BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

kühlen; abkühlen {vt} to cool [listen]

kühlend; abkühlend cooling [listen]

gekühlt; abgekühlt cooled

kühlt; kühlt ab cools

kühlte; kühlte ab cooled

kühlen; abkühlen; Kälte verbreiten {vt} to chill [listen]

kühlend; abkühlend; Kälte verbreitend chilling [listen]

gekühlt; abgekühlt; Kälte verbreitet chilled [listen]

kühlt; kühlt ab chills

kühlte; kühlte ab chilled [listen]

nicht gekühlt unchilled

kühlen {vt} to refrigerate

kühlend refrigerating

gekühlt refrigerated

kühlt refrigerates

kühlte refrigerated

Kühlen {n}; Kühlung {f}; Kühlvorgang {m} [techn.] refrigeration

Auskühlen von Stählen refrigeration of steels

kühlen (Glas) to anneal

Überhitzungswärme abführen; Heißdampf kühlen {vi} to desuperheat

Behälter dicht geschlossen halten und an einem kühlen Ort aufbewahren. (Sicherheitshinweis) Keep container tightly closed in a cool place. (safety note)

An einem kühlen, gut gelüfteten Ort vor Hitze und Zugluft geschützt aufbewahren. (Sicherheitshinweis) Keep in a cool, well-ventilated place away from heat and draughts. (safety note)

An einem kühlen, von brennbaren Materialien entfernten Ort aufbewahren. (Sicherheitshinweis) Keep in a cool place away from combustible materials. (safety note)

die Beherrschung/die Fassung/den Kopf/die Nerven verlieren; außer sich geraten; sich vergessen to be/get carried away; to lose it

vor lauter Angst kopflos werden to be carried away by fear

Behalten Sie einen kühlen Kopf. Don't get carried away.

Entspann dich! Das ist kein Grund, in die Luft zu gehen. Just relax! There's no need to get carried away.

Es tut mir leid, das Temperament/die Emotionen/die Nerven sind einfach mit mir durchgegangen. I'm sorry, I just got carried away. / I just lost it.

Gegend {f}; Gefilde {pl} [geh.] (als klimatische Region) [listen] clime; climes (literary)

sonnigere Gefilde sunnier climes

im kühlen Schottland in the cool climes of Scotland

Kopf {m}; Haupt {n} [poet.] [listen] [listen] head [listen]

Köpfe {pl} heads [listen]

von Kopf bis Fuß from head to foot; from head to toe

ein klarer Kopf a clear brain

der hellste Kopf [ugs.] brightest bulb in the box [fig.]

auf dem Kopf stehen to stand on one's head; to be upside down

einen kühlen Kopf behalten [übtr.] to keep a clear head

jdn. vor den Kopf stoßen [übtr.] to kick sb. in the teeth [fig.]

jdm. zu Kopfe steigen to go to sb.'s head

über Kopf overhead [listen]

den Kopf (zur Seite) neigen to cock your head

sich etw. in den Kopf setzen to set one's mind on sth.

pro Kopf; pro Person per head; for/by each person

mit dem Kopf durch die Wand wollen [übtr.] to wish for the impossible

seinen Kopf/Willen durchsetzen to get your way; to get your own way

wie vor dem Kopf geschlagen sein to be paralyzed by surprise

den Kopf in den Sand stecken [übtr.] to hide/bury one's head in the sand [fig.]

Sein früher Erfolg stieg ihm zu Kopf(e). His early success went to his head.

sich mit etw. erfrischen; sich mit etw. erquicken [geh.]; sich mit etw. laben [poet.] {vr} to refresh yourself with sth.

sich erfrischend; sich erquickend; sich labend refreshing yourself

sich erfrischt; sich erquickt; sich gelabt refreshed yourself

erfrischt refreshes

erfrischte refreshed

sich mit einem kühlen Getränk erfrischen to refresh yourself with a cool drink

halten; behalten; aufhalten; aufbewahren {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to keep {kept; kept} [listen]

haltend; behaltend; aufhaltend; aufbewahrend keeping [listen]

gehalten; behalten; aufgehalten; aufbewahrt [listen] [listen] kept [listen]

er/sie hält; er/sie behält; er/sie hält auf; er/sie bewahrt auf he/she keeps

ich/er/sie hielt; ich/er/sie behielt; ich/er/sie hielt auf; ich/er/sie bewahrte auf [listen] I/he/she kept [listen]

er/sie hat/hatte gehalten; er/sie hat/hatte behalten; er/sie hat/hatte aufgehalten; er/sie hat/hatte aufbewahrt he/she has/had kept

unter Kontrolle halten; in Schranken halten to keep under control

Kühl aufbewahren.; An einem kühlen Ort aufbewahren/lagern. Keep cool.; Keep in a cool place.

jdm./einer Sache zurechenbar; zuzuordnen sein; auf jdn./etw. entfallen {vi} to be attributable to sb./sth.

zurechenbarer Nettoertrag attributable net proceeds

Gewinne, die der Auslandsniederlassung der Firma zuzurechnen sind profits attributable to the foreign establishment of the company

Von den 10 Vorfällen entfielen 5 auf einen einzigen Patienten. Of the 10 incidents 5 were attributable to one patient.

Ein Viertel aller Straftaten entfällt auf Jugenddelikte. One quarter of all crime is attributable to juvenile offending.

Zirka 45 Prozent des Energieverbrauchs entfallen auf das Heizen und Kühlen. Around 45 percent of energy consumption is attributable to heating and cooling.