DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
billigen
Search for:
Mini search box
 

15 results for billigen
Word division: bil·li·gen
Tip: Conversion of units

 German  English

gutheißen; billigen to okay [listen]

beipflichten; billigen; etw. gutheißen; empfehlen; zustimmen [listen] [listen] to endorse [listen]

beipflichtend; billigend; gutheißend; empfehlend; zustimmend endorsing

beigepflichtet; gebilligt; gutgeheißen; empfohlen; zugestimmt [listen] endorsed [listen]

mit etw. einverstanden sein; einer Sache zustimmen; in etw. einwilligen [geh.]; einstimmen (veraltet) {vi}; etw. billigen {vt}; sich auf etw. verständigen {vr} to agree to/with sth.

einverstanden seiend; zustimmend; einwilligend; einstimmend; billigend; sich verständigend agreeing

einverstanden gewesen; zugestimmt; eingewilligt; eingestimmt; gebilligt; sich verständigt agreed [listen]

ist einverstanden; stimmt zu; willigt ein; stimmt ein; billigt; verständigt sich agrees

war einverstanden; stimmte zu; willigte ein; stimmte ein; billigte; verständigte sich agreed [listen]

damit einverstanden sein, dass ...; zustimmen, dass ...; einwilligen, dass ... to agree that ...

grundsätzlich zustimmen to agree in principle

Ich glaube, viele von Ihnen werden mir zustimmen, dass ... I think many of you will agree that ...

Dem von Ihnen vorgeschlagenen Termin 5. Mai wird zugestimmt. We agree with the date of 5 May you suggested.

Die Mitgliedsstaaten haben sich darauf verständigt, Englisch als Arbeitssprache zu verwenden. The member states have agreed to using English as the working language.

etw. billigen; etw. genehmigen; etw. freigeben {vt} to approve sth.

billigend; genehmigend; freigebend approving [listen]

gebilligt; genehmigt; freigegeben [listen] [listen] approved [listen]

er/sie billigt; er/sie genehmigt; er/sie gibt frei [listen] he/she approves

ich/er/sie billigte; ich/er/sie genehmigte; ich/er/sie gab frei I/he/she approved [listen]

er/sie hat/hatte gebilligt; er/sie hat/hatte genehmigt; er/sie hat/hatte freigegeben he/she has/had approved

nicht gebilligt; nicht genehmigt; nicht freigegeben unapproved

etw. missbilligen; mißbilligen [alt] {vt} to disapprove sth.

missbilligend; mißbilligend [alt] disapproving

missbilligt; mißbilligt [alt] disapproved

missbilligt disapproves

missbilligte disapproved

missbilligen; mißbilligen [alt] {vt} to deprecate

missbilligend deprecating

missbilligt deprecated [listen]

missbilligt deprecates

ein missbiligender / strafender Blick a deprecating stare

etw. genehmigen; etw. bewilligen; etw. billigen; einer Sache zustimmen; seine Zustimmung zu etw. geben; sein Plazet zu etw. geben [geh.]; seinen Sanktus zu etw. geben [Ös.] to give approval to sth.; to give the okay to sth.; to give sth. the OK; to okay sth.; to sanction sth. [formal]

das Okay bekommen to get the OK

das Okay zu etw. geben to give sth. the OK; to give the OK to sth.

Du musst dir zuerst noch die Zustimmung des Chefs holen. You need to ok it with the boss, first.

etw. befürworten; billigen; gutheißen [geh.]; absegnen [ugs.]; unterschreiben [ugs.] {vt} [listen] to countenance sth. [formal]

befürwortend; billigend; gutheißend; absegnend; unterschreibend countenancing

befürwortet; gebilligt; gutgeheißen; abgesegnet; unterschrieben [listen] countenanced

die billigen Ränge; das Juchhe (die hintersten/obersten Zuschauerplätze) [ugs.] the nosebleed section; the gods [Br.]; the nosebleed seats [Am.] [coll.]; the peanut gallery [Am.] [coll.]

am Juchhe sitzen to sit in the nosebleed section

Niedrigzinspolitik {f}; Politik {f} des billigen Geldes [fin.] [pol.] policy of low interest rates; easy money policy

zulassungsfähig; genehmigungsfähig; zu billigen {adj} approvable

Koch {m}; Köchin {f} [cook.] [listen] [listen] cook (unskilled or skilled); chef (skilled) [listen] [listen]

Köche {pl}; Köchinnen {pl} cooks; chefs

Sie kocht sehr gut.; Sie ist eine sehr gute Köchin. She is a very good cook.

Zu viele Köche verderben den Brei. [Sprw.] Too many cooks spoil the broth. [prov.]

Koch in einem billigen Restaurant hash-slinger [coll.]

wie ein Penner/Sandler [Ös.]/Clochard [Schw.] leben {vi} to slum (it); to be slumming

Es gibt viele Möglichkeiten, auf einer Reise Geld zu sparen ohne wie ein Penner zu leben. There a plenty of ways you can cut costs on a trip without slumming.

Es macht Ihr nichts (aus), in billigen Absteigen primitiv zu wohnen. She has no problem slumming (it) in cheap hotels.

Mehrere Geschäftsleute mussten sich mit der primitiven Economy-Klasse abfinden. Several businessmen had to slum it in economy class.

jdn. mit etw. abspeisen {vt} to fob offsb. with sth.

abspeisend fobbing off

abgespeist fobbed off

Ich wurde mit einer Kundentelefonnummer abgespeist. I was fobbed off with a hotline number.

Glaubst du, du kannst mich mit so einer billigen Ausrede abspeisen? Do you think you can fob me off with such a weak excuse?

(nach jdm./etw.) googeln; im Internet suchen; im Internet recherchieren (bes. mit der Suchmaschine Google) [comp.] to google (sth./sb.); to search (for sth./sb.) on the Internet; to search the Internet for sth./sb. (esp. using the Google search engine) [listen]

googelnd; im Internet suchend googling

gegoogelt; im Internet gesucht googled

im Internet nach billigen Flügen suchen to search the Web for cheap flights

Ich habe nach ihm gegoogelt, um zu sehen, welche Informationen über ihn im Netz zu finden sind. I have googled him to see what information is available about him on the Web.

sich etw. ergoogeln/ergooglen {vr} [ugs.] to gather sth. by googling

Die Einzelheiten musst du dir selbst ergoogeln/ergooglen. [ugs.] You'll have to gather the details yourself by googling.

ein paar ergoogelte/ergooglete Links [ugs.] a few links (I) gathered by googling
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2017
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt