BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Fuß {m} [listen] foot [listen]

Füße {pl} [listen] feet [listen]

zu Fuß gehen to go on foot; to walk [listen]

jdm. auf den Fuß treten to tread on sb.'s foot

auf eigenen Füßen stehen to stand on one's own feet; to stand by oneself

auf großem Fuß leben to live like a lord; to live in style

etw. auf dem Fuße folgen; auf den Fersen folgen to be hot on the heels of sth.; to follow hard on sth.

jdn./etw. mit Füßen treten [übtr.] to trample all over sb./sth.

wieder auf die Beine kommen [übtr.]; gesund werden; sich aufraffen {vr}; hochkommen {vi} [ugs.] to get back on one's feet

mit dem falschen Fuß aufstehen [übtr.] to get up on the wrong side of bed [fig.]

Er steht auf eigenen Füßen. He is on his own.

Fundament {n}; Sockel {m}; Fuß {m} [arch.] [listen] [listen] [listen] base [listen]

Fuß {m} [techn.] (Ventil) [listen] head (valve) [listen]

Standvorrichtung {f}; Fuß {m} [listen] foot [listen]

Fußposition {f}; Fuß {n} (Hundeabrichtung) [listen] heel position; heel (dog training) [listen]

einen Hund ins Fuß bringen to bring a dog to heel

einen Hund ins Fuß rufen to call a dog to heel

einen Hund im Fuß gehen lassen to make a dog walk to heel

Infanterie {f}; Fußtruppe {f}; Fußvolk {n} [hist.]; Kriegsvolk {n} zu Fuß [obs] (Truppengattung) [mil.] infantry (military branch)

Fußweg {m}; Gehstrecke {f}; Gehweite {f} walking distance; distance on foot

zu Fuß erreichbar sein, in fußläufiger Nähe sein to be within walking distance

weniger als zehn Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt sein to be (located) under/less than ten minutes walking distance from the city centre

Fuß {n} (Längeneinheit: 30,48 cm) [listen] foot /ft.; f./

Fuß {m} einer Bruchwand toe of a bank

Bezahlung nach Fuß footage [listen]

Filmlänge {f} (in Fuß) footage (of a film) [listen]

jdn. auf dem falschen Fuß erwischen {vt} (unvorbereitet treffen) to catch sb. with their pants down [Am.] [coll.]

den Gegner (durch Antäuschen) auf dem falschen Fuß erwischen (Ballsport) [sport] to wrong-foot the opponent (ball sports)

Hand-Fuß-Genital-Syndrom {n} [med.] hand-foot-genital syndrome /HFGS/

Hand-Fuß-Syndrom {n} /HFS/; palmar-plantare Erythrodysästhesie {f} /PPE/ [med.] hand-foot syndrome; palmar-plantar erythrodysesthesia; chemotherapy-induced acral erythema

Übergang {m} vom Steg zum Fuß der Schiene (Bahn) fillet radius between the web and foot (railway)

etabliert sein; festen Fuß gefasst haben to be settled

sich mit jdm. gut verstehen; ein gutes Verhältnis zu jdm. haben; mit jdm. auf gutem Fuß stehen {vi} [geh.] [soc.] to be on good terms with sb.

wasserdicht sein; hieb-und stichfest sein; Hand und Fuß haben [übtr.] to hold water

Das hat Hand und Fuß. There's a lot of sense in that.

Er hat (sich) den Fuß verstaucht. He sprained his ankle.

Er ist mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden. He got up on the wrong side.

Er ist wahrscheinlich mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden. He probably got out of bed on the wrong side.

Er lebt auf großen Fuß. [übtr.] He's living it up.

Ich stehe mit ihm auf gutem Fuß. I'm on good terms with him.

Ihre Pläne haben weder Hand noch Fuß. Your plan doesn't make any sense at all.

Ich bin zu Fuß hier.; Ich bin hierher gelaufen. I came on foot.

etw. betreten; einen Fuß in etw. setzen [übtr.] {vt} to set foot in sth. [fig.]

einen Fuß auf britischen Boden setzen (das Land betreten) to set foot on British soil

Blaßfuß-Sturmtaucher {m} [ornith.] pale-footed shearewater

Großfuß-Buschdrossling {m} [ornith.] Puvel's thrush babbler

Weißfuß-Buschsänger {m} [ornith.] pale-footed bush warbler

Blaßfuß-Gimpelfink {m} [ornith.] St. Lucia black finch

Großfuß-Buschammer {f} [ornith.] big-footed sparrow

Blaßfuß-Waldsänger {m} [ornith.] Semper's warbler

Weißfuß-Atlaswitwe {f} [ornith.] dusky indigobird

Ausgangsbasis {f}; Ansatzpunkt {m} (für etw.); Brückenkopf {m} [fig.] foothold; toehold (for sth.) [fig.]

Ansatzpunkte {pl}; Brückenköpfe {pl} footholds; toeholds

an einem Ort (festen) Fuß fassen to gain/get a foothold/toehold in a place

jdn. auf dem falschen Fuß erwischen {vt} [übtr.] (auf eine überraschende Entwicklung nicht vorbereitet sein) to wrong-foot sb. [fig.]

Der Absturz des Ölpreises hat die Firma auf dem falschen Fuß erwischt. The company was wrong-footed by the oil price slump.

Geher {m} [sport] walker

Geher {pl} walkers

gut zu Fuß sein to be a good walker

Gewahrsam {m}; Verwahrung {f}; Haft {f}; Arrest {m} (veraltend) (einer Person) detention; custody (of a person) [listen] [listen]

Verwahrungshaft {f} [jur.] custody awaiting/pending court appearance

aus der Haft entlassen werden to be released from custody

Sie wurden zwei Stunden in Haft genommen.; Sie waren/saßen zwei Stunden in Haft. They were held/kept in detention for two hours.

Der Verdächtige wurde auf freien Fuß gesetzt. The suspect was released from custody.

Giersch {m} (Aegopodium) (botanische Gattung) [bot.] goutweeds (botanical genus)

Giersch {m}; Dreiblatt {n}; Geißfuß {m} (Aegopodium podagraria) ground elder; herb gerard; bishop's weed; goutweed; snow-in-the-mountain

Gleisbett {n}; Gleisbettung {f}; Bettung {f} (unterhalb der Schienen) (Bahn) [constr.] track bed; road bed (railway)

geschottertes Gleisbett; geschottertes Gleis; beschottertes Gleisbett; Schotterbett {n}; Schotterbettung {f}; Kiesbett {n}; Kiesbettung {f}; Schotteroberbau {m} ballasted track bed; ballasted road bed; ballast bed; gravelled track bed; crushed-stone bed

Asbestabfallbettung asbestos residue ballast

Sandbettung {f}; Sandbett {n} sand ballast

Schlackenbett {n}; Schlackenbettung {f} slag ballast

Absetzen auf Bettung placing on the ballast

Abnutzung der Bettung; Schotterbettabnutzung weakening of the ballast

Auflockerung der Bettung; Bettungsauflockerung scarification of ballast

Dicke der Bettung; Bettungsdicke; Höhe der Bettung; Bettungshöhe depth of ballast

Elastizität der Bettung; Elastizität des Schotterbetts elasticity of the ballast; resilience of the ballast

Erneuerung der Bettung renewal of the ballast

Fuß der Bettung; Bettungsfuß {m} toe of ballast

Krone der Bettung; Bettungskrone; Schotterkrone; Bettungsschulter crown of ballast; top of ballast; ballast shoulder

Querschnitt der Bettung; Bettungsquerschnitt ballast profile; ballast section

Reinigung der Bettung; Bettungsreinigung; Schottersiebung; Bettungsumbau cleaning of the ballast; ballast cleaning; screening of the ballast; ballast screening; sifting of the ballast; ballast sifting

Sohle der Bettung; Bettungssohle base of ballast; bed of ballast

Verkrustung der Bettung; Verschlammung der Bettung incrustation of the ballast; choking of the ballast; fouling of the ballast

Tiefe der Schotterbettreinigung; Tiefe der Schotterreinigung depth of screening

erstes Schotterbett bottom ballast

zweites Schotterbett top ballast

die Bettung verdichten to tamp the ballast

Grab {n} grave

Gräber {pl} graves

Armengrab {n} pauper's grave

Dauergrab {n} permanent grave

Doppelgrab {n} double grave

Einzelgrab {n}; Grab mit Einzelbelegung single grave

einzelnes Grab; einzeln liegendes Grab solitary grave

Ehrengrab {n} grave of honour [Br.]; grave of honor [Am.]

Familiengrab {n} family grave

Flachgrab {n} flat grave

Fürstengrab {n} princely tomb

Galeriegrab {n} gallery grave

Ganggrab {n} passage grave

Gemeinschaftsgrab {n} common grave

die Nutzungsdauer eines Grabs the period of use of a grave

den Sarg in das Grab senken/hinablassen to lower the coffin into the grave

sich im Grabe herumdrehen to turn over in one's grave

mit einem Bein/Fuß im Grabe sein/stehen to have one foot in the grave

Die Partei schaufelt sich ihr eigenes Grab, wenn sie keine Kompromisse eingeht. The party is digging its own grave by not compromising.

Hand {f} [anat.] [listen] hand [listen]

Hände {pl} hands [listen]

mit der Hand by hand; manual; manually [listen] [listen]

sich die Hand geben to shake hands

in der Hand halten; in seiner Hand halten to hold in the hand; to hold in one's hand

eine ruhige Hand a steady hand

aus erster Hand at first hand; firsthand

aus zweiter Hand secondhand

aus zweiter Hand kaufen to buy secondhand

bei der Hand; zur Hand at hand

sich an den Händen fassen to link hands

jdm. freie Hand lassen to give sb. (a) free rein

etw. aus den Händen geben to let sth. out of one's hands

ohne Hand und Fuß [übtr.] without rhyme or reason

von der Hand in den Mund leben [übtr.] to lead a hand-to-mouth existence

leicht von der Hand gehen; gut von der Hand gehen to find sth. easy

jdm. geht etw. leicht von der Hand sb. finds sth. easy

mit sicherer Hand with sure touch

die Hände falten to clasp one's hands [listen]

sich (vertrauensvoll) in die Hände eines Therapeuten begeben to put/place yourself in the hands of a therapist

Beim Backen etc. hat sie zwei linke Hände.; Beim Backen etc. ist sie nicht zu gebrauchen She is all (fingers and) thumbs when it comes to baking etc.; She can't bake etc. her way out of a paper bag.; She can't bake etc. for toffee. [Br.] (old-fashioned)

Hundekommando {n} dog command

Hundekommandos {pl} dog commands

Apport! Fetch!

Aus! Drop!; Drop it!

Bei Fuß!; Fuß! Heel!

Bleib! Stay!

Braver Hund! Good dog!

Fass! Attack!; Sic'em! [Am.]

Gib Laut! Speak!; Bark!

Gib Pfote!; Gib Pfötchen! Shake hands!

Pass auf! Guard!

Platz! Down!

Steh! Stand!

Voraus! Go out!

Jogastellung {f}; Jogahaltung {f} (Asana) [phil.] yoga pose; yoga posture; yoga position (asana)

Adlerstellung {f} (Joga) eagle pose (yoga)

Baumstellung {f} (Joga) tree pose (yoga)

Bogenstellung {f} (Joga) bow pose (yoga)

Drehsitz {f} (Joga) spinal twist (yoga)

Dreieckstellung {f} (Joga) triangle pose (yoga)

Fischstellung {f} (Joga) fish pose (yoga)

gebundene Winkelstellung {f} (Joga) bound angle pose (yoga)

gedrehte, seitliche Winkelstellung {f} (Joga) revolved side angle pose (yoga)

Girlandenstellung {f}; tiefe Hockstellung {f} (Joga) garland pose (yoga)

Halbmondstellung {f} (Joga) crescent moon pose (yoga)

Heldenstellung {f} (Joga) hero pose; warrior pose (yoga)

Heuschreckenstellung {f} (Joga) locust pose (yoga)

Kobrastellung {f} (Joga) cobra pose (yoga)

Kopf-Fuß-Stellung {f} (Joga) standing forward bend (yoga)

Kuhmaulstellung {f} (Joga) cow face pose (yoga)

Lotussitz {m} (Joga) lotus pose (yoga)

Nach-unten-schauender-Hund-Stellung {f}; Dachstellung {f} (Joga) downward facing dog pose (yoga)

Pflugstellung {f} (Joga) plough pose [Br.]; plow pose [Am.] (yoga)

Schulterstand {m}; Kerze {f} (Joga) shoulder stand (yoga)

Seitstützstellung {f}; seitliche Brettstellung {f} (Joga) side plank pose (yoga)

sitzende/stehende Vorwärtsbeuge {f} (Joga) seated/standing forward bend (yoga)

Stocksitz {m} (Joga) staff pose (yoga)

Stockstellung {f}; Stabstellung {f}; Plankenstellung {f} (Joga) four limbed staff pose (yoga)

Tänzerstellung {f} (Joga) lord of dance pose (yoga)

Totenstellung {f}; Entspannungslage {f} (Joga) corpse pose; relaxation pose (yoga)

volle Bootsstellung {f} (Joga) full boat pose (yoga)

Kaution {f} (für die vorläufige Haftentlassung) (Strafrecht) [jur.] [listen] bail (for the provisional release from custody) (criminal law) [listen]

Verfall der Kaution forfeiture of the bail

gegen Kaution auf freiem Fuß sein to be free on bail; to be out on bail

die Kaution verfallen lassen to jump bail; to skip bail

Der Richter gewährte in diesem Fall die Freilassung gegen Kaution / gegen Sicherheitsleistung. The judge granted bail in this case.

Er wurde gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. He has been released/set free/freed on bail.

Sie wurde gegen Zahlung (einer Kaution) von 3.000 AUD auf freien Fuß gesetzt. She was released (from custody) on a AUD 5,000 bail.

Die Kaution wurde mit 500.000 Euro festgesetzt. The bail was set at EUR 500,000.

Jemand hat für ihn die Kaution hinterlegt/erlegt [Ös.]. Someone posted/put up/made bail for him.

Eine Freilassung gegen Kaution wurde nicht gewährt. Bail was denied.

Kopf {m}; Haupt {n} [poet.] [listen] [listen] head [listen]

Köpfe {pl} heads [listen]

von Kopf bis Fuß from head to foot; from head to toe

ein klarer Kopf a clear brain

der hellste Kopf [ugs.] brightest bulb in the box [fig.]

auf dem Kopf stehen to stand on one's head; to be upside down

einen kühlen Kopf behalten [übtr.] to keep a clear head

jdn. vor den Kopf stoßen [übtr.] to kick sb. in the teeth [fig.]

jdm. zu Kopfe steigen to go to sb.'s head

über Kopf overhead [listen]

den Kopf (zur Seite) neigen to cock your head

sich etw. in den Kopf setzen to set one's mind on sth.

pro Kopf; pro Person per head; for/by each person

mit dem Kopf durch die Wand wollen [übtr.] to wish for the impossible

seinen Kopf/Willen durchsetzen to get your way; to get your own way

wie vor dem Kopf geschlagen sein to be paralyzed by surprise

den Kopf in den Sand stecken [übtr.] to hide/bury one's head in the sand [fig.]

Sein früher Erfolg stieg ihm zu Kopf(e). His early success went to his head.

Leuge {f}; Reisestunde {f} (Strecke, die in einer Stunde zurückgelegt werden kann) [hist.] league (distance a person can travel in an hour) [listen]

Wegstunde {f} (rund 4,5 km zu Fuß) league by land [obs.] (about 3 miles)

Schiffsstunde {f} (rund 5,5 km per Schiff) league by sea [obs.] (about 3,5 miles)

Normallage {f}; Äquallage {f}; 8-Fuß-Lage {f}; 8'-Lage {f} (Orgel) [mus.] unison pitch; native pitch; 8-foot-pitch; 8'-pitch (organ)

in Normallage at unison pitch

More results >>>