BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

behördenübergreifend {adj} [adm.] multi-agency

jdn. der Polizei/den Behörden übergeben {vt} to turn sb. in to the police / to the authorities

jdn. (an die Behörden) verraten (den Aufenthaltsort von jdm. mitteilen) {vt} to turn sb. in (to the authorities) (give information about sb.'s location)

Behörde {f} [adm.] [listen] public authority; authority [listen]

die Behörden the authorities; the administration

ausstellende Behörde; Ausstellungsbehörde {f} issuing authority

nächsthöhere Behörde {f} superior authority

zuständige Behörde {f} responsible authority; appropriate authority

Infragestellen {n} (einer Sache); Angriff {m} (auf etw.) [listen] challenge (to sth.) [listen]

Das war ein direkter Angriff auf die Autorität des Präsidenten. It was a direct challenge to the president's authority.

Diese Ergebnisse sind anfechtbar. These findings are open to challenge.

... wenn kein Einspruch seitens der Behörden erfolgt. ... subject to any challenge from the authorities.

Man könnte ihm den Vorwurf machen, Kandidaten auf Grund ihrer religiösen Zugehörigkeit abgelehnt zu haben. He could be open to challenge for having refused candidates on the basis of their religion.

Vertrauensperson {f} /VP/; V-Person {f}; Vertrauensmann {m}; Verbindungsmann {m}; V-Mann {m}; Konfident {m} [Ös.] (ständiger Informant der Behörden aus der kriminellen Szene) confidential informant; criminal informant /CI/; confidential human source /CHS/ [Am.]

Vertrauenspersonen {pl}; V-Personen {pl}; Vertrauensmänner {pl}; Verbindungsmänner {pl}; V-Männer {pl}; Konfidenten {pl} confidential informants; criminal informants; confidential human sources

etw. aufzeigen; auf etw. aufmerksam machen; auf etw. hinweisen {vt} to flag upsth. [Br.]

aufzeigend; auf aufmerksam machend; auf hinweisend flagging up

aufgezeigt; aufmerksam gemacht; hingewiesen flagged up

die Gefahren {+Gen.} aufzeigen to flag up the dangers of sth.

die Behörden auf etw. aufmerksam machen to flag sth. up to the authorities

im Zuge der Kontroverse zutage treten to be flagged up by the controversy

sich bei jdm. für jdn. einsetzen; sich bei jdm./etw. für jdn. verwenden [geh.] {vr}; bei jdm. Fürsprache/Fürbitte [relig.] einlegen {vi} to intercede with sb. on sb.'s behalf [pol.]/for sb. [relig.]

sich einsetzend; sich verwendend; Fürsprache/Fürbitte einlegend interceding

sich eingesetzt; sich verwendet; Fürsprache/Fürbitte eingelegt interceded

Mehrere Menschenrechtsorganisationen setzen sich bei den Behörden für den verurteilten Gefangenen ein. Several human rights organisations have interceded with the authorities on behalf of the condemned prisoner.

Hat etwa die Jungfrau Maria für mich Fürbitte eingelegt? Has the Virgin Mary interceded for me?

gerichtsähnlich {adj} quasi-judicial

gerichtsähnliche Behörden quasi-judicial authorities

kontrollieren / nachsehen / überprüfen, ob etw. zutrifft / in Ordnung ist; sich vergewissern, dass etw. in Ordnung ist to verify that / whether sth. is the case / is in order

Wenn ich verreise, dann kontrolliere ich, ob alle Fenster verschlossen sind. When I leave for a trip, I verify that all windows are locked.

Kannst du nachsehen, ob ich zur Arbeit eingeteilt bin oder nicht? Can you verify whether I am scheduled to work or not?

Könnte vielleicht jemand meine Übersetzung kontrollieren / durchsehen? I am wondering if someone could verify my translation.

Von Bankkunden wird verlangt, dass sie ihre Kontoauszüge regelmäßig kontrollieren. Bank customers are required to regularly verify their account statements.

Wie überprüfe ich, ob ich tatsächlich angemeldet bin? How do I verify that/whether I am actually logged in?

Die Behörden haben nicht nachgeprüft, ob er dazu auch befugt war. The authorities did not verify whether he had indeed the authority to do so.

Vergewissern Sie sich, dass genügend Speicherplatz frei ist, bevor sie das Programm installieren. Verify that there is sufficient memory available before installing the program.

(vorübergehend) stumm; still; wortlos {adj} [listen] [listen] mute [listen]

stumme Zeugen mute witnesses

stumm wie ein Fisch/Grab sein to be as mute as a fish/stone / (as) silent as a grave; (as) dumb as a rock

Sie umarmten sich in stummer Anteilnahme. They hugged each other in mute sympathy.

Die Behörden schweigen zu den Ergebnissen. The authorities have been mute about the results.

ungeordnet; konfus; chaotisch {adj} higgledy-piggledy

das konfuse Vorgehen der Behörden the higgledy-piggledy approach by the authorities

untertauchen; abtauchen [ugs.] {vi} (sich vor den Behörden verstecken) to go into hiding; to go underground

untertauchend; abtauchend going into hiding; going underground

untergetaucht; abgetaucht gone into hiding; gone underground

Er tauchte unter, um nicht verhaftet zu werden. He went underground to avoid arrest.

Die Manager sind untergetaucht. The managers have gone into hiding.

(im entscheidenden Moment) versagen (bei etw.); es vermasseln; etw. vermasseln [listen] to drop the ball (on sth.) [Am.] [fig.]

versagend; vermasselnd dropping the ball

versagt; vermasselt dropped the ball

Die US-Behörden haben versagt, als es darum ging, den Anschlag zu verhindern. The US government agencies dropped the ball in failing to prevent the attack.

Vermassle uns das bloß nicht! Don't drop the ball on this one!

Vermassle es bitte nicht, wir verlassen uns auf dich. Please, don't drop the ball, we're relying on you.