BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Dalbe {f}; Pfahl oder Pfahlbündel im Gewässergrund zum Festmachen von Schiffen o.ä. [constr.] [naut.] dolphin [listen]

Dalben {pl} dolphins

umsegeln; umfahren; umschiffen; um die Welt schiffen [naut.] to circumnavigate

umsegelnd; umfahrend; umschiffend; um die Welt schiffend circumnavigating

umsegelt; umfahren; umschifft; um die Welt geschifft circumnavigated

umsegelt circumnavigates

umsegelte circumnavigated

ein Kap umschiffen to circumnavigate a cape

steuern (See und Luft); schiffen [listen] to navigate; to conn

steuernd; schiffend navigating; conning

gesteuert; geschifft navigated; conned

steuert; schifft navigates; conns

steuerte; schiffte navigated; conned

pinkeln; pieseln; pullern; schiffen; strullen [Norddt.] [Mitteldt.]; strunzen [Mitteldt.]; mal für kleine Jungs/Mädchen müssen [humor.]; klein machen (Kindersprache); Pipi machen (Kindersprache); Lulu machen [Ös.] (Kindersprache); seichen [Süddt.]; bieseln [Süddt.]; pischen [Ös.]; wiescherln [Ös.] [ugs.]; pissen [slang]; brunzen [slang] {vi} (urinieren) to pee; to piddle; to tinkle (children's speech); to have/take a tinkle (children's speech); to wee [Br.] (children's speech); to wee-wee [Br.] (children's speech); to do wee-wee [Br.] (children's speech) [coll.]; to piss [slang] (urinate) [listen] [listen] [listen]

pinkelnd; pieselnd; pullernd; schiffend; strullend; strunzend; mal für kleine Jungs/Mädchen müssend; klein machend; Pipi machend; Lulu machend; seichend; bieselnd; pischend; wiescherlnd; pissend; brunzend peeing; piddling; tinkling; having/taking a tinkle; weeing; wee-weeing; doing wee-wee; pissing

gepinkelt; gepieselt; gepullert; geschifft; gestrullt; gestrunzt; mal für kleine Jungs/Mädchen gemusst; klein gemacht; Pipi gemacht; Lulu gemacht; geseicht; gebieselt; gepischt; gewiescherlt; gepisst; gebrunzt peed; piddled; tinkled; had/taken a tinkle; weed; wee-weed; done wee-wee; pissed [listen]

pinkeln/pieseln/pullern gehen; Pipi/Lulu machen gehen (Kindersprache); mal für kleine Jungs/Mädchen gehen [humor.] [listen] to go tinkle (children's speech); to go wee-wee (children's speech); to go for a pee [Br.]

krängen {vi}; krengen {vi} (Seitlichneigen von Schiffen) [naut.] to list [listen]

Dock {n} (zum Trockensetzen von Schiffen bei Reparaturarbeiten) [naut.] dock [listen]

Docks {pl} docks

Haltestelle {f}; Halt {m}; Station {f}; Anlegestelle {f} (bei Schiffen) [transp.] [listen] stop [listen]

Haltestellen {pl}; Halte {pl}; Stationen {pl}; Anlegestellen {pl} stops

planmäßiger Halt (öffentliche Verkehrsmittel) compulsory stop (public transport)

Kai {m}; Anlegeplatz {m} (zum Be-/Entladen von Schiffen) [naut.] wharf; dock (for loading/unloading ships) [listen]

Kaje {pl}; Anlegeplätze {pl} wharves; wharfs; docks

Staatszugehörigkeit {f} (von Sachen) [adm.] nationality (of things) [listen]

Staatszugehörigkeit von Schiffen nationality of ships

Strandgut {n}; Treibgut {n} (von Schiffen, auf dem Meer) [naut.] flotsam; floatsam [Br.] (remains from a wrecked ship); jetsam (material thrown overboard in an emergency)

Ramsch {m}; Krimskrams {m} flotsam and jetsam