude floor space

Raumbedarf eines Fließgewässers [envir.] space required for a body of flowing water

Schweißplatzbedarf {m} [techn.] welding space requirement

Polder {m} (niedriggelegener, eingedeichter Landstrich in der Nähe eines Gewässers) (Wasserbau) polder (low-lying tract of land near a water body enclosed by dikes) (water engineering)

Polder {pl} polders

Status {m}; Zustand {m} [listen] state; status [listen] [listen]

Status {pl}; Zustände {pl} states [listen]

Ausgangszustand {m}; ursprünglicher Zustand {m} initial state

Endzustand {m} end state

Zustand nach /Z. n./ [med.] status post / S/P /

die Verschlechterung des Zustands eines Gewässers the deterioration in the status of a body of water

Strömungslinie {f}; Stromlinie {f} (eines Fließgewässers) (Gewässerkunde) stream line; streamline; flow line; flowline; line of flow (of a stream) (hydrology) [listen]

Strömungslinien {pl}; Stromlinien {pl} stream lines; streamlines; flow lines; flowlines; lines of flow

Transportvermögen {n}; Transportkapazität {f} (eines Fließgewässers) [envir.] transporting capacity; transport capacity (of a stream)

Geschiebetransportvermögen {n}; Geschiebetransportkapazität {f} bed-load transport capacity

Gewässerufer {n}; Ufer {n} (eines Fließgewässers) [geogr.] [listen] channel bank; stream bank; bank [listen]

Gewässerufer {pl}; Ufer {pl} [listen] channel banks; stream banks; banks

anlandendes Ufer accreting bank

äußeres Ufer outer bank

inneres Ufer inner bank

rechtes Ufer; rechte Uferseite right bank

Steilufer {n} steep bank; high bank; river bluff

windseitiges Ufer windward bank

Flachufer {n} shallow bank; low bank

Umweltbelastbarkeit {f}; Belastbarkeit {f} [envir.] environmental resilience; pollution level tolerance

Belastbarkeit eines Gewässers pollution level tolerance of a water body

Wasserbauwerk {n}; Wasserbauanlage {f}; Wasserbaute {f} [Schw.] (Wasserbau) hydraulic structure (water engineering)

Wasserbauwerke {pl}; Wasserbauanlagen {pl}; Wasserbauten {pl} hydraulic structures

Auslaufbauwerk {n} outlet structure; discharge structure

Längsbauwerk {n}; Längswerk {n}; Längsverbauung {f}; Längsbaute {f} [Schw.] (entlang eines Fließgewässers) longitudinal structure (along a stream channel)

Querbauwerk {n}; Querwerk {n}; Querverbauung {f}; Querbaute {f} [Schw.] (quer zu einem Fließgewässer) transverse structure (across a stream channel)

Wassereinzugsgebiet {n}; Einzugsgebiet {n}; Entwässerungsgebiet {n}; Abflussgebiet {n} (eines Fließgewässers) [envir.] [geogr.] drainage basin; drainage area; catchment basin; catchment area; catchment; hydrographic basin; river basin; gathering/feeding ground; watershed area [Am.] (of a stream) [listen]

Wassereinzugsgebiete {pl}; Einzugsgebiete {pl}; Entwässerungsgebiete {pl}; Abflussgebiete {pl} drainage basins; drainage areas; catchment basins; catchment areas; catchments; hydrographic basins; river basins; gathering/feeding grounds; watershed areas [listen]

das Einzugsgebiet eines Flusses the catchment area of a river

Flusseinzugsgebiet {n}; Flussgebiet {n} river catchment; river basin; rivershed [Am.]

Wildbacheinzugsgebiet {n} torrent catchment; torrential catchment

Auslassquerschnitt {m}; Kontrollquerschnitt {m} eines Einzugsgebiets drainage basin outlet; drainage basin outfall

Kenngröße eines Einzugsgebiets; Gebietskenngröße {f}; Gebietsmerkmal {n} drainage basin characteristic; basin characteristic