BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Vertrauen {n}; Glaube {m} [listen] [listen] credit [listen]

Glauben schenken {+Dat.} to give credit (to)

Glauben schenken; trauen; vertrauen [listen] to credit

Glauben schenkend; trauend; vertrauend crediting

Glauben geschenkt; getraut; vertraut [listen] credited [listen]

Vertrauen {n} (in; zu) [listen] faith; trust (in) [listen] [listen]

blindes Vertrauen blind trust

zu jdm./etw. (volles) Vertrauen haben to have (complete) faith in sb./sth.

unerschütterliches Vertrauen in jdn. haben to have unshakeable faith in sb.

das Vertrauen zu jdm./etw. verlieren to lose faith in sb./sth.

jds. Vertrauen missbrauchen to betray sb.'s trust

Es gehört viel Vertrauen dazu, das Geld im Voraus zu überweisen. It requires a lot of trust to transfer the money in advance.

Ich traue seinen Worten nicht. I put/have no trust in his words.

vertrauen {vi} (in +Akk); sich verlassen {vr} (auf +Akk); trauen {+Dat.} {vi} [listen] to trust (in) [listen]

vertrauend; sich verlassend; trauend trusting

vertraut; sich verlassen; getraut [listen] trusted [listen]

er/sie vertraut; er/sie verlässt sich; er/sie traut [listen] he/she trusts

er/sie vertraute; er/sie verließ sich; er/sie traute he/she trusted [listen]

er/sie hat/hatte vertraut; er/sie hat/hatte sich verlassen; er/sie hat/hatte getraut he/she has/had trusted

jdm. vertrauen; jdm. trauen; jdm. Vertrauen schenken to trust sb.; to place one's trust in sb.; to have confidence in sb.

seinen Worten trauen to have trust in his words

Ich vertraue ihm. I trust him.

Vertraust du mir nicht? Don't you trust me?

Auf ihn ist kein Verlass. He is not to be trusted.

Ich traue ihm keinen Meter weit.; Ich traue ihm keine 5 Meter über den Weg. I don't trust him an inch.; I don't trust him as far as I can throw him.

Vertrauen {n} (zu jdn./in etw.) (Glaube) [listen] confidence (in sb./sth.) (belief) [listen]

abnehmendes Vertrauen declining confidence

zu jdm. Vertrauen haben to have confidence in sb.

jds. Vertrauen gewinnen; sich jds. Vertrauen erwerben to win/gain/earn sb.'s confidence

jds. Vertrauen verlieren to lose sb.'s confidence

Sie haben vollstes Vertrauen in ihren Trainer. They have complete/full confidence in their coach.

Es gehört viel Vertrauen dazu, das zu tun. It takes a lot of confidence to do this.

Vertrauen {n}; Zuversicht {f} [psych.] [listen] confidence (belief in yourself) [listen]

durch etw. (wieder) Vertrauen fassen to draw confidence from sth.

Er strahlt große Zuversicht aus. He exudes great confidence.

Ich habe vollstes Vertrauen, dass du die richtige Entscheidung triffst. I have every confidence that you'll make the right decision.

Die Schulverantwortlichen zeigen sich zuversichtlich, dass das Problem bald gelöst wird. School officials express confidence that the problem will soon be resolved.

Vertrauen {n} (gegenseitige Diskretion) [listen] confidence (mutual discretion) [listen]

Vertrauensbruch {m} betrayal/breach of confidence

jdn. ins Vertrauen ziehen to take sb. into your confidence

Er hat mir im Vertrauen/unter vier Augen gesagt, dass ... He told me in confidence that ...

Glaube {m} (an); Vertrauen {n} (auf) [listen] [listen] faith (in) [listen]

in gutem Glauben handeln to act in good faith

sich zu einem Glauben bekennen to make profession of a faith

Vertrauen {n}; Verlass {m} (auf) [listen] reliance; relying (on) [listen]

blindes Vertrauen overreliance

Es ist kein Verlass auf ihn. There is no relying on him.

vertrauen {vi} to confide [listen]

vertrauend confiding

vertraut [listen] confided

vertraut [listen] confides

vertraute confided

jdm. vertrauen to confide in sb.

sich auf jdn./etw. (+Akk) verlassen {vr}; auf jdn./etw. vertrauen; zählen; bauen [geh.] [listen] [listen] to rely on sb./sth.

sich verlassend; vertrauend; zählend; bauend relying

sich verlassen; vertraut; gezählt; gebaut [listen] [listen] relied [listen]

er/sie verlässt sich he/she relies

ich verließ mich I relied

er/sie verließ sich he/she relied [listen]

er/sie hat/hatte sich verlassen he/she has/had relied

im Vertrauen auf etw. relying on sth.

Auf sie ist kein Verlass. You cannot rely on her.

Man kann sich nicht auf ihn verlassen. He is not to be relied upon.

Ich verlasse mich auf dich, dass du mir Bescheid sagst, wenn es soweit ist. I rely on you to let me know when the time has come.

auf jds. Wort vertrauen; etw. für bare Münze nehmen; etw. einmal so hinnehmen: etw. einmal so zu Kenntnis nehmen {vt} (wie es jemand gesagt hat) to take sb. at his word

Wir haben auf ihr Wort vertraut, aber es ist nichts geschehen. We took them at their word, but nothing has been done.

Ich nehme das einmal so hin, denn ich kann es nicht kontrollieren. I take her at her word, for I cannot go to see for myself.

Man weiß nie, ob man seine Äußerungen für bare Münze nehmen kann. Your never know whether to take him at his word.

einer Sache Glauben schenken; einer Sache vertrauen; auf eine Sache etwas geben [ugs.] {vi} to give credence to sth.; to put/place credence in sth.

Statistiken vertraue ich nicht sehr. I place little credence in statistics.

Auf dieses Gerede darfst du nichts geben. Don't give credence to this gossip.

ein Wort im Vertrauen a word in your ear

im Vertrauen confidentially {adv}

jdm. etw. im Vertrauen sagen to tell sb. sth. confidentially

Vertrauensmangel {m}; Mangel an Vertrauen lack of confidence

Vertrauensseligkeit {f}; blindes Vertrauen blind confidence

Zutrauen {n} (zu etw.); Vertrauen {n} (auf etw.) [psych.] [listen] trustfulness (in sth.)

danke {interj} [listen] thanks; ta [Br.] [coll.] /tnx/ /thx/ [listen]

Danke! Thank you! Thanks!; Thanx!

Danke schön!; Danke sehr! Thank you very much!; Cheers! [Br.]

Nein danke!; Danke, nein! No, thanks!

Danke im Voraus! Thanks in advance! /TIA/

Danke gleichfalls! Thank you, the same to you!

Danke für Ihren Auftrag. Thank you for placing your order with us.

Danke für Ihre Hilfe. Thank you for your help.; Thanks for your help.

Danke für Ihr Verständnis. Thank you for your understanding.

Danke für Ihr Vertrauen in uns. Thank you for having placed your trust in us.

Danke für Ihre Zusammenarbeit. Thank you for your cooperation.

Danke, dass Sie sich Zeit genommen haben. Thank you for your time.

Danke für Ihre Bestellung. Thanks for your order.

Danke der Nachfrage. Thank you for asking.

entgegenbringen {vt} to meet with

entgegenbringend meeting with

entgegengebracht met with

jdm. Verständnis entgegenbringen to show sb. understanding

jdm. Vertrauen entgegenbringen to put one's trust in sb.

einer Idee/einem Vorschlag Interesse entgegenbringen to show/display interest in an idea/a suggestion

sich bei jdm. etw. erschleichen {vt} [soc.] to insinuate/inveigle/worm oneself into a person's sth.; to insinuate/inveigle/worm one's way into a person's sth.

sich jds. Vertrauen/Zuneigung erschleichen to insinuate/inveigle/worm one's way into sb.'s confidence/affections

Er hat sich ihre Zuneigung erschlichen. He inveigled himself into her affections.

(Vertrauen) erschüttern {vt} to unsettle (faith)

erschütternd unsettling

erschüttert unsettled

gegenseitig; wechselseitig {adj} [adm.] [listen] mutual [listen]

im gegenseitigen Einvernehmen by mutual consent

gegenseitiges Einverständnis mutual agreement

in gegenseitigem Einverständnis by mutual agreement

gegenseitiges Vertrauen mutual trust

etw. nachprüfen; (auf Richtigkeit/Funktionieren) überprüfen; verifizieren {vt} [listen] to verify sth.

nachprüfend; überprüfend; verifizierend verifying

nachgeprüft; überprüft; verifiziert verified [listen]

prüft nach; überprüft; verifiziert verifies

prüfte nach; überprüfte; verifizierte verified [listen]

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. [Sprw.] Trust, but verify! [prov.]

Ich habe keine Möglichkeit, diese Angaben nachzuprüfen. I have no way of verifying this information.

Ich habe das von verschiedenen Seiten gehört, aber selbst nicht nachgeprüft. I have heard that from various sources but not verified myself.

Die Polizei sprach mit seinen Kollegen, um sein Alibi zu überprüfen. Police spoke to his colleagues to verify his alibi.

Im Einkaufswagen befinden sich keine Artikel. Überprüfen Sie Ihre Bestellung. There are no items in the shopping cart. Verify your order.

Die Truppen bleiben stationiert, um die Einhaltung des Abkommens zu überwachen. The armed forces will remain deployed to verify compliance with the treaty.

sagen; äußern; besagen {vt} [listen] [listen] [listen] to say {said; said} [listen]

sagend; äußernd; besagend saying [listen]

gesagt; geäußert; besagt [listen] said [listen]

er/sie sagt [listen] he/she says (saith [obs.])

ich/er/sie sagte [listen] I/he/she said [listen]

er/sie hat/hatte gesagt he/she has/had said

ich/er/sie sagte [listen] I/he/she would say

(jdm.) guten Tag sagen to say hello (to sb.)

man sagt people say

etw. laut sagen to say sth. out loud

wie man zu sagen pflegt as they say

wie er zu sagen pflegte as he was wont to say

wie man so sagt; wie es so schön heißt as the saying goes

ganz im Vertrauen gesagt; jetzt einmal ganz unter uns between you and me and the bedpost/gatepost/wall [Br.]

Der Vorschlag besagt, dass ... The proposal says/states that ...

jdm. etw. durch die Blume sagen [übtr.] to say sth. in a roundabout way to sb.

jdm. etw. durch die Blume zu verstehen geben [übtr.] to drop a veiled hint to sb. about sth.

Nun, was soll ich dazu sagen? Well, what shall I say to this?

Das kann ich dir sagen! You can be sure of that!

Das kannst du laut sagen.; Das kann man wohl sagen. You can say that again.

Das ist leichter gesagt als getan. That's easier said than done.

Entschuldigung, können Sie bitte Ihren Namen noch einmal sagen? Excuse me, can you please say your name again?

Ich kann nur Gutes über sie sagen/berichten. I only have good things to say about her.

Was Sie nicht sagen!; Was du nicht sagst! You don't say (so)!

Sie wechselten keine Worte. Nothing was said between them.

Sag Halt! (beim Einschenken) Say when!; Say when stop! (when pouring)

(Vertrauen) setzen {vt} [listen] to repose

setzend reposing

gesetzt [listen] reposed

unbedingt; bedingungslos; vorbehaltlos {adj} [listen] implicit [listen]

unbedingtes Vertrauen implicit confidence

vorbehaltloser Glaube implicit faith

bedingungsloser Gehorsam implicit obedience

sich etw. verdienen; sich etw. erwerben {vt} (durch seine Verdienste erhalten) [übtr.] to earn sth. (you deserve)

sich verdienend; sich erwerbend earning [listen]

sich verdient; sich erworben earned [listen]

jds. Vertrauen erwerben to earn/gain sb.'s trust

sich den Respekt von jdm. erwerben to earn the respect of sb.

Sie erwarb sich einen Ruf als Expertin für soziale Medien. She earned/gained a reputation as an expert on social media.

Ich glaube, wir haben uns eine Pause verdient. I think we've earned a rest.

sich bei jdm. für etw. revanchieren {vr}; jdm. etw. vergelten {vt} to repay {repaid; repaid} sb. for sth.

vergeltend repaying

vergolten repaid

vergilt repays

vergalt repaid

jdm. etw. vergelten to repay sb. for sth.

Gleiches mit Gleichem vergelten to pay like with like; to pay sb. back in their own coin; to pay sb. back in kind; to give back as you were given; to do as you are done by

Wie kann ich das je wieder gutmachen? How can I ever repay you?

Ich möchte das in mich gesetzte Vertrauen rechtfertigen. I want to repay your/his/her/their faith in me.; I want to repay the faith you/he/she/they has/have shown in me.

Sie hat so viel für uns getan, wir müssen uns irgendwie erkenntlich zeigen. She's done so much for us, we need to repay her somehow.

etw. voraussetzen; etw. (gleichzeitig) bedeuten {vt}; etw. notwendig machen {vi} to involve sth. (require as a part)

voraussetzend; bedeutend; notwendig machend [listen] involving [listen]

vorausgesetzt; bedeutet; notwendig gemacht [listen] [listen] involved [listen]

Das setzt allerdings voraus, dass man einen zweiten Computer im selben Netz hat. However, that involves your/you having another computer on the same network.

Dazu gehört Teamwork und Vertrauen. It involves teamwork and trust.

Prioritäten setzen bedeutet, dringende Arbeiten von wichtigen zu trennen. Prioritising involves sorting urgent work from important work.

Mit der Renovierung der Villa mussten wir eine Firma beauftragen. Renovating the mansion involved hiring a contractor.

Wenn ich deswegen das ganze Land abfahren muss, lohnt es sich nicht / steht sich's nicht dafür [Bayr.] [Ös.]. If it involves my/me having to travel the length and bredth of the country, it's not worth doing.

etw. wieder aufbauen; neu aufbauen; wieder errichten; wiederherstellen {vt} [listen] to rebuild sth.

wieder aufbauend; neu aufbauend; wieder errichtend; wiederherstellend rebuilding

wieder aufgebaut; neu aufgebaut; wieder errichtet; wiederhergestellt rebuilt

baut wieder auf rebuilds

baute wieder auf rebuilt

seinen Ruf wiederherstellen to rebuild your reputation

einen Computer neu aufsetzen to rebuild a computer

wieder Vertrauen aufbauen to rebuild confidence

die Industrie eines Gebiets wieder aufbauen to rebuild the industry of an area