BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

und zu guter Letzt; und nicht zu vergessen (bei Aufzählungen) and last but not least (when listing things)

und zwar; als da wären; als da sind (altertümelnd) [humor.] (vor Aufzählungen) namely; videlicet /viz./ (before listing things) [listen]

zunächst einmal; zunächst {adv} (bei Aufzählungen) [listen] at first; first; to begin with (when listing things) [listen] [listen]

und Ähnliches; und dergleichen (mehr) /u. dgl. m./ [geh.]; und derlei mehr [geh.]; und solche Sachen [ugs] (bei Aufzählungen) and suchlike; and/or whatnot; and/or whatever (else) [coll.]; and these sort of things [coll.] (when listing things) [listen]

Personalausweise, biometische Reisepässe und dergleichen identity cards, biometric passports and suchlike

Gebt eure Taschen, Rucksäcke und solche Sachen in den Kofferraum. Put your bags, rucksacks, and whatnot in the luggage boot.

Aufzählung {f} [ling.] enumeration

Aufzählungen {pl} enumerations

sich anbieten, etw. zu tun (zweckmäßig sein) to be recommended to do sth.

Will man das Netzwerk ganz ausreizen, bietet es sich an, den Adapter auf diese Betriebsart einzustellen. For optimal use of the network, it is recommended to set the adapter to this mode.

Wenn man Arbeitsblätter übersichtlich gestalten will, bietet es sich an, nummerierte Aufzählungen statt Fließtext einzusetzen. If you wish to make spreadsheets accessible, it is recommended to use numbered lists rather than continuous prose.

beziehungsweise /bzw./ (bei Aufzählungen) respective (when listing things) [listen]

die Rolle des Lehrers beziehungsweise Schülers the respective roles of teachers and students

Die Quote beträgt 5 bzw. 10 Prozent. The respective rates are 5 and 10 percent.

erstens; zunächst {adv} (bei Aufzählungen) [listen] [listen] first; first of all; in the first place; for one thing (when listing things) [listen] [listen]

erstens ... und zweitens ... in the first place, ..., and in the second place, ...; for one thing, ... and for another, ...

jdn./etw. namentlich erwähnen; jdn./etw. nennen; jdn./etw. aufzählen [ugs.] {vt} [listen] [listen] to name sb./sth. (mention their name) [listen]

namentlich erwähnend; nennend; aufzählend naming

namentlich erwähnt; genannt; aufgezählt [listen] named [listen]

alle oben erwähnten/obgenannten Autoren all of the authors named above

namentlich genannte / namentlich bekannte Personen named persons

um nur einige zu nennen to name but a few; to name just/only a handful

Tischdekorationen, Ballone, Konfetti; Seifenblasen - was man sich nur denken kann / du kannst dir's aussuchen [ugs.] (nach Aufzählungen) table decorations, balloons, confetti, soap bubbles - you name it (after listing things)

(konkrete) Namen nennen to name names

jdn. (öffentlich) beim Namen nennen und an den Pragner stellen to (publicly) name and shame sb. [Br.]

Ich könnte noch andere nennen/aufzählen [ugs.], aber ... There are others I could name but ...

ein Ehepaar, dessen Name nicht genannt werden kann, um die Identität der Kinder zu schützen a couple, who cannot be named to protect the identity of the children

Können Sie die Person nennen, die sie angegriffen hat? Can you name the person who attacked you?

Wie viele der 50 amerikanischen Bundesstaaten kannst du nennen/aufzählen [ugs.]? How many of the 50 American states can you name?

Die Namen von fünf weiteren Opfern wurden noch nicht bekanntgegeben. Five further victims have yet to be named.

Du sagst einfach wann und wo, und wir werden da sein. Just name the day/date and place and we'll be there.

zuletzt; letztens {adv} (bei Aufzählungen) [listen] lastly (when listing things)

drittens und letztens thirdly and lastly

Zuletzt möchte ich Sie nach Ihren Zukunftsplänen fragen. Lastly, I'd like to ask you about your future plans.