BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Wähler {m}; Wählerin {f}; Stimmbürger {m} [Schw.]; Aktivbürger {n} [Schw.] [pol.] voter; elector; constituent [listen]

Wähler {pl}; Wählerinnen {pl}; Stimmbürger {pl}; Aktivbürger {pl}; Stimmvolk {n} [Schw.]; Stimmbevölkerung {f} [Schw.]; Souverän {m} [Schw.] voters; electors; constituents [listen]

Wähler...; Wahl... constituent [listen]

Selektor {m}; Wähler {m} [telco.] selector

Selektoren {pl}; Wähler {pl} selectors

Wähler {m} [telco.] dialer

die Wähler {f}; die Wählerschaft {f} [pol.] the electorate; the voters

die männlichen/weiblichen Wähler the male/female electorate

die griechischen Wähler the Greek electorate

61 Prozent der Wähler stimmten für die Gesetzesänderung. 61 per cent of the electorate voted for the change in the law.

bei jdm. Anklang/Zustimmung/Zuspruch/Beifall finden; jdn. ansprechen; jdm. zusagen to commend itself/themselves to sb.(formal)

allgemein Anklang finden to commend itself/themselves to all

Sein ungezwungenes Benehmen fand nicht bei allen Kollegen Anklang. His easy manners did not commend itself to all of his colleagues.

Der Plan stieß bei den Verbündeten auf keine Zustimmung. The plan did not commend itself to the Allies.

Seine Ideen werden das Gros der Wähler wohl kaum ansprechen. His ideas are not likely to commend themselves to most voters.

Es gibt da eine bestimmte Variante, die mir zusagt. One particular variation commends itself to me.

abwerben {vt} (Wähler) to woo away

abwerbend wooing away

abgeworben wooed away

jdn. bewegen; jdn. ansprechen; jdn. rühren [geh.]; bei jdm. Anklang finden (Sache) to strike/touch a chord in/with sb. (matter)

Die Frage der Lebensmittelsicherheit lässt niemanden ungerührt. The issue of food safety strikes a chord with everyone.

Diese Kommentare werden insbesondere die weiblichen Wähler ansprechen. These comments will touch a responsive chord especially in women voters.

Seine Rede wurde unter den Führungskräften in der Wirtschaft wohlwollend aufgenommen. His speech struck a sympathetic chord among business leaders.

jdn. für eine Sache gewinnen {vt} to win sb. over/round [Br.]/around [Br.] to sth.; to win sb.'s support for sth.

für eine Sache gewinnend winning over/round/around to; wining support for

für eine Sache gewonnen won over/round/around to; won support for

die unentschlossenen Wähler für sich gewinnen to win over the undecided voters

Wähler der politischen Mitte gewinnen to win over middle-ground voters

mobilisieren {vt} to mobilize; to mobilise [Br.]

mobilisierend mobilizing; mobilising

mobilisiert mobilized; mobilised

mobilisiert mobilizes; mobilises

mobilisierte mobilized; mobilised

Wähler mobilisieren to mobilize voters

vor jdm./jdn. {prp} (jdn. im Rahmen eines Verfahrens befassen) [adm.] [listen] before sb. (having recourse to sb. as part of a procedure)

das Ehegelübde vor Zeugen ablegen to make the marriage vow before witnesses

vor Gericht gehen to go before a court

persönlich vor Gericht erscheinen to appear before the court personally

vor Gericht aussagen to give evidence before the court

jdn. vor Gericht bringen to bring sb. before the court(s)

jdn. dem Richter vorführen to bring sb. before the judge

ein Gericht mit der Sache befassen to bring the matter before a court/the judge

diese Frage dem Wähler vorlegen to put this question before the voters

dem Gremium ein Vorschlag unterbreiten to put a proposal before the board

Der Fall, mit dem das Gericht befasst ist, hat zwei Aspekte. The case before the court has two aspects.

Die Frage, die uns hier beschäftigt, ist folgende: The question before us is this:

sich jdm. zuwenden; sich zu jdm. hinwenden; jdn. ansprechen wollen [pol.] [soc.] to reach out to sb.

sich zuwendend; sich hinwendend; ansprechen wollend reaching out

sich zugewendet; sich hingewendet; ansprechen gewollt reached out

die jungen Wähler ansprechen wollen to reach out to young voters

Die Kirche macht Angebote, um den Obdachlosen zu helfen. The church is reaching out to help the homeless.