DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: a by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
# MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU
# You should have received a copy of the GNU Lesser General Public
nach Christi; A. D.; p. Chr.; post Christum natum (lat.); p. Chr. n.; nach Christi Geburt; n. Chr.; Anno Domini (lat.); unserer Zeitrechnung; post Christum (lat.); nach Christus; u. Z.
herausragend; vortrefflich; ausgezeichnet; schnafte [ugs.] (berlinerisch, veraltet); trefflich; I a ("eins a") [ugs.]; exzeptionell; splendid; besonders; außergewöhnlich; vorzüglich; außerordentlich; bestens; eins a [ugs.]
außerordentlicher Professor; a.o. Prof.; Extraordinarius; außerplanmäßiger Professor
per Prokura; pp(a).
fahren (u.a. Arbeitswelt); durchführen; leisten; schmeißen [ugs.]; zugange sein [ugs.]; bewirken; ausführen
Abschlagszahlung; Akonto [Schw.] [Ös.]; Akontozahlung; Anzahlung; Zahlung a conto
a. Chr. n.; vor Christi Geburt; ante Christum natum (lat.); vor Christi; v. Chr.; vor Christus; ante Christum; vor unserer Zeitrechnung; v. u. Z.; a. Chr.
Autopsie (griechisch); Obduktion (lat.); Sektion (lat.); Leichenöffnung; Nekropsie; Nekropsie (v.a. bei Tieren) (griechisch); innere Leichenschau
der Länge nach (Menschen); total [ugs.]; gesamt; von A bis Z; auf ganzer Linie [ugs.]; vollumfänglich (Papierdeutsch); ganz (Hauptform); komplett; von Kopf bis Fuß (bei Menschen); völlig; heillos; vollständig; in Gänze; exhaustiv [geh.] (bildungssprachlich)
Substanz; (das) hüpfende Komma (ironisch); Kerngedanke; Kernstück; Grundgedanke; Wesen; (das) Wesentliche; Quiddität; Essenz; (der) Casus knaxus [ugs.]; Knackpunkt; (der) springende Punkt [ugs.]; (das) eigentlich Entscheidende; Hauptsache; zentraler Inhalt; Hauptgehalt; das A und O [ugs.]; (der) Casus knacktus [ugs.]; (das) Eigentliche; (das) Entscheidende
dienstfrei; außer Dienst; a. D.
i. A.; im Auftrag
nicht eingestellt (auf); nichts ahnend; ungewappnet; unvorbereitet; nichtsahnend; ahnungslos; a prima vista (fachspr.) (ital.); nicht vorbereitet (auf)
im Übrigen; auch weil; zusätzlich; und; dazu; unter anderem; nicht zuletzt; außerdem; obendrein; weiters [Ös.]; weiter; des Weiteren; zumal; ansonsten; daneben; auch; inter alia [geh.] (bildungssprachlich, lat., selten); zugleich; ferner; i. a. [geh.] (bildungssprachlich, lat., selten); darüber hinaus; weiterhin; ebenso; zudem; u. a.; über (...) hinaus; überdies
und Co.; etc.; etc. pp.; und Ähnliches mehr; u. v. a. m.; & Co.; und und und [ugs.]; et cetera; et cetera perge perge (lat.); usw.; usf.; oder Ähnliches; und so weiter und so fort; und wie sie alle heißen [ugs.]; und Konsorten; und viele(s) andere mehr; und so weiter (Hauptform); und hasse nich gesehn [ugs.]; usw. usf.; o. Ä.
Pimmelmann (derb); Schaft (fig.); männliches Glied; Pullermann (derb); Piephahn [ugs.]; Stößel [ugs.]; Schwengel [ugs.]; Rute (derb); Schwert [ugs.]; Pimmel (derb); Piepmatz (bei kleinen Jungs) (verniedlichend) [ugs.]; Pillemännchen (verniedlichend) (rheinisch) [ugs.]; Dödel [ugs.]; Prengel (u.a. ruhrdeutsch) [ugs.]; Zauberstab [ugs.]; Penis; Zumpferl [ugs.] [Ös.]; Zipfel (derb); Kindermacher [ugs.]; Latte [ugs.]; Glied; Phallus (fachspr.); Schniedel [ugs.]; Pillermann [ugs.]; Schniedelwutz (verniedlichend) [ugs.]; Rohr [ugs.]; Pillemann [ugs.] (rheinisch); Schwanz (derb); Bolzen (derb); Lümmel [ugs.]; Riemen [vulg.]
durchsuchen; durchkämmen [ugs.]; abgrasen [ugs.]; durchstöbern; Ausschau halten (nach); (von A bis Z o.ä.) durchgehen
Nuklearwaffe; A-Bombe; Atombombe; die Bombe [ugs.]; Kernwaffe; Nuklearbombe
(sich) greifen [ugs.]; erwischen [ugs.]; abstauben (u.a. Sport) [ugs.]; (einen) Fitsch machen [ugs.] (rheinisch); (ungerechtfertigterweise) in seinen Besitz bringen; (sich an etwas) gesund stoßen [ugs.]; einheimsen; (sich) grabschen [ugs.]; (sich) (einfach) nehmen [ugs.]; kapern (fig.); zugespielt bekommen; an sich bringen; (sich) einverleiben; (sich) unter den Nagel reißen [ugs.]; abgreifen [ugs.]; absahnen [ugs.]; (sich) an Land ziehen [ugs.]; (sich) (ungerechtfertigterweise) aneignen; (sich) grapschen [ugs.]; ergattern [ugs.]; (sich) gönnen [ugs.]; einstreichen [ugs.]; einsacken [ugs.]; erbeuten; (sich) krallen [ugs.]; (sich) vergreifen an; (sich) reinziehen [ugs.]; (sich) schnappen [ugs.]
an gleicher Stelle; am angeführten Ort; dortselbst; ibid. (fachspr.); ibidem (fachspr.); ib.; daselbst; ibd. (fachspr.); am aufgeführten Ort; a.a.O.; ebenda; da; a. a. O.; hier; am (genannten) Ort; ebd.; am angegebenen Ort; genau dort; ebendort; dort
o. a.; oben angeführt
Nizäa; Isnik
Vitamin A; Retinol
Muttererde; Oberboden; Mutterboden; Ackerkrume (fachspr.); A-Horizont (fachspr.)
Master of Arts; Magister Artium; Magister; (akademischer) Meister; M.A.
von vornherein; von Anfang an; per se [geh.] (bildungssprachlich, lat.); von vorneherein; grundsätzlich; a priori (bildungssprachlich) (lat.)
Leckermaul [ugs.]; jemand) (der gerne Süßigkeiten isst; süßer Zahn [ugs.]; Schmecklecker (regional) (u.a. ruhrdt.) [ugs.]; Leckermäulchen [ugs.]; Zuckermaul [ugs.]; Zuckermäulchen [ugs.]; Schleckermaul; Naschkatze [ugs.]
(an etwas) führt kein Weg vorbei (fig.); nicht umhinkönnen (um); (sich) nicht vermeiden lassen; es muss sein; (es gibt) keinen anderen Ausweg; es gibt keine andere Möglichkeit; (es gibt) keine andere Möglichkeit; In der Not frisst der Teufel Fliegen. (Sprichwort); (etwas) geht nicht anders (Hauptform); anders geht's (nun mal) nicht [ugs.]; nicht umhinkommen (zu); nichts anderes tun können (als); das einzige sein) (was geht; Wat mutt, dat mutt. (ugs., Sprichwort, norddeutsch); unvermeidbar sein; nicht d(a)rum herumkommen [ugs.]; als einzige Möglichkeit (bleiben); alternativlos sein; nicht anders können (und); alternativlos (sein); die einzige Möglichkeit sein; keinen (anderen) Ausweg finden; keine andere Möglichkeit sehen; es gibt keine Alternative (zu)
prima facie (lat.); zuerst einmal; a prima vista (ital.); auf den ersten Blick; zunächst einmal
umstandslos; schlankweg [ugs.]; ohne lange zu fackeln [ugs.]; kurzweg; ohne Zögern; ohne viel Federlesens [ugs.]; einfach so; brevi manu [geh.] (lat.); a limine [geh.] (lat.); ohne zu zögern; bedenkenlos; ohneweiters [Ös.]; kurzerhand; mir nichts dir nichts [ugs.]; ohne (lange) zu fragen; ohne langes Überlegen; unbesehen; kurz und schmerzlos; ohne lange zu überlegen; vom Fleck weg; ohne Umschweife; kurzentschlossen; (ganz) ungeniert [ugs.]; ohne viel Aufhebens; kurz entschlossen; spontan; ohne Weiteres; ohne weiteres (Hauptform)
Royal Air Force; R.A.F.
AdöR; AöR; Anstalt des öffentlichen Rechts
knicken können [ugs.] (salopp); nicht weiter d(a)rüber nachdenken [ugs.]; (sich etwas) in die Haare schmieren können [ugs.] (fig.); (sich) aus dem Kopf schlagen (können) (fig.); nicht weiterverfolgen; abhaken (können) [ugs.]; vergessen (können); (sich etwas) abschminken [ugs.] (fig.)
ohne Beschränkung der Allgemeinheit; ohne Einschränkung der Allgemeinheit; o. E. d. A.; o. B. d. A.
Wer A sagt, muss auch B sagen [ugs.]; Begonnenes muss man fortsetzen; Aufforderung zu konsequentem Handeln
vollständig gelogen; von A bis Z gelogen [ugs.]; vom Anfang bis zum Ende gelogen
im Nachhinein; in der Nachbetrachtung; a posteriori (bildungssprachlich) (lat.); von späterer Hand [geh.]; im Nachgang; nachträglich; hinterher
gegenüber; vis-a-vis; vis-à-vis; auf der anderen Seite; entgegengesetzt; gegenüberliegend; jenseits; am anderen Ufer; auf der anderen Straßenseite
Aschgabat; Asgabat; Hauptstadt von Turkmenistan; Aşgabat
Constaa (rumänisch); Konstanza; Constantza
Digital-Analog-Umsetzer; Digital-Analog-Wandler; D/A-Wandler
A/D-Wandler; Analog-Digital-Wandler; Analog-Digital-Umsetzer
von A bis Z; durch und durch; auf der ganzen Linie; vollständig; restlos; vollends; von vorne bis hinten; ganz
(sich) vordrängeln; (sich) vorpfuschen (regional) (u.a. Ruhrdeutsch) [ugs.]; (sich) vordrängen
Sommersmog; Ozonsmog; Photosmog; L.A.-Smog
Westjordanland; Cisjordanien; Westbank; Judäa und Samaria
1a; von guter Qualität; eins a; gut; tadellos
(sich) fortbewegen; von A nach B kommen
das A und O; (das) Wichtigste; Dreh- und Angelpunkt; (das) Wesentliche; (das) Entscheidende; (die) Hauptsache
Taucherflagge; Alpha-Wimpel; Gerätetaucherflagge; Doppelstander A; Taucherfahne; rot-weiße-Flagge; Alphaflagge
Wartestand (veraltet für höhere Beamte; kirchenrechtl. u.a. für evangelische Pfarrer); einstweiliger Ruhestand
die (Verbstamm +) ...ung; die (Verbstamm +) ...erei; das ...en (...eln / ...ern) (Verb im Infinitiv); das Rum...en (...eln / ...ern: Verb im Infinitiv) [ugs.]; das Ge... (+ Verbstamm +) ...e [ugs.] [pej.]; das Ge... (+ Verbstamm); die Rum... (+ Verbstamm +) ...erei [ugs.] [pej.]; das Rumge... (+ Verbstamm +) ...e [ugs.] [pej.]; das Herumge... (+ Verbstamm +) ...e [pej.]; die Herum... (+ Verbstamm +) ...erei [pej.]; die (Verbstamm +) ...(a)(t)ion (franz.); das Herum...en (...eln / ...ern: Verb im Infinitiv)
A-priori-Wahrscheinlichkeit; Vortestwahrscheinlichkeit; Ursprungswahrscheinlichkeit; Anfangswahrscheinlichkeit
A*-Algorithmus; A*-Suche
ja (mit langgezogenem 'a') [ugs.]; bloß [ugs.]; wehe) (wenn (...) [ugs.]
Aerogengas; Benoidgas; Aërogengas; Luftgas
a conditione (lat.); unter der Bedingung
a fronte praecipitium, a tergo lupi [geh.] (Spruch, lat.); Vorn klafft der Abgrund, hinten lauern die Wölfe. (Spruch)
abecelich (selten); alphabetisch (Hauptform); von A bis Z; abclich (selten)
in Pension; a. D.; außer Dienst; im Ruhestand (Hauptform); i. R.; aus dem aktiven Dienst ausgeschieden; nicht mehr (berufs)tätig; in den Ruhestand versetzt; em.; auf dem Altenteil sitzen (fig.); emeritiert [geh.]; in Rente
Pangea (selten); Pangäa; Pangaea
Herkunftssprache (fachspr.); Muttersprache (Hauptform); A-Sprache (fachspr.); L1 (fachspr.); Erstsprache (fachspr.)
A-Kohle (Kurzform); medizinische Kohle; Aktivkohle
Löffelchenposition; A-tergo-Stellung; Löffelchenstellung; Geschlechtsverkehr von hinten [ugs.]; Löffelchen; coitus a tergo
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2017
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt