BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

jdm. etw. ausreden {vt} [soc.] to argue sb. out of sth./of doing sth. [Br.]

Ich habe versucht, ihr das auszureden. I tried to argue her out of it.

Das lass ich mir nicht ausreden. No one can argue me out of doing this.

jdn. abbringen, etw. zu tun; jdn. ausreden, etw. zu tun {vt} to put sb. off doing sth.

jdn. ausreden lassen; jdn. zu Ende erzählen lassen {vt} to hear outsb.

Danke, dass du mich ausreden lassen hast. Thanks for hearing me out.

Kommen Sie mir nicht mit Ausreden! None of your excuses!

Lassen Sie mich ausreden!; Lass mich ausreden! Hear me out!

Ausrede {f}; Ausflucht {f}; Entschuldigung {f}; Vorwand {m} [listen] [listen] excuse [listen]

Ausreden {pl}; Ausflüchte {pl}; Entschuldigungen {pl} excuses

Ausflüchte machen to make excuses [listen]

faule Ausrede lame excuse; blind excuse

eine Ausrede erfinden to think up an excuse

sich eine Ausrede zurechtlegen to fabricate/concoct an excuse

schnell Entschuldigungen bei der Hand haben to be glib in finding excuses

etw. vorschieben to use sth. as an excuse

Lügengeschichte {f}; Ausrede {f} [listen] cock-and-bull story

Lügengeschichten {pl}; Ausreden {pl} cock-and-bull stories

Er hat mir da so eine Lügengeschichte aufgetischt, dass er zu einer Verlobungsfeier muss. He gave me some cock-and-bull story about having to be at an engagement party.

unaufrichtig; ausweichend; schönfärberisch {adj} [listen] mealy-mouthed

fadenscheinige Ausreden mealy-mouthed excuses

sich etw. zurechtlegen {vr} (Gegenstände) to put sth. out ready

sich etw. zurechtlegen {vr} (Ausreden, etc.) to have sth. ready

jdm. etw. zurechtlegen {vt} (Gegenstände) to put sth. out for sb.