DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
heavily
Search for:
Mini search box
 

21 results for heavily
Tip: Keyboard shortcut: Esc or ALT+x to erase the search word

 English  German

heavily [listen] schwer {adv} [listen]

heavily laden schwer beladen {adj}

heavily armed schwer bewaffnet {adj}

heavily [listen] schwerlich {adv}

heavily indebted überschuldet {adj}

heavily populated volkreich {adj}

to arm yourself heavily aufrüsten {vi} [mil.]

arming yourself heavily aufrüstend

armed yourself heavily aufgerüstet

It weighs heavily on my mind. Das liegt mir auf der Seele.

beer; amber nectar [Br.] [Austr.] [humor.] [listen] Bier {n}; Gerstensaft {m} [humor.] [cook.]

beers Biere {pl}

lager; light beer [listen] helles Bier

brown ale; dark beer dunkles Bier

top-fermented/bottom-fermented beer [listen] obergäriges/untergäriges Bier

lightly/heavily hopped beer leicht/stark gehopftes Bier

grut ale; gruit ale Grutbier {n}; Gruitbier {n} [hist.]

green beer Grünbier {n}

sorghum beer Hirsebier {n}

lite beer Leichtbier {n}

high-gravity beer; heavy [Scot.] [listen] Starkbier {n}

medium-gravity beer Vollbier {n}

root beer Wurzelbier {n}

beer on draught; draught beer; draft beer [Am.] [listen] Bier vom Fass; Fassbier {n}; Schankbier {n}

non-alcoholic beer; NA beer alkoholfreies Bier

near beer alkoholarmes Bier

arrest (of sb.) Festnahme {f}; Verhaftung {f} (von jdm.)

to make arrests Festnahmen vornehmen

At the time of arrest he was heavily affected by alcohol. Bei seiner Festnahme war er stark alkoholisiert.

When they were arrested they offered no resistance. Sie leisteten bei ihrer Verhaftung keinen Widerstand.

to fine sb.; to ticket sb. (for sth./for doing sth.) jdn. mit einer Geldstrafe belegen; über jdn. Bußgeld verhängen (wegen etw.)

fining; ticketing mit einer Geldstrafe belegend; Bußgeld verhängend

fined; ticketed mit einer Geldstrafe belegt; Bußgeld verhängt

She was fined for speeding. Sie hat eine Geldsstrafe wegen Schnellfahrens kassiert.

Drivers who jump the traffic lights can expect to be fined heavily. Autofahrer, die das Rotlicht missachten, müssen mit einer hohen Geldstrafe rechnen.

The club was fined EUR 10,000 for financial irregularities. Der Club erhielt eine Geldstrafe von 10.000 EUR wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten.

list; heeling; careening (of a ship) [listen] Schlagseite {f}; Schräglage {f}; Überliegen {n}; Krängung {f} (eines Schiffs) [naut.]

to be listing heavily; to have a heavy list; to list badly starke/schwere Schlagseite haben

to list to port/starboard Schlagseite nach Backbord/Steuerbord haben

to be rolling drunk Schlagseite haben [übtr.]

to be dressed (wear clothes in a particular way) (in bestimmter Weise) angezogen / bekleidet [geh.] / gekleidet [geh.] sein; etwas (Bestimmtes) anhaben [ugs.] [textil.]

to be dressed casually leger gekleidet sein

to be dressed in sports wear sportlich gekleidet sein

to be heavily/warmly dressed dick/warm angezogen sein

to be loudly dressed auffallend angezogen/gekleidet [geh.] sein

She was dressed in jeans. Sie war mit einer Jeanshose bekleidet.; Sie hatte Jeans an. [ugs.]

to begin {began; begun}; to start [listen] [listen] beginnen; anfangen; einsetzen (Ereignis); starten [ugs.] {vi} [listen] [listen] [listen] [listen]

beginning; starting [listen] beginnend; anfangend; einsetzend; startend

begun; started [listen] [listen] begonnen; angefangen; eingesetzt; gestartet [listen]

I/he/she would begin es begönne (begänne); es fänge an

to start talking zu sprechen beginnen

In the afternoon it began to snow heavily. Am Nachmittag setzte starker Schneefall ein.

The motorway starts there. Dort beginnt die Autobahn.

The project started in a small way. Das Projekt hat ganz bescheiden begonnen.

My minidish is starting to rust. Meine Sat-Schüssel beginnt zu rosten.

Don't you start! Fang du nicht auch noch an!

to incriminate sb. jdn. belasten; beschuldigen {vt} [jur.] [listen]

incriminating belastend; beschuldigend

incriminated belastet; beschuldigt [listen]

The defendant was heavily incriminated by his accomplices' statements. Der Beschuldigte wurde von seinen Komplizen schwer belastet.

He refused to answer questions for fear he might incriminate himself. Er verweigerte die Aussage aus Angst, sich dadurch selbst zu belasten.

damaged [listen] beschädigt {adj} [listen]

slightly damaged leicht beschädigt

heavily damaged schwer beschädigt

damaged goods beschädigte Ware

to populate sth. etw. bevölkern; besiedeln {vt}

populating bevölkernd; besiedelnd

populated bevölkert; besiedelt

populates bevölkert; besiedelt

populated bevölkerte; besiedelte

a densely/heavily/highly/thickly populated area ein dicht/stark besiedeltes Gebiet

a sparsely/thinly/lightly populated area ein dünn/schwach/wenig/kaum besiedeltes Gebiet

the most populated region of the country die bevölkerungsreichste Region des Landes

The settlers moved inland and populated the river valleys. Die Kolonisten zogen landeinwärts und besiedelten die Flusstäler.

The country is populated by several ethnic groups. Das Land wird von mehreren Volksgruppen bewohnt.

Innumerable organisms populate the ocean depths. Unzählige Organismen bevölkern die Tiefen des Ozeans.

cloudy; clouded; overcast [listen] [listen] bewölkt; wolkig; (mit Wolken) bedeckt; bezogen {adj} [meteo.] [listen]

heavily overcast stark bewölkt; dicht bewölkt

It is cloudy. Es ist bewölkt.

On Thursday it / skies will be variably cloudy / cloudy with sunny intervals. Am Donnerstag ist es / der Himmel wechselnd bewölkt.

The sky is becoming overcast. Der Himmel überzieht sich.

to sweat; to perspire [listen] schwitzen; transpirieren {vi} [med.] [listen]

sweating; perspiring schwitzend; transpirierend

sweated; perspired geschwitzt; transpiriert

sweats; perspires schwitzt; transpiriert

sweated; perspired schwitzte; transpirierte

to sweat blood; to be in a cold sweat Blut und Wasser schwitzen [übtr.]

How heavily do you perspire? Wie stark schwitzen Sie?

Don't sweat it. [Am.] Mach dir keine Sorgen.; Zerbricht dir darüber nicht den Kopf.

rich in tradition; steeped in tradition traditionsreich {adj}

to be (heavily/very much) steeped in tradition (tief) in der Tradition verwurzelt sein

to be involved with sb./sth. sich mit jdm./etw. beschäftigen; für jdn./etw. Zeit aufwenden; bei etw. engagiert sein; sich bei etw. engagieren [soc.]

to be deeply/heavily involved with sb./sth. für jdn./etw. viel Zeit aufbringen

to be more involved with your family mehr Zeit mit der Familie verbringen

to be/get actively involved with the church sich aktiv in der Kirche engagieren

to have been involved with a project bei einem Projekt engagiert sein

He's a very involved father. Er beschäftigt sich viel mit seinen Kindern.

indebted verschuldet {adj}

to be deeply/heavily indebted hoch verschuldet sein

to draw on/upon sth. auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi}

to draw on sb.'s services jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen

to draw heavily on the credit market den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen

She had a wealth of experience to draw on. Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

The novelist draws heavily on his own childhood experiences. Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen.

The report draws upon several studies and recent statistics. Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken.

This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles. Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen.

These toys allow children to draw on their imagination. Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen.

He had to draw upon the generosity of his friends. Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen.

I always like to draw on the American example. Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an.

The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca. Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2014
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt