DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
anyone
Search for:
Mini search box
 

37 results for anyone
Tip: Switch to a simpler design?
Preferences: Choose Design "Simple".

 English  German

anybody; anyone [listen] [listen] irgendeiner; irgendeine; irgendjemand; jeder (beliebige); jede; jedes {pron} [listen] [listen] [listen]

Anybody can do that. Jeder kann das.

Anyone around? Ist jemand hier?; Ist da jemand?

That's anyone's guess. Das ist reine Vermutung.

I defy anyone to do it. Den möchte ich sehen, der das fertigbringt.

Is anyone sitting here? Ist hier noch frei?

fear/worry/concern lest sth. should happen / sth. happen (subjunctive) [Br.] (formal) Angst/Furcht/Sorge, es könnte etwas Bestimmtes geschehen

constant fear lest he should learn the truth ständige Angst, er könnte die Wahrheit erfahren

worry lest she be attacked on the way home Sorge, sie könnte auf dem Heimweg überfallen werden

She paused, afraid lest she say too much. Sie hielt inne, aus Furcht, zu viel zu sagen.

He was concerned lest anyone should think / anyone think [Br.] that he was guilty. Er machte sich Sorgen, dass man ihn für schuldig halten könnte.

April Fool's hoax; April fool hoax Aprilscherz {m}

April Fool's hoaxes; April fool hoaxes Aprilscherze {pl}

to April fool sb. jdm. einen Aprilscherz spielen; jdn. in den April schicken

Did you get April fooled by anyone today? Hat dir heute jemand einen Aprilscherz gespielt?

You have been April fooled! Du bist auf einen Aprilscherz hereingefallen!

to have sb./sth. in mind (for sth.) jdn./etw. im Auge haben; sich jdn./etw. vorstellen; jdm. vorschweben (für etw.)

having in mind im Auge habend; sich vorstellend; vorschwebend

had in mind im Auge gehabt; sich vorgestellt; vorgeschwebt

has in mind hat im Auge; stellt sich vor; schwebt vor

had in mind hatte im Auge; stellte sich vor; schwebte vor

Do you have anyone in mind for the job? Haben Sie für den Posten jemanden im Auge?

Have you any particular colour in mind for the kitchen? Stellst du dir für die Küche eine bestimmte Farbe vor?

The house isn't quite what we have in mind. Das Haus ist nicht ganz das, was uns vorschwebt.

a modicum of sth. (formal) ein Funken {m}; Körnchen {m} von etw. (ein kleines Maß an etw.)

a modicum of truth ein Körnchen Wahrheit

e modicum of integrity ein Funken (von) Ehrgefühl

anyone with even a modicum of common sense/intelligence jeder, der auch nur einen Funken Verstand hat

an actor without even a modicum of talent ein Schauspieler ohne auch nur den geringsten Funken Talent

There's still a modicum of hope. Es gibt noch einen Funken Hoffnung.

to resort to sth. von etw. Gebrauch machen; zu etw. greifen; auf etw. zurückgreifen; zu etw. seine Zuflucht nehmen {vi}; sich in etw. flüchten {vr}

to resort to alcohol sich dem Alkohol zuwenden

to resort to the alternative procedure auf das alternative Verfahren zurückgreifen

Doctors resort to antibiotics whenever anyone gets a cold. Die Ärzte greifen bei jedem Schnupfen zu Antibiotika.

He had to resort to asking his parents for money. Er musste wohl oder übel seine Eltern um Geld bitten.

Vets have had to resort to killing the animals. Es blieb den Tierärzten nichts anderes übrig, als die Tiere zu töten.

challenge (for sb.) [listen] Herausforderung {f} (für jdn.) (schwierige, aber verlockende Aufgabe) [listen]

challenges [listen] Herausforderungen {pl}

This job is a real challenge. Diese Arbeit ist eine wirkliche Herausforderung.

the challenges that lie in store for us die Herausforderungen, die auf uns zukommen

the challenge of the unknown der Reiz des Unbekannten

She rose to the challenge/occasion. Sie zeigte sich der Aufgabe gewachsen.

I am willing to face/respond to new challenges. Ich bin bereit, mich neuen Herausforderungen zu stellen.

I see this examination as a challenge. Ich sehe diese Prüfung als Herausforderung.

We will meet/rise to the challenges of the next few years. Wir werden die Herausforderungen der nächsten Jahre bewältigen.

I relish the challenge of rebuilding the club. Mich reizt die Aufgabe, den Club wieder aufzubauen.

The next major challenge for the company is to improve its distribution capabilities. Die nächste große Herausforderung für die Firma ist die Verbesserung ihrer Vertriebskapazitäten.

Teaching adolescents can be quite a challenge. Beim Unterrichten von Jugendlichen wird man oft ziemlich gefordert.

My brother faces/is faced with/is facing the biggest challenge of his career. Mein Bruder steht vor der größten Herausforderung seiner Laufbahn.

The ski slope offers a high degree of challenge. Der Schihang bietet einen hohen Schwierigkeitsgrad.

The challenge now is to find enough qualified staff for it. Jetzt gilt es, genügend qualifiziertes Personal dafür zu finden.

With larger classes there is a lack of challenge for the more gifted students. In größeren Klassen sind die begabteren Schüler unterfordert.

It is a world full of surprises to anyone open to the challenge. Es ist eine Welt voller Überraschungen für jeden, der sich darauf einlässt.

on your own account im eigenen Interesse; aus eigenem Antrieb

No one sent me, I am here on my own account. Es hat mich niemand geschickt, ich bin aus eigenem Antrieb hier.

I'm doing it on my own account, not for anyone else. Ich mache das nur für mich und für niemand anderen.

I'm not very hungry, so please don't cook on my account. Ich bin nicht besonders hungrig, also koche bitte nicht für mich alleine.

harm Schaden {m}; Unheil {n} [listen]

harms Schäden {pl}; Unheile {pl} [listen]

to do sb. harm jdm. schaden; jdm. etw. antun

to protect children from harm Kinder vor Schaden bewahren

to make sure that they won't come to any harm / that no harm will come to them sichergehen, dass sie nicht zu Schaden kommen

The treatment does more harm than good. Die Behandlung schadet mehr als sie nützt.

There is no harm in asking. Fragen kostet nichts.

There is no harm in trying. Ein Versuch kann nicht schaden.

I don't see any harm / There's no harm / What's the harm in having the data also stored on the Internet. Es kann ja nicht schaden, / Es ist ja nichts dabei, wenn die Daten auch im Internet gespeichert sind.

It wouldn't do her any harm to get a bit more practice. Es würde ihr nicht schaden, etwas mehr praktische Erfahrung zu sammeln.

Hard work never did anyone any harm. Harte Arbeit hat noch niemandem geschadet.

She didn't mean any harm. Sie hat es nicht böse gemeint.

No harm intended.; I didn't mean any harm by it.; No offence meant. Es war nicht böse gemeint.

No harm meant!; No offence! Nichts für ungut!

'I'm sorry' 'No harm done.' 'Entschuldigung.' 'Nichts passiert.'

walking stick; cane [listen] Spazierstock {m}; Gehstock {m}; Krückstock {m} (veraltet)

walking sticks; canes Spazierstöcke {pl}; Gehstöcke {pl}; Krückstöcke {pl}

Anyone can see that with half an eye. Das fühlt doch (sogar) ein Blinder mit dem Krückstock!

daily rate (unit) Tagessatz {m}; Tagsatz {m} [Ös.] (Geldstrafe) [jur.]

daily rates Tagessätze {pl}; Tagsätze {pl}

system of daily rated fines Tagessatzsystem [jur.]

Fines may be imposed at daily rates. Geldstrafen können in Tagessätzen verhängt werden.

Anyone who treats wastes in violation of a legal provision in a manner that may cause risk of dangerous impacts on the animal population or vegetation shall be punished with a fine up to 360 daily rates. Wer entgegen einer Rechtsvorschrift Abfälle so behandelt, dass eine Gefahr für den Tier- oder Pflanzenbestand entstehen kann, ist mit einer Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen.

pardon Verzeihung {f}; Begnadigung {f}

to ask pardon for um Verzeihung bitten für

Pardon me! [Br.]; Excuse me! [Am.] Verzeihung! (Entschuldigung für unhöfliches Verhalten)

Oh excuse/pardon me, I didn't know anyone was here. Oh entschuldigen Sie, ich wusste nicht, das jemand hier ist.

Pardon my French! [coll.] Verzeihen Sie meine Ausdrucksweise!

without sb.'s knowledge; unbeknown/unbeknownst to sb. ohne jds. Wissen; ohne, dass es jd. weiß/wusste

Unbeknown to most people is the fact that ... Was die meisten nicht wissen, ist, dass ...

Unbeknown to anyone she was leading a double life. Niemand ahnte, dass sie ein Doppelleben führte.

to mean to do sth. {meant; meant} etw. tun wollen; etw. beabsichtigen {vt}

meaning [listen] beabsichtigend

meant [listen] beabsichtigt

She only meant to help. Sie wollte nur helfen.

I didn't mean to offend anyone. Ich wollte niemanden beleidigen.

Did you really mean to use your email address as a user name? Wolltest du wirklich deine E-Mail-Adresse als Benutzernamen nehmen?

to disabuse sb. jdn. eines Besseren belehren; jdn. von einem Irrglauben befreien {vt}

disabusing eines Besseren belehrend; von einem Irrglauben befreiend

disabused eines Besseren belehrt; von einem Irrglauben befreit

Anyone expecting a romantic story will be quickly disabused of that notion. Wer eine romantische Erzählung erwartet, wird schnell eines Besseren belehrt.

to offend sb. jdn. beleidigen; jdm. zu nahe treten {vt}

offending beleidigend; zu nahe tretend

offended [listen] beleidigt; zu nahe getreten [listen]

offends beleidigt [listen]

offended [listen] beleidigte

unoffended nicht beleidugt; nicht gekränkt

I don't mean to offend anyone, but ... Ich will niemandem zu nahe treten, aber ...

Some people are offended by the song's lyrics. Einige Leute stoßen sich am Liedtext.

She was offended. Sie war beleidigt.

to offer [listen] bieten; anbieten {vt} [listen] [listen]

offering [listen] bietend; anbietend

offered [listen] geboten; angeboten [listen]

he/she offers [listen] er/sie bietet; er/sie bietet an [listen]

we offer wir bieten; wir biete an

I/he/she offered [listen] ich/er/sie bot; ich/er/sie bot an

he/she has/had offered er/sie hat/hatte geboten; er/sie hat/hatte angeboten

I/he/she would offer ich/er/sie böte; ich/er/sie böte an

to offer sb. sth. jdm. etw. anbieten

unoffered nicht geboten

to offer firm fest anbieten

to offer subject to confirmation freibleibend anbieten

to offer a price ein Preisangebot machen

Will anyone offer more? Wer bietet mehr?

lest + subjunctive; lest + should (formal) damit nicht; um nicht {conj}

and lest you think I'm joking ... und damit du nicht denkst, das ist nur ein Scherz, ...

I wore headphones lest I disturb anyone. Ich hatte Kopfhörer auf, um niemanden zu stören / damit ich niemanden störe.

Please turn the radio down lest I should miss the phone ringing. Dreh bitte das Radio leiser, damit ich das Telefon nicht überhöre.

He gripped her arm lest she be trampled down. Ich packte sie am Arm, damit sie nicht niedergetrampelt wurde.

He's a fine musician and, lest we forget, a talented painter as well. Er ist ein guter Musiker und, nicht zu vergessen / das darf man nicht vergessen, auch ein talentierter Maler.

to commend sth. to sb. (formal) jdm. etw. empfehlen; ans Herz legen {vt}

commending empfehlend; ans Herz legend

commended empfohlen; ans Herz gelegt [listen]

commends empfiehlt

commended empfahl

She is an excellent worker and I commend her to you without reservation. Sie ist eine ausgezeichnete Mitarbeiterin und ich kann sie Ihnen uneingeschränkt empfehlen.

I commend this book to anyone interested in learning more about tapping acupressure. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, der mehr über Klopfakupressur erfahren möchte.

to stand for sth.; to put up with sth.; to take sth.; to have sth. etw. hinnehmen; dulden {vt}; sich etw. (von jdm.) bieten/gefallen lassen {vr}

standing; putting up; taking; having [listen] [listen] [listen] hinnehmend; duldend; sich bieten/gefallen lassend

stood; put up; taken; had [listen] [listen] [listen] [listen] hingenommen; geduldet; sich bieten/gefallen lassen

He refused to stand for any nonsense. Er war für Späßchen nicht zu haben.

There will be howls of outrage from the industry but we can put up with that. Es wird empörte Aufschreie von Seiten der Wirtschaft geben, aber das können wir akzeptieren.

He puts up with an awful lot from his wife. Er lässt sich von seiner Frau allerhand gefallen.

I'm not going to take it anymore! Das lasse ich mir nicht mehr/nicht länger gefallen/bieten!

Are you just going to sit there and take it? Willst du nur dasitzen und das so einfach hinnehmen?

I won't have that kind of behaviour from you or anyone. So ein Benehmen lasse ich mir weder von dir noch von irgendjemand anderem bieten.

someone; somebody [listen] [listen] jemand; irgendjemand; irgendwer; irgendeiner; irgendeine {pron} [listen]

anyone; anybody [listen] [listen] jemand (in Frage, bei Negation) [listen]

on someone's behalf für jemanden

somebody else; someone else jemand anders

Is anyone there? Ist da jemand?

to be liable to sth. (person) mit etw. rechnen müssen; jdm. drohen (Person) {vi}

Anyone found trespassing is liable to be reported to the police. Wer das Gelände unbefugt betritt, muss mit einer polizeiliche Anzeige rechnen.

Drivers driving without insurance are liable to penalty points or a ban. Fahrern ohne Versicherung drohen Strafpunkte oder der Führerscheinentzug.

Offenders are liable to fines of up to EUR 100. Zuwiderhandeln wird mit Geldstrafen bis zu 100 EUR geahndet.

to be hard put/pressed/pushed to do sth. [coll.] sich schwer tun; Schwierigkeiten haben; es kaum schaffen, etw. zu tun; schwerlich/nicht leicht/kaum etw. tun können {vr}

I am hard put to choose a favourite between the two versions. Ich tu mich/mir [Süddt.] [Ös.] schwer, eine der beiden Versionen zu favorisieren.

Most people would be hard-pressed to name all members of the government. Die meisten Leute hätten Schwierigkeiten, alle Regierungsmitglieder aufzuzählen.

This year I've been much more hard pushed to select the best entry. Dieses Jahr/Heuer war es noch schwieriger für mich, die beste Einsendung auszuwählen.

You'd be hard put to find anyone better for the job. Es dürfte nicht leicht ein, einen Besseren für die Stelle zu finden.

You'll be hard pressed to find someone who doesn't like it. Du wirst kaum jemanden finden, dem es nicht gefällt.

We'll be hard pushed to get to the airport by five o'clock. Wir werden es kaum schaffen, bis fünf Uhr am Flughafen zu sein.

to be liable to prosecution/penalty; to be committing a criminal offence sich strafbar machen {vr} [jur.]

Anyone who fails to do this is committing a criminal offence. Wer das nicht tut, macht sich strafbar.

to argue with sb.; to quarrel with sb. (about/over sth.) (sich) mit jdm. streiten {vi} {vr} (über etw.); sich mit jdm. anlegen [soc.]

arguing; quarreling quarrelling [listen] streitend

argued; quarreled; quarrelled [listen] gestritten

he/she argues er/sie streitet

I/he/she argued [listen] ich/er/sie stritt

they argued about sie stritten über

we argued; we had a quarrel wir stritten uns

we've argued; we've had a quarrel wir haben uns gestritten

He is always arguing. Er muss immer streiten.

Why are you arguing with each other? Warum streitet ihr euch?

The married couple argue/quarrel all the time. Die Eheleute streiten (sich) die ganze Zeit.

I don't want to argue/quarrel with you. Ich will mich mit dir nicht streiten.

She would argue with anyone. Sie legt sich mit jedem an.

Will you stop arguing/quarrelling with each other? Hört Ihr jetzt auf zu streiten?

They were arguing about how to spend the money. Sie stritten darüber, wie das Geld ausgegeben werden sollte.

The children were arguing over which TV programme to watch. Die Kinder stritten darüber, welche Fernsehsendung sie sich ansehen sollten.

Let's not have a quarrel about it. Wir wollen uns nicht darüber streiten.

to knuckle under (to sb.) sich jdm. unterordnen; unterwerfen [Schw.]; parieren; spuren [ugs.]; (vor jdm.) kuschen [ugs.] {vi} [listen]

knuckling under sich unterordnend; unterwerfend; parierend; spurend; kuschend

knuckled under sich unterordnet; unterworfen; pariert; gespurt; gekuscht

Will you do as you're told! Willst du wohl parieren?

He refused to knuckle under to anyone. Er weigerte sich, sich irgendjemandem unterzuordnen.

to jinx sb./sth.; to put a jinx on sb./sth. [listen] jdn./etw. verhexen {vt}

jinxing verhexend

jinxed verhext

jinxes verhext

jinxed verhexte

He seems jinxed. Er ist vom Pech verfolgt.

I didn't tell anyone beforehand, as I didn't want to jinx it/anything. Ich habe es vorher niemandem gesagt, denn ich wollte es nicht verschreien/nichts verschreien.

to put forward; to advance sth. etw. vorbringen; etw. vorlegen; etw. ins Treffen/Feld führen [geh.]

She advanced the further argument that ... Sie führte als weiteres Argument ins Feld, dass ...

It was the only non-academic institution to put forward a proposal. Es war die einzige nichtakademische Institution, die einen Vorschlag vorgelegt hat.

Under those circumstances it is impossible for anyone to put forward their views. Unter solchen Umständen kann niemand seine Meinung frei vortragen.

woe [listen] wehe {interj}

Woe betide anyone who ...! Wehe dem, der ...!

You'll be sorry if you do that!; You'll regret it if you do that! Wehe, wenn du das tust!

further [listen] weiterer; weitere; weiteres {adj} [listen]

further use weitere Verwendung

Are there any further questions?; Does anyone have any further questions? Hat jemand noch eine Frage?

least [listen] am wenigsten {adv} [listen]

She asked me to help her when I least expected it. Sie bat mich um Hilfe, als ich es am wenigsten erwartete.

That does not help anyone, least of all the children. Damit ist niemandem geholfen, am allerwenigsten den Kindern.

No one wants a return to authoritarian parenting, least of all I/me [coll.]. Niemand will zur autoritären Erziehung zurück, ich am allerwenigsten.

but; yet; although; while/whilst ... -ing [listen] [listen] [listen] wobei; wobei aber; wobei allerdings (Einschränkung) {pron} {relativ} [listen]

but I'll leave out the unimportant parts wobei ich das Unwichtige weglasse

yet we must not lose sight of the fact that ... wobei zu bedenken ist, dass ...

though I must add that I don't think she intended to hurt anyone's feelings wobei ich nicht glaube, dass sie damit jemanden beleidigen wollte

although this is not easy to do, I admit wobei ich zugeben muss, dass das nicht leicht ist

although I am at the moment unable to give you any information as to whether ... wobei ich Ihnen aber im Augenblick nicht sagen kann, ob ...

whilst stressing that ... wobei allerdings betont werden muss, dass ...

while ensuring occupational health and safety wobei jedoch der Arbeitnehmerschutz gewährleistet sein muss

The State assumes the tasks of environmental protection, although it does not free its citizens from responsibility. Der Staat übernimmt die Aufgaben des Umweltschutzes, wobei er seine Bürger aber nicht aus der Verantwortung entlässt.

to expect sb. to accept/do sth. jdm. etw. zumuten

to burden sb. too much jdm. zu viel zumuten

to subject one's body to an extreme diet seinem Körper eine extreme Diät zumuten

You can't expect anyone to accept that / to do that. Das kannst du niemandem zumuten.

We cannot expect our customers to accept items in such a condition. Artikel in diesem Zustand können wir unseren Kunden nicht zumuten.

The neighbours cannot be expected to put up with this noise. Dieser Lärm ist den Nachbarn nicht zuzumuten.

The prejudiced party can reasonably be satisfied with pecuniary compensation. Dem Geschädigten ist eine Abfindung in Geld zuzumuten.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2014
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt