BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All AdjectivesAdverbs

 German  English

übrig {adv} [listen] left; over; left over; unexpended [listen] [listen]

Es ist viel Suppe übrig. There is a lot of soup left (over).

übrig bleiben; übrigbleiben [alt] to remain [listen]

übrig gelassen; übriggelassen [alt] {adj} left [listen]

überschüssig; überzählig; übrig {adj} [listen] [listen] odd [listen]

übrig {adj} [listen] remaining; residual [listen]

frei; übrig; überflüssig; überzählig; sparsam {adj} [listen] [listen] [listen] spare

übrig bleibend; übrigbleibend [alt]; zurückgeblieben; noch vorhanden {adj} residual

übrig {adv} [listen] residually

übrig bleibend; übrigbleibend [alt] {adv} residually

viel zu wünschen übrig lassen (übriglassen [alt]) to leave much to be desired

wenig zu wünschen übrig lassen (übriglassen [alt]) to leave little to be desired

unverbraucht; nicht verbraucht; übrig geblieben {adj} unspent; unexpended

Deine Arbeit lässt viel zu wünschen übrig. Your work leaves a lot to be desired.

Die beiden haben nichts füreinander übrig.; Die beiden sind sich nicht grün. The two have no love lost between them.; There is no love lost between the two.

Es bleibt nichts anderes übrig. Nothing else remains to be done.

Für ihn habe ich nichts übrig. I have not time for him.

Ist noch Saft übrig? Is there any juice left?

Ist noch Tee übrig? Is there any tea left?

Außenhaut {f}; Hülle {f}; Gerippe {n} [listen] [listen] shell [listen]

das ausgebrannte Gerippe eines Gebäudes mit eingestürztem Dach a burned-out shell of a building with the roof having fallen in

Die Demokratie wurde ausgehöhlt und es ist nur mehr die Hülle übrig. Democracy has been hollowed out and only the shell remains.

von etw. Gebrauch machen; zu etw. greifen; auf etw. zurückgreifen; zu etw. seine Zuflucht nehmen {vi}; sich in etw. flüchten {vr} to resort to sth.

sich dem Alkohol zuwenden to resort to alcohol

auf das alternative Verfahren zurückgreifen to resort to the alternative procedure

Die Ärzte greifen bei jedem Schnupfen zu Antibiotika. Doctors resort to antibiotics whenever anyone gets a cold.

Er musste wohl oder übel seine Eltern um Geld bitten. He had to resort to asking his parents for money.

Es blieb den Tierärzten nichts anderes übrig, als die Tiere zu töten. Vets have had to resort to killing the animals.

Gleichklang {f}; Harmonie {f} (zwischen zwei Personen) [soc.] [listen] sympathy (between two persons) [listen]

für jdn. wenig übrig haben to have little sympathy with sb.

Es war offensichtlich, dass sich die beiden Mädchen gut verstanden / dass die beiden Mädchen gut harmonierten. The sympathy between the two girls was obvious.

Sie harmonieren überhaupt nicht. There is no sympathy between them.

Wahl {f} (Entscheidung zwischen mehreren Möglichkeiten) [listen] choice [listen]

eine Wahl treffen to make a choice

seine Wahl treffen to take one's choice

die Wahl haben to have the choice

die Qual der Wahl haben to be spoilt for choice

Wahlwiener sein to be Viennese by choice

vor die Wahl gestellt sein, etw. zu tun to be faced with the choice of doing sth.

jdn. vor die Wahl zwischen zwei Optionen stellen to put sb. in a situation of having to choose between two options

Es bleibt uns gar nichts anderes übrig. We have no other choice.

mit etw. durch Rationieren/Strecken länger auskommen {vi} to eke out sth.

Es war nicht mehr viel Essen übrig, aber wir streckten es und kamen damit aus. There wasn't much food left, but we managed to eke it out.

Sie schaffte es, mit ihrem Studentenkredit bis zum Jahresende auszukommen. She managed to eke out her student loan till the end of the year.

bleiben; verbleiben; übrig bleiben {vi} [listen] [listen] to remain [listen]

bleibend; verbleibend; übrig bleibend remaining [listen]

geblieben; verblieben; übrig geblieben remained [listen]

bleibt; verbleibt [listen] remains [listen]

blieb; verblieb remained [listen]

im Dunkeln bleiben to remain untold

Damit bleibt mir nur noch zu sagen, dass ... It only remains for me to add that ...

Das kann nicht so bleiben. Things can't remain this way.

erübrigen; übrig haben to spare [listen]

erübrigend; übrig habend sparing

erübrigt; übrig gehabt spared

etwas {pron} [listen] something; some [listen] [listen]

Lass mir bitte etwas Tee übrig! Leave some tea for me, please!

etwas; irgendetwas; jedes; jedes beliebige; alles {pron} [listen] [listen] [listen] anything [listen]

kaum etwas; fast nichts hardly anything; scarcely anything

noch etwas; sonst etwas anything else [listen]

Ist noch was übrig? Is anything left over?

Alles, was du willst. Anything you like.

etw. holen {vt} to go/come to get sth.; to go/come and get sth.

sich etw. zu essen holen to go and buy something to eat

Soll ich das Telefonbuch holen? Shall I go and get the phone book?

Können Sie mich anrufen, damit ich es abholen (kommen) kann? Can you call me so I can come and get it?

Haben Sie 12 Euro für Kopfhörer übrig? Dann holen Sie sich diese hier! Got 12 euros to spend on headphones? Go and buy these!

etw. noch übrig haben; etw. noch zur Verfügung haben {vt} to have sth. in hand [Br.]

Ich habe noch einige Urlaubstage übrig. I have a few day's leave in hand.

Bis zum Ende der Einreichfrist haben wir noch einen Monat Zeit. We have a month in hand before the submission deadline is up.

Die Mannschaft hat noch zwei Spiele in der Hinterhand/in petto. (um Punkte zu holen) The team has two games in hand. (to pick up points)

etw. übrig lassen {vt} to leave sth. {left; left}

übrig lassend leaving [listen]

übrig gelassen left [listen]

Wie viel ist übrig? How much is left?

alles, was sie noch hat all she has left

unterdurchschnittlich; unter den Erwartungen; unter dem üblichen Niveau; nicht zufriedenstellend, wenig befriedigend; nicht besonders gut; gar nicht gut [ugs.] {adj} substandard; below par; under par; subpar [Am.]

nicht zufriedenstellend sein; die Erwartungen enttäuschen; zu wünschen übrig lassen to be substandard; not to be up to standard; not to be up to par; to be below par; to be under par

Ich fühle mich heute nicht so gut. I'm feeling a little below par today.

von; von ... her; von ... aus; aus {prp; +Dat.} (als Ausdruck der Herkunft) [listen] [listen] from (used to express origin) [listen]

von außen from the outside

von der Straße her from the street

der Zug aus Eastbourne the train from Eastbourne

eine Münze aus seiner Tasche a coin from his pocket

eine Urkunde aus dem sechzehnten Jahrhundert a document from the sixteenth century

ein Brief von meiner Tante a letter from my aunt

ein Foto von Doris; ein Foto, das ich von Doris (bekommen) habe a photo from Doris

Auskünfte von Zeugen information from witnesses

der Mann von der Versicherung the man from the insurance company

Der Tee von heute morgen ist noch übrig. The tea is still there from this morning.

Er beobachtete uns von der anderen Straßenseite aus. He watched us from across the street.

Der Hund kam unter dem Tisch hervor. The dog came out from under the table.

Meine Familie kommt (ursprünglich) aus Slowenien. My family is/comes (originally) from Slovenia.

Woher kommst du? Woher bist du? [ugs.] Where are you from?; Where do you come from?

Von hier sind es 50 Kilometer bis zur nächsten Stadt. It's 50 kilometres from here to the nearest town.

Wein wird aus Weintrauben gemacht, Stahl wird aus Eisen gemacht. Wine is made from grapes, steel is made from iron.

sich wundern {vr} (über) to wonder (at) [listen]

sich wundernd wondering [listen]

sich gewundert wondered

Es würde mich nicht wundern, wenn er gegangen ist und uns die ganze Arbeit übrig gelassen hat. He's gone and left us to do all the work, I shouldn't wonder [Br.]

Es wundert mich, dass sie nichts gesagt hat. I wonder that she didn't say anything.

Es wundert mich nicht, dass du müde bist. Du hattest einen anstrengenden Tag. I don't wonder you're tired. You've had a busy day.