BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Drohung {f}; Androhung {f} (jdm. gegenüber) threat (to sb.) [listen]

Drohungen {pl}; Androhungen {pl} threats [listen]

gefährliche Drohung (Straftatbestand) [jur.] serious threat of violence (criminal offence)

leere Drohung empty/idle threat [listen]

versteckte Drohung veiled threat

unter Androhung von Gewalt with the threat of violence; under threat of violence

durch die Androhung seines Rücktrittes by threatening to resign

eine Drohung gegen jdn. ausprechen/ausstoßen to make/issue a threat against sb.

Drohung {f}; Androhung {f}; Bedrohung {f} [listen] menace [listen]

Drohungen {pl}; Androhungen {pl}; Bedrohung {f} [listen] menaces

eine öffentliche Gefahr a public menace

Drohung {f} [pol.] compellence

eine Politik der Drohung und Abschreckung a compellence and deterrence policy

indirekt; mittelbar; verblümt; versteckt; unaufrichtig; unredlich {adj} [listen] [listen] oblique [listen]

indirekte Drohung {f} oblique threats

etw. nachgeben {vi}; sich etw. beugen {vr} to give in to sth.

nachgebend; beugend giving in

nachgegeben; gebeugt given in

einer Drohung nachgeben to give in to a threat

sich der Mehrheit beugen to give in to majority

der Versuchung erliegen to give in to temptation

Der Klügere gibt nach. The cleverer give in.

etw. wahr machen to carry out sth.; to make sth. to become true

eine Drohung wahr machen to carry out a threat

(durch Drohung) zwingen {vi} [listen] to sandbag; to dragoon

zwingend [listen] sandbagging; dragooning

gezwungen [listen] sandbagged; dragooned