BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

lyrics (of a song); a/the song's lyrics; words [listen] [listen] Liedtext {m}; Text {m}

lyrics (of songs) [listen] Liedtexte {pl}; Texte {pl}

comfort; words of comfort [listen] Trost {m}; Zuspruch {m} [listen] [listen]

a cold comfort ein schwacher Trost; ein magerer Trost

small comfort schwacher Trost

to take comfort in Trost finden in

That's small comfort.; This is small comfort. Das ist ein schwacher Trost.

That's no comfort to me. Das ist kein Trost für mich.

choice of words; word choice; wording; diction [listen] [listen] Wortwahl {f}; Formulierung {f} [listen]

The wording of this sentence seems rather unfortunate. Die Formulierung dieses Satzes ist etwas unglücklich.

to truncate numbers/words [listen] Zahlen/Wörter abschneiden; kürzen {vt} [math.] [ling.] [listen]

truncating abschneidend; kürzend

truncated [listen] abgeschnitten; gekürzt

words of institution (Eucharist) Einsetzungsworte {pl} (Abendmahl) [relig.]

words of abuse; invective Schmähworte {pl}

Words fail me. Es verschlägt mir die Sprache.

Words fail me. Mir fehlen die Worte.

to write outsth. in words etw. ausschreiben (ungekürzt schreiben) {vt} [ling.]

writing out in words ausschreibend

written out in words ausgeschrieben

to write a number out in words; to write out a number in words eine Zahl ausschreiben

to be at a loss for words keine Worte finden; nicht wissen, was man sagen soll

I'm at a loss for words. Ich finde keine Worte.

He is never at a loss of words. Er ist nicht auf den Mund gefallen.

to write sth. as two words etw. auseinanderschreiben; etw. getrennt schreiben {vt} [ling.]

writing as two words auseinanderschreibend; getrennt schreibend

written as two words auseinandergeschrieben; getrennt geschrieben

parting words; valediction Abschiedsworte {pl}

or words to that effect /OWTTE/ oder eine ähnliche Äußerung; oder etwas in dieser Richtung

introduction (of customs, foreign words) [listen] Etablierung {f} (von Bräuchen, Fremdwörtern) [ling.] [soc.]

header words; entry words Kopf der Titelaufnahme

flow of speaking; flow of words; verbal fluency [med.] Redefluss {m} [ling.] [med.]

to interrupt sb.'s flow jds. Redefluss unterbrechen

closing words Schlusswort {n}

game with words Sprachspielerei {f}

games with words Sprachspielereien {pl}

introductory words Vorrede {f}; einleitende Worte

not to take long over the introductions sich nicht lange bei der Vorrede aufhalten

list of words; glossary Wörterverzeichnis {n}

lists of words; glossaries Wörterverzeichnisse {pl}

poverty of words Wortarmut {f}

abundance of words Wortfülle {f}; Abundanz {f}

pair of words; word pair Wortpaar {n}

pairs of words; word pairs Wortpaare {pl}

torrent of words Wortschwall {m}

play on words; pun [listen] Wortspiel {n} [ling.]

He is a skillful pilot whose career has - no pun intended - really taken off. Er ist ein geübter Pilot, der karrieremäßig richtig durchgestartet ist - das Wortspiel ist unbeabsichtigt.

distortion of words Wortverdrehung {f}

with these words; with this; saying this hiermit; mit diesen Worten [listen]

to put into words in Worte kleiden

[sic] (intentionally so written, misspelled or inaccurate words in a quotation) [sic] ("wirklich so" - bei erkannten Schreibfehlern in Zitaten)

poor in words wortarm {adj}

to take back what one has said; to eat one's words [fig.] seine Worte zurücknehmen

It's all hollow words! Das ist alles Schall und Rauch!

That was too funny for words. Das war zum Schreien.

Actions speak louder than words. Die Tat wirkt mächtiger als das Wort.

He's a man of few words. Er macht nicht viel Worte.

He doesn't mince his words. Er nimmt kein Blatt vor den Mund.

He always bandies big words about. Er wirft immer mit hochgestochenen Wörtern um sich.

I didn't catch your last words. Ich habe die letzten Worte überhört.

Mark my words! Merk dir meine Worte!

Fine words butter no parsnips. [prov.] Mit schönen Worten ist keinem/niemandem geholfen.; Von schönen Worten kann man sich nichts kaufen.

Those were his exact words. So hat er wörtlich gesagt.

A drunken man's words are a sober man's thoughts. Worte eines Betrunkenen sind die Gedanken des Nüchternen.

to not mince one's words [fig.] kein Blatt vor den Mund nehmen [übtr.]; nichts beschönigen

to spew (from) (e.g. words, liquids...) [listen] hervorsprudeln (aus); heraussprudeln (aus)

Fine words butter no parsnips. [fig.] Schöne Worte kann man nicht essen.; Mit leeren Worten ist niemandem geholfen.

to eat one's words [fig.] alles zurücknehmen (was man gesagt hat) [übtr.]

in other words /IOW/ mit anderen Worten

'The Seven Last Words (of our Saviour on the Cross)' (by Haydn / work title) 'Die sieben letzten Worte (unseres Erlösers am Kreuze)' (von Haydn / Werktitel) [mus.]

household word Alltagsbegriff {m}

household words Alltagsbegriffe {pl}

analogy (with/to/between sth.) Analogie {f}; Entsprechung {f} (zu/zwischen etw.)

analogies Analogien {pl}; Entsprechungen {pl}

by analogy with/to sth. analog zu etw.; in Analogie zu etw.

to coin new words by analogy with existing ones neue Worte in Analogie/analog zu bestehenden prägen

to apply sth. by analogy etw. analog anwenden [jur.]

to use an argument by analogy; to argue by analogy einen Analogieschluss ziehen; Analogieschlüsse ziehen

I dont't want to press the analogy too hard, but ... Ich will den Vergleich nicht überstrapazieren, aber ...

More results >>>