BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

spaßhaft; spaßig {adj} amusing; funny; comical; jesting [listen] [listen] [listen]

Freiheitsentzug {m}; Gefängnis {n}; Haft {f} (Strafart) [jur.] [listen] imprisonment; durance [obs.] (type of sentence)

lebenslange Haft {f} life imprisonment

hinter Schloss und Riegel in durance vile

Er wurde zu zwei Jahren Freiheitsentzug/Gefängnis/Haft verurteilt. He was sentenced to two years' imprisonment.

Sie wurde nach sechsmonatiger Haft entlassen. She was released after six months' imprisonment.

Gewahrsam {m}; Haft {f} custody [listen]

jdn. in Gewahrsam nehmen to take sb. in custody

aus der Haft entlassen werden to be released from custody

Inhaftierung {f}; Haft {f}; Arretierung {f} (veraltet); Arrest {m} (veraltend) (einer Person) detention; detainment (of a person) [listen]

kurze Inhaftierungen brief detentions/detainments

Der Untersuchungsrichter ordnete die Inhaftierung der Tatverdächtigen an. The examining magistrate ordered the detainments of the suspects.

Sie wurden zwei Stunden in Haft genommen.; Sie waren/saßen zwei Stunden in Haft. They were held/kept in detention for two hours.

Untersuchungshaft {f}; U-Haft {f} [jur.] remand in custody (before trial); detention awaiting/pending trial; pre-trial detention [Am.]

jdn. in Untersuchungshaft nehmen to commit sb. for trial

über jdn. die Untersuchungshaft verhängen to impose detention pending trial on sb.

in Untersuchungshaft sein/sitzen to be detained pending trial; to be held on remand [Br.]

jdn. gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen to admit sb. to bail; to remand sb. on bail [Br.]

Die Untersuchungshaft wurde vom Gericht verhängt/aufgehoben. The detention pending trial was imposed/lifted by the court.

jdn. in Gewahrsam nehmen; in Haft nehmen; inhaftieren; festsetzen {vt} to detain sb.

in Gewahrsam nehmend; in Haft nehmend; inhaftierend; festsetzend detaining

in Gewahrsam genommen; in Haft genommen; inhaftiert; festgesetzt detained

jdn. einsperren; jdn. in Haft nehmen [adm.]; jdn. ins Gefängnis stecken/werfen [poet.] (wegen etw.) {vt} to imprison sb.; to jail sb.; to gaol sb. [Br.]; to put sb. in/to prison/jail; to send sb. to prison/jail; to incarcerate sb. (formal) (for sth.)

einsperrend; in Haft nehmend; ins Gefängnis steckend/werfend imprisoning; jailing; gaoling; putting in/to prison/jail; sending to prison/jail; incarcerating

eingesperrt; in Haft genommen; ins Gefängnis gesteckt/geworfen imprisoned; jailed; gaoled; put in/to prison/jail; sent to prison/jail; incarcerated

Gefangenschaft {f}; Haft {f}; Eingesperrtsein {n} confinement [listen]

Strafunterbrechung {f}; Kurzurlaub {m} (aus Haft) [jur.] parole [listen]

spaßhaft; spaßig {adv} in an amusing way

Entlassung {f} (aus der Haft); Freilassung {f} (aus) [jur.] release (from) [listen]

Entlassung auf Bewährung conditional release

Entlassung unter Führungsaufsicht supervised release

vorzeitige Entlassung early release

Lebenslänglicher {m} (Häftling, der zu lebenslanger Haft verurteilt wurde) life termer

ein Lebenslänglicher a lifer

Todesstrafe {f} [jur.] death penalty; penality of death; capital punishment [listen]

Abschaffung der Todesstrafe abolition of the death penalty

Beibehaltung der Todesstrafe retention of capital punishment

Medikamente zur Vollstreckung der Todesstrafe death-penalty drugs

gegen jdn. auf Todesstrafe erkennen to pass a sentence of death on sb.

die Todesstrafe in lebenslange Haft umwandeln to commute a death sentence into one of life imprisonment

die Todesstrafe wieder einführen to reintroduce the death penality

bei Todesstrafe verboten sein to be forbidden/not allowed on penality of death

Umwandlung {f} (von etw. in etw.) [jur.] commutation (of sth. to sth.)

Umwandlungen {pl} commutations

die Umwandlung einer Todesstrafe in lebenslange Haft a commutation of a death sentence to life imprisonment

behaupten {vt} [listen] to claim [listen]

behauptend claiming [listen]

behauptet claimed [listen]

behauptet claims [listen]

behauptete claimed [listen]

Wäre das alles so schlimm wie behauptet, dann ... If things were as bad as claimed, then ...

Kein Therapeut wird für sich in Anspruch nehmen, Schlaflosigkeit heilen zu können. No therapist will claim to cure insomnia.

Das Produkt stellt den Anspruch, ohne Diät schlank zu machen. The product claims to make you thin without dieting.

Ich behaupte nicht (von mir), ein Fachmann auf dem Gebiet zu sein. I don't claim to be an expert in the field.

Der Genannte behauptet, einige Zeit in Polen in Haft gewesen zu sein. The subject claims to have spent time in prison in Poland.

jdn. entlassen (aus einer Institution) {vt} [adm.] to discharge sb. (from an institution)

entlassend discharging

entlassen [listen] discharged [listen]

einen Patienten aus dem Krankenhaus entlassen to discharge a patient from the hospital

einen Häftling aus der Haft entlassen to discharge a detainee from custody

jdn. aus der Marine entlassen to discharge sb. from the Navy

ersatzweise {adv} by way of substition; alternatively; failing that

Er wurde zu einer Geldstrafe von 500 EUR sowie Kostenersatz oder ersatzweise 10 Tage Haft verurteilt. He was fined 500 EUR and costs or in default of payment 10 days imprisonment.

jdn. freilassen; (aus der Haft) entlassen; enthaften [Ös.] [jur.] {vt} [listen] to release sb.

freilassend; entlassend; enthaftend releasing

freigelassen; entlassen; enthaftet [listen] released [listen]

vorzeitig; frühzeitig {adv} early; prematurely [listen] [listen]

vorzeitig aus der Haft entlassen werden to be released early from prison

Sie wurden nach Verbüßung von drei Vierteln ihrer Haftstrafe vorzeitig entlassen. They were granted early release after serving three quarters of their prison sentences.

Das Mietverhältnis/Pachtverhältnis wurde vorzeitig beendet. The lease was prematurely terminated.