BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 English  German

sort of [coll.] irgendwie; so (ungefähr); mehr oder weniger {adv} [listen] [listen]

I sort of expected it. Ich habe es irgendwie erwartet.

He looks sort of like my cousin. Er sieht ein bisschen wie mein Cousin aus.

I feel sort of foolish. Ich komme mir etwas albern vor.

'Do you know what I mean?' 'Sort of.' 'Weißt du was ich meine?' 'So ungefähr'

The walls are sort of greeny-blue. Die Wände sind so grünlich-blau.

I sort of promised it. Ich hab's mehr oder weniger versprochen.

I'm sort of glad. Ich bin eigentlich froh.

sort [listen] Sorte {f}; Art {f}; Gattung {f} [listen] [listen]

sorts Sorten {pl}; Arten {pl}; Gattungen {pl} [listen]

of all sorts aller Art

sort [listen] Qualität {f}; Güte {f}; Sortierung {f} [listen] [listen]

to sort (out) sortieren; ordnen {vt} (nach) [listen] [listen]

sorting sortierend; ordnend

sorted sortiert; geordnet

he/she sorts er/sie sortiert; er/sie ordnet

I/he/she sorted ich/er/sie sortierte; ich/er/sie ordnete

he/she has/had sorted er/sie hat/hatte sortiert; er/sie hat/hatte geordnet

to be sorted sortiert sein; geordnet sein

to sort according to size nach der Größe sortieren

to sort out [coll.] [listen] erledigen {vt} [listen]

sorting out erledigend

sorted out erledigt [listen]

to wait until things sort themselves out warten bis sich die Sache von selbst erledigt

I've already sorted it out. Ich habe das schon erledigt.

to sort; to screen; to wash [listen] separieren {vt} [techn.]

sorting; screening; washing [listen] separierend

sorted; screened; washed separiert

to sort; to buck; to select; to pick [listen] [listen] scheiden {vt} [min.]

to cop ores Erze scheiden

to sort out; to weed; to pick out [listen] [listen] aussortieren; aussondern {vt}

sorting out; weeding; picking out aussortierend; aussondernd

sorted out; weeded; picked out aussortiert; ausgesondert

sorts out; weeds; picks out sortiert aus; sondert aus

sorted out; weeded; picked out sortierte aus; sonderte aus

to sort auslesen; verlesen {vt}

sorting auslesend; verlesend

sorted ausgelesen; verlesen

to sort sth. out; to get sth. sorted; to put things right (again) etw. (wieder) einrenken {vt} [übtr.]

sorting out; getting sorted; putting things right einrenkend

sorted out; got sorted; put things right eingerenkt

to sort and put away einsortieren {vt}

sorting and put away einsortierend

sorted and put away einsortiert

sort sequence Sortierfolge {f}

sort sequences Sortierfolgen {pl}

sort criterion Sortiermerkmal {n}

sort criteria Sortiermerkmale {pl}

sort routine Sortierprogramm {n}

sort routines Sortierprogramme {pl}

to sort itself out; to straighten itself out sich einrenken {vr} [übtr.]

It'll be all right. Das renkt sich schon wieder ein.

to weed out; to sort out [listen] ausmerzen {vt}

weeding out; sorting out ausmerzend

weeded out; sorted out ausgemerzt

to disappear in time; to sort itself out in time sich auswachsen {vr}

disappearing in time; sorting itself out in time sich auswachsend

disappeared in time; sorted itself out in time sich ausgewachsen

alphabetic sort Alphabetsortierung {f}

happy-go-lucky sort; scallywag [Br.]; scallawag [Am.] Luftikus {m}; Hallodri {m}; Strizzi {m} [Bayr.] [Ös.]; Luftibus {m} [Schw.]

a sort of Danish pastry Plundergebäck {n} [cook.]

bad lot; bad sort; bad type (person) (old-fashioned) [Br.] Schlitzohr {n}; zwielichte Erscheinung {f} (Person)

sort-merge generator Sortier-Misch-Generator {m}

I must always sort things out. Ich muss immer die Karre aus dem Dreck ziehen.

gusto [obs.] (for sth.) Faible {n} [geh.] (für etw.) [psych.]

He had a particular gusto for those sort of performances Er hatte ein besonderes Faible für diese Art von Darbietungen.

slap round/across the face; slap across/on the cheek; slap [listen] Ohrfeige {f}; Backpfeife {f} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Klatsche {f} [Dt.] [ugs.]; Knallschote {f} [Dt.] [ugs.]; Schelle {f} [Nordostdt.] [Bayr.]; Watsche {f} [Bayr.] [Ös.] [ugs.]; Dachtel {f} [Bayr.] [Ös.] [ugs.]; Fotze {f} [Bayr.] [Ös.] [slang]; Chlapf {m} [Schw.]; Maulschelle {f} (veraltet); Backenstreich {m} (veraltet)

slaps round/across the face; slaps across/on the cheek; slaps Ohrfeigen {pl}; Backpfeifen {pl}; Klatschen {pl}; Knallschoten {pl}; Schellen {pl}; Watschen {pl}; Dachteln {pl}; Fotzen {pl}; Chlapfen {pl}; Maulschellen {pl}; Backenstreiche {pl}

to give sb. a (sharp/hard/huge/fierce/resounding) slap round the face jdm. eine (schallende) Ohrfeige geben

to be a slap in the face for sb. [fig.] eine (schallende) Ohrfeige für jdn. sein [übtr.]

to have (got) the sort of face you'd like to slap ein Ohrfeigengesicht haben [ugs.]

mail; post [Br.] (mail items) [listen] [listen] Post {f} (Poststücke) [listen]

fan mail Fanpost {f}

business mail Geschäftspost {f}

hate mail böse Briefe; gehässige Briefe

to open your mail/post [Br.] seine Post öffnen

to sort through the mail/post [Br.] die Post durchsehen

to receive your mail at an address of your choice seine Post an eine Adresse seiner Wahl bekommen

There's a pile of mail/post [Br.] on the table. Es liegt da ein Haufen Post auf dem Tisch.

Did we get any mail today? Ist heute Post gekommen?

Has the mail come/arrived yet? Ist die Post schon da?

Was the invoice in today's mail? War die Rechnung heute in der Post?; War die Rechnung heute bei der Post dabei?

The book came in yesterday's mail. Das Buch kam gestern mit der Post.

spaetzle; German spaetzle dumpling (a sort of pasta) Spätzle {n} [cook.]

spaetzle; German spaetzle dumplings Spätzle {pl}

chaff; glume Spreu {f}; Kaff {n} [agr.]

to sort the wheat from the chaff die Spreu vom Weizen trennen [übtr.]

to make sb.'s day [coll.] jdn. aufbauen [ugs.]; jdn. erfreuen; jdm. das Herz aufgehen lassen

That is the sort of thing that makes my day. So etwas baut mich immer auf.

He makes my day when I listen to him on the early morning programme. Es baut mich auf, wenn ich ihm bei der Frühsendung zuhöre.

It really makes my day to see their little smiling faces. Es ist richtig aufbauend, ihre kleinen, lachenden Gesichter zu sehen.

The phone call from Julia has made my day again. Der Anruf von Julia hat mich wieder aufgebaut.

If you like shopping, then this will make your day! Wenn du gerne einkaufen gehst, dann wird dir hier das Herz aufgehen.

These are beautiful poems that will make your day. Es sind wunderschöne Gedichte, bei denen einem das Herz aufgeht.

Here's some news that'll make your day. Jetzt habe ich ein paar erfreuliche Nachrichten für dich.

kindly; Would you mind ...; ..., will you! [listen] gefälligst {adv}

You won't do anything of the sort! Das wirst Du gefälligst bleiben lassen!

Just shut up, will you! Halt gefälligst den Mund!

Just wait outside, will you! Warten Sie gefälligst draußen!

Would you mind taking your feet off the seat? Nehmen Sie gefälligst Ihre Füße vom Sitz!

Pull yourself together, will you! [coll.] Reiß Dich gefälligst zusammen! [ugs.]

Shut the bloody door! Mach gefälligst die Tür zu! [ugs.]

laudable; praiseworthy; commendable lobenswert; löblich; rühmlich {adj}

Laudable though the intention may/might be, that sort of prescription rarely produces satisfactory results. So lobenswert die Absicht auch sein mag, solche Vorschriften führen selten zu befriedigenden Ergebnissen.

nothing; not anything [listen] nichts {pron} [listen]

nothing but; not anything but nichts als

nothing against ..., but nichts gegen ..., aber

nothing and nobody nichts und niemand

for absolutely nothing; for nothing at all; for damn all für nichts und wieder nichts

good for nothing zu nichts zu gebrauchen

next to nothing fast nichts; so gut wie nichts

nothing else sonst nichts; nichts weiter

We could think of nothing to say. Es fiel uns nichts ein.; Uns fiel nichts ein.

I don't want anything. Ich möchte nichts.

nothing doing; no chance nichts zu machen; ausgeschlossen; unmöglich [listen] [listen]

to leave nothing undone nichts unversucht lassen

no such thing nichts dergleichen

She contributed next to nothing. Sie hat so gut wie nichts beigetragen.

Nothing of the sort! Nichts dergleichen!; Ganz und gar nicht!; Von wegen!

to happen to sb. jdm. passieren; unterlaufen (veraltend) [geh.] {vi}

happening [listen] passierend; unterlaufend

happened [listen] passiert; unterlaufen [listen]

That's the first time this sort of thing has happened to me. Das passiert mir zum ersten Mal.

That won't happen to me again. Das passiert mir nicht noch einmal.

That wouldn't happen to me. Das könnte mir nicht passieren.

I've made a mistake. Mir ist ein Fehler/eine Verwechslung unterlaufen.

sensible [listen] vernünftig; sinnvoll; gescheit {adj} [listen] [listen] [listen]

He seems quite sensible.; He seems like a sensible sort of person. Er scheint ja ganz vernünftig zu sein.

It wasn't very sensible to do it on your own. Es war nicht sehr gescheit, es alleine zu machen.

It isn't sensible to spend so much. Es ist nicht sinnvoll, so viel auszugeben.

The sensible thing would be to postpone the meeting. Das Vernünftigste wäre, die Besprechung zu verschieben.

Taking a taxi seemed like the sensible thing to do. Ein Taxi zu nehmen, schien das Vernünftigste zu sein.

to be sensible enough to do sth. vernünftigerweise etw. tun

He was sensible enough to take a break every two hours of driving. Er machte vernünftigerweise beim Fahren alle zwei Stunden eine Pause.

suchlike [coll.] derlei {pron}

that sort of derlei {pron}

those / these sort of stories derlei {pron}

and suchlike und derlei mehr